Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 25. Jun 2019 14:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 6. Mär 2016 15:43 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 15:23
Beiträge: 120
Hallo,

ich hab gestern mal die Gabelbrücken meiner stark ramponierten CS75 in Angriff genommen. Eigentlich wollte ich sie wie original schön blank polieren, aber nach dem entfernen der alten aufgepinselten schwarzen Farbe sind zwei von zahlreichen Hammerschlägen stark malträtierte Teile zum Vorschein gekommen. Die untere Brücke wäre ziemlich ok, aber die obere ist unmöglich blank und schön zu restaurieren. Also hab ich die Macken glatt gefeilt, geschliffen und gespachtelt. Dann werden sie halt doch lackiert, helles silber, dann kommt es dem original einigermaßen nahe.

Eigentliches Problem ist das verbogenen Steuerrohr. Ich finde im ganzen Netz keine Bezugsquelle für irgendein Steuerrohr, es hätte ja sein können, daß eines von Hercules und co passt.
Gibt´s die Dinger gar nie nicht einzel zu kaufen? Muß man das drehen lassen? Evtl. kann man das alte richten bzw. so weiterverwenden, aber ein gerades wäre mir lieber.

Tips werden gerne angenommen :-).

Gruß Tobias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 6. Mär 2016 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2870
Wohnort: Bensheim
Mess mal das Steuerrohr aus und stell die Maße hier ein.

Wenn die passend zu den Navaho Medellen ab 78 sind, hab ich sicher was für dich.

Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 7. Mär 2016 21:24 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 15:23
Beiträge: 120
Hi Kalle,

vielen Dank für das Angebot!!

Also das Rohr ist insgesamt 232mm lang, das Gewinde oben hat ein Durchmesser von 25mm und der Gewindebereich ist 56mm lang. Gewinde müsste ich schätzen, hab leider keine Gewindelehre. Kann das sein, daß es 25x1 ist? Ich zähle auf 20mm ca. 20 Rillen.
Danach kommt ein blankes Stück von ca.4mm. Dann ist ein Absatz ins Rohr gedreht und es hat ab da einen Durchmesser von 26mm. Der Bereich ist ca. 135mm lang, danach ist es wieder abgesetzt und hat im Bereich der unteren Klemmung in der unteren Gabelbrücke einen Durchmesser von ca. 27mm. Der Bereich ist ca. 28mm lang, danach noch ein Absatz und das Rohr hat einen Durchmesser von ca. 28mm, ca. 10mm lang einschließlich einer Fase.

Bin gespannt ob die der späteren Modelle passen. Die meinige hat Lenkkopflager wie sie oft an Mofas und Fahrrädern zu finden sind. Ich weiß nicht wie die heißen. Die Chromteile die oben und unten in das Lenkkopfrohr gesteckt werden und die Lager quasi extern aufnehmen, blöd ausgedrückt :-).

Der Motor hat eine gebrauchte neue Schaltwelle die nicht abgebrochen ist :-), die fehlenden Abscherscheiben sind drinnen, neue Lager, neue Simmerringe. Eine Öleinfüllschraube habe ich auch neu, leider ist das Gewinde im Motorgehäuse ziemlich fratze, da wurde mal ein gefühltes M12x1 Gewinde reingeschraubt oder wie auch immer. Deshalb hat da auch eine Schraube aus meinem Fundus gepasst. Da kucke ich gerade noch nach einem passenden Gewindebohrer und versuche das noch einigermaßen hinzubekommen, dann kann das Getriebe wieder zusammen. Die Seitendeckel lackiere ich noch vor der endgültigen Montage....wenn ich denn mal dazu komme :-)

Gruß Tobias


Dateianhänge:
IMG_20160305_171054-forum.jpg
IMG_20160305_171054-forum.jpg [ 186.99 KiB | 1609-mal betrachtet ]
IMG_20160305_135835-forum.jpg
IMG_20160305_135835-forum.jpg [ 163.19 KiB | 1609-mal betrachtet ]
IMG_20160305_135817-forum.jpg
IMG_20160305_135817-forum.jpg [ 242.2 KiB | 1609-mal betrachtet ]
IMG_20160305_135808.forum.jpg
IMG_20160305_135808.forum.jpg [ 257.81 KiB | 1609-mal betrachtet ]
IMG_20160305_135759.forum.jpg
IMG_20160305_135759.forum.jpg [ 287.84 KiB | 1609-mal betrachtet ]
IMG_20160307_195201-forum.jpg
IMG_20160307_195201-forum.jpg [ 237.17 KiB | 1609-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13. Mär 2016 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2870
Wohnort: Bensheim
Sorry Tobias, bin mitten im Umzug inkl Werkstatt.

Da ist alles auf den Kopf gestellt. Bitte hab noch ne Woche Geduld.

Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13. Mär 2016 20:52 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 15:23
Beiträge: 120
Hi Kalle,

kein Stress, das Moped hat noch zur Genüge andere Baustellen die ich so lange in Angriff nehmen kann :-). Umzug ist auch wichtiger!

Gruß Tobias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20. Mär 2016 17:25 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 15:23
Beiträge: 120
Hi,

hab die Tage wieder bisschen gebastelt. Motordeckel in 2K Umbragrau lackiert, Fußrasten und Bremshebel lackiert, Gabel zerlegt. Die Gabelstandrohre sind erwartungsgemäß krumm, eines ca. 2mm, eines nur ca. 1mm. Die kommen die Woche weg zum richten, der schlechte Chrom bleibt aber erst mal so. Neue Simmerringe 30x40x7, jeweils zwei übereinander sind verbaut. Hatte ich so noch nicht gesehen, aber in einem anderen Thread hier im Forum hat das oldmoped ja kürzlich mal gesagt, daß es das öfters gab. Man lernt nie aus.
Den Motor hab ich größtenteils wieder zusammengefuddelt. Den Gehäuseausbruch wollte ich mit AluAgent einlöten, das wurde nix. Das Gehäuse führt die Wärme dermaßen gut ab, daß ich nicht die nötige Hitze zusammenbekommen habe um das Lot zum Schmelzen zu bewegen. Hatte dann auch keinen Bock mehr und hab das Teil mit 2K Kleber eingeklebt. Sollte auch halten.
Die eine Gabel hat mir sehr viel Spaß bereitet, da die Inbusschraube die von unten drinnen sitzt und das Dämpferelement hält sehr widerspenstig war, dann rund, auch die Torxmethode brachte nix. Dann wollte ich den Kopf wegbohren, das hat mir mehrmals den Bohrer an der Schneide beschädigt :evil: :D . hab dann mehrmals nachgeschärft und vor Frust mal einfach draufgehalten, die Hitze hat´s dann gerichtet :-). Schlitzschraubendreher draufgedengelt und auf einmal ging sie butterweich raus.

Es bleibt spaßig :-)


Dateianhänge:
IMG_20160320_152041-2.jpg
IMG_20160320_152041-2.jpg [ 130.94 KiB | 1549-mal betrachtet ]
IMG_20160320_151954-2.jpg
IMG_20160320_151954-2.jpg [ 128.54 KiB | 1549-mal betrachtet ]
IMG_20160320_151929-2.jpg
IMG_20160320_151929-2.jpg [ 132.89 KiB | 1549-mal betrachtet ]
IMG_20160319_130807-2.jpg
IMG_20160319_130807-2.jpg [ 252.66 KiB | 1549-mal betrachtet ]
IMG_20160318_172826.jpg
IMG_20160318_172826.jpg [ 91.81 KiB | 1549-mal betrachtet ]
IMG_20160315_145030-2.jpg
IMG_20160315_145030-2.jpg [ 155.8 KiB | 1549-mal betrachtet ]
IMG_20160315_142507-2.jpg
IMG_20160315_142507-2.jpg [ 255.1 KiB | 1549-mal betrachtet ]
IMG_20160315_141447-2.jpg
IMG_20160315_141447-2.jpg [ 149.04 KiB | 1549-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20. Mär 2016 17:28 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 15:23
Beiträge: 120
...


Dateianhänge:
IMG_20160320_151940-2.jpg
IMG_20160320_151940-2.jpg [ 257.26 KiB | 1548-mal betrachtet ]
IMG_20160320_154431-2.jpg
IMG_20160320_154431-2.jpg [ 166.76 KiB | 1548-mal betrachtet ]
IMG_20160320_152020-2.jpg
IMG_20160320_152020-2.jpg [ 124.77 KiB | 1548-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10. Jun 2016 16:43 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 15:23
Beiträge: 120
Hallo,

meine Kleine ruht gerade, zu viel anderes Zeug im Moment.

Aber die Gabel ist gerichtet, neue Simmerringe drinnen. Der Chrom ist aber noch grottenschlecht, das bleibt aber erst mal so. Den Zylinder habe ich gegen einen aus Frankreich im Originalzustand (ca. 1,3 PS) getauscht und zu Zähringer eingeschickt,der hat ihn mir gehohnt und einen passenden Kolben dazu geschickt. Ist auch schon moniert.
Ich habe evtl. jemanden gefunden, der mir ein neues Steuerkopfrohr dreht. Bei Leboncoin.fr war neulich eine passende Gabel komplett drinnen, und ein Schlachtrahmen. Aber irgendwie haben es die beiden Verkäufer mit Antwort ins Ausland nicht so :-). Mehrmals probiert, auf alle Sprachen, keine Antwort....naja, dann ebe net :-).
Ach ja, Lenkkopflager....nach langer Recherche, es passen die von der alten Vespa Ciao, supergeil :-). Tatsächlich waren die Lagersitze auch ins Rahmenlenkrohr reingedengelt...ging aber mit einkleben, mal sehen wie lange das im Fahrbetrieb ( irgendwann mal :-)) hält.

Der Winter kommt bestimmt, spätestens da geht´s weiter, aber ich hoffe ich komme vorher noch ein wenig dazu.


Gruß Tobias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28. Okt 2016 21:44 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 15:23
Beiträge: 120
Hallo, nur mal ne kurze Zwischenmeldung. Eine Cagiva SX350 Zweitakt ohne Papiere hat gerade Vorrang, die Aspes ist aber nicht abgehakt und die restiliche Teilesuche läuft :-).

Gruß Tobias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28. Okt 2016 22:46 
Offline

Registriert: 10. Jun 2011 22:20
Beiträge: 402
wer rastet der rostet -


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de