Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 23. Aug 2019 05:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28. Jul 2018 19:10 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 15:23
Beiträge: 132
Hi,
danke, wäre klar einfacher für mich gewesen. Ich hab aber gar nicht erst gefragt, weil die meisten hier ja das Nachfolgemodell haben und da ist der Rahmen anders, ob da der Kasten kompatibel ist?

Gruß Tobias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 8. Aug 2018 16:55 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 15:23
Beiträge: 132
Hallo,

die hintere Felge hat jetzt neue Speichen und ist gerade weg zum zentrieren:

Dateianhang:
IMG_20180804_111004758.jpg
IMG_20180804_111004758.jpg [ 317.86 KiB | 678-mal betrachtet ]


Am Luftfilter hab ich auch mal weiter gebastelt, für den Anfang wird das so gehen. Der Faltenbalg ist eigentlich zu kurz, aber da es den bei Kalle so praktisch gab :-), hab ich den mal genommen und mit dem verstärkten Rohr passt mir das erst mal.

Dateianhang:
IMG_20180808_093810939.jpg
IMG_20180808_093810939.jpg [ 327.84 KiB | 678-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_20180808_094738052.jpg
IMG_20180808_094738052.jpg [ 383.38 KiB | 678-mal betrachtet ]




Gruß Tobias


Dateianhänge:
IMG_20180808_102330873.jpg
IMG_20180808_102330873.jpg [ 349.71 KiB | 678-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 8. Aug 2018 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2974
Wohnort: Bensheim
Naja wenn man eine Aspes ab Baujahr 1978 hat, passt der Vergasergummi bei Vorhandensein des originalen Alurings und Luftfilterkasten perfekt.

Bei deinem Projekt musstest du dir eben was einfallen lassen, aber das stellt wie man sieht kein Problem dar ::-

Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Aug 2018 06:28 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 15:23
Beiträge: 132
Moin Kalle,
Mist, so hatte ich das nicht gemeint, natürlich passt dein Faltenbalg bei euren Modellen, sorry :-). Ich war ja froh, überhaupt was zu bekommen mit dem ich basteln kann. Das ungünstige an der jetzigen Variante ist nur, dass das Rohr ein separates Bauteil ist, weil ich sonst den Kasten nicht ins Moped bekommen würde. Vielleicht finde ich ja mal einen längeren Balg, aber erst mal alles gut.

Gruß Tobias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18. Aug 2018 16:59 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 15:23
Beiträge: 132
Hi,
mir ist ein Teileträger über den Weg gelaufen:

Dateianhang:
IMG_20180811_151715900.jpg
IMG_20180811_151715900.jpg [ 277.39 KiB | 633-mal betrachtet ]




Blöd, daß der Rahmen des Teileträgers viel besser ist als der von meinem Projekt, aber ist halt jetzt so. Dasselbe Moped, aber doch vieles anders. Die Sitzbankgrundplatte ist bei der grünen Aspes nicht aus rostigem Metall, sonder aus GFK. Der Lufikasten hat andere Halter am Rahmen. Der Tank hat eine andere Halterung. Meine rote hat Alu Hochschulterfelgen, die grüne hat verchromte Stahlhochschulterfelgen. Außerdem Halterungen für einen Motorschutz. Da ich jetzt schon einige Teile nachgefertigt habe die ich jetzt von der grünen nehmen könnte, kann ich mir zumindest eine schöne und eine für Wald und Wiese zusammenfuddeln ::- .
Die grüne hat einen super Kotflügel vorne, und einen ebenso guten Alukotflügelhalter.

Schönes WE euch noch

Gruß Tobias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18. Aug 2018 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2974
Wohnort: Bensheim
Ironiemodus an: boh nicht nur billige Alufelgen, sondern stabile Stahlfelgen. Dann noch Vollnaben, statt Halbnaben :lol: . Ironiemodus off.

Das grüne Teil ist quasi die Sparversion und je nach Baujahr eben hier und da anders.

Aber so kommt ein Teileträger nach dem anderen ins Haus und schon kannst du bald in unseren Stuhlkreis, der Jäger und Sammler :roll:

Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18. Aug 2018 18:13 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 15:23
Beiträge: 132
Hi,
jaja, hab schon verstanden :-).
Die Deluxe oder Crossversion der CS 75 hat richtige Kegelrollenlager am Lenkkopf, sieht zumindest auf Bildern oft so aus. Geht also noch besser. Der Verkäufer der Grünen hatte noch so eine wie meine und die Grüne da stehen, die hatte schnöde Chromfelgen, nicht mal Hochschulter. Noch billiger.
Mit dem "besseren" Rahmen meinte ich, da ist nix drangeschweißt und nix verbogen, aber irgendwas ist ja immer.

Gesammelt wird ab jetzt erst mal nix mehr, man kommt ja eh zu nix,heul :-)

Gruß Tobias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10. Nov 2018 15:41 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 15:23
Beiträge: 132
Hi,
ich hab wieder mal ein paar Teile angebaut. Den Kotflügelträger von dem Teileträger und das super originale Schutzblech vorne. Dazu gab´s neue Reifen, Lenker neu und Hebelarmaturen. Aber es wird weiterhin langsam voran gehen, aber es sieht schon mal ganz hübsch aus :-)

Dateianhang:
IMG_20181110_141555478 - Kopie.jpg
IMG_20181110_141555478 - Kopie.jpg [ 328.08 KiB | 542-mal betrachtet ]



Der Teileträger wird zum Ersatzmotorversuchsfahrzeug, juhu :-), der Aufbau läuft. Hab spaßeshalber mal die Lichter von einem Honda SXR Roller draufgelegt, sieht aus wie von Friedel Münch geplant, lach. Aber hinbauen tu ich das nicht.

Dateianhang:
IMG_20181103_130443374 - Kopie.jpg
IMG_20181103_130443374 - Kopie.jpg [ 337.08 KiB | 542-mal betrachtet ]


Gruß Tobias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10. Nov 2018 15:46 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 15:23
Beiträge: 132
Dateianhang:
$T2eC16h,!)sE9swmcNQ!BR9PiygERw~~60_57.JPG
$T2eC16h,!)sE9swmcNQ!BR9PiygERw~~60_57.JPG [ 92.73 KiB | 542-mal betrachtet ]



....so vorher nachher ist schon mal gut :-). Falls es mit Papieren nix wird, ist es auch nicht schlimm. Einfach schön daß Teil.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27. Nov 2018 19:38 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 15:23
Beiträge: 132
Hi,
ich hab mal meinen Teileträger komplettiert. Ein Krümmeranschlußstück für den P4 Motor hab ich mir gebaut, einen alten Krümmer einer Hercules Supra mit 26mm Innendurchmesser angepasst und einen Billigauspuff aus Ebay für Mofa Mopedtuning hatte ich auch noch in neu hier rumliegen.

Also mal gebastelt:

Dateianhang:
IMG_20181123_151847724.jpg
IMG_20181123_151847724.jpg [ 329.39 KiB | 496-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_20181123_154722365.jpg
IMG_20181123_154722365.jpg [ 321.76 KiB | 496-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_20181123_171251338.jpg
IMG_20181123_171251338.jpg [ 294.06 KiB | 496-mal betrachtet ]


Der Auspuff ist erstaunlicherweise gar nicht soooo laut wie ich dachte, man kann nämlich einfach durchkucken, Absorbtionstüte halt. Lichter hatte ich noch diverses liegen, damit die Kiste nicht ganz so verboten aussieht wenn ich damit über die Feldwege fahre :-). Tankhalterung aus Bestandskrusch gefertigt, Killschalter angebaut, Lichter verkabelt und und und.

Erfreulich ist, daß der P4 Motor den ich ungesehen via Subito mal gekauft hatte, einwandfrei funktioniert, samt Kupplung. Was ich von dem Motor leistungsmäßig erwarten darf, weiß ich leider nicht. Einlass, Auslass und Überströmer sind schon groß, aber nicht so groß, daß sie Stützstege hätten. Fantic steht auf dem Gehäuse, vielleicht kann man 5PS rauskitzeln ? Hab ja gleich mal einen alten VHBZ 20 Vergaser draufgesteckt. Mit dem springt sie an und fährt, gar nicht soooo schlecht. Mit dem Durchmesser untenrum halt nicht so der Bringer, aber oben passiert auch nicht so viel. Aber sie dreht sauber hoch, aber nicht so hoch wie meine selige Aspes. Da fehlt noch was.
Ich habe noch einen 19er Vergaser und einen 15er hier. 14er auch, aber den möchte ich nicht versuchen.

Habt ihr Tips? Bleibt wohl nur versuchen. Muß halt jedesmal irgendwie nen Ansaugstutzen zusammenfriemeln, aber die hat man dann halt mal :-).

Der 20er Vergaser steht auch sehr steil jetzt, ist evtl. auch nachteilig.

Die Gabel muß ich mal komplett zerlegen, säubern und neue Ringe rein. Richtig dicht wird die wahrscheinlich nicht, der Chrom ist nicht mehr gut.

Aber für´s rumsägen reicht die Kleine :-)

Ich seh schon, wenn die richtig läuft wird sie auch mal lackiert :-)

Dateianhang:
IMG_20181127_181105169.jpg
IMG_20181127_181105169.jpg [ 294.47 KiB | 496-mal betrachtet ]


Gruß Tobias


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de