Aspes Forum
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/

Aspes Auspuffflansch undicht.
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/viewtopic.php?f=15&t=1610
Seite 1 von 1

Autor:  PeterH. [ 24. Jul 2017 20:41 ]
Betreff des Beitrags:  Aspes Auspuffflansch undicht.

Hallo Aspes Gemeinde,

brauche wieder mal euren Rat.
Was kann ich tun, das bei meiner Aspes 50cc der Auslass Auspuffseitig (Zylinder) dicht wird ?
Ist eine originale Birne verbaut, doch wenn ich sie anlasse klingt es furchtbar laut. Bläst richtig aus.

Mit abdichten ( also neue Dichtung ausgeschnitten) ist es nicht getan. Klingt immer noch
als wäre ich ohne Auspuff unterwegs. Birne an sich i.O. nicht verbeult oder so.

Hat da jemand eine Lösung? Neuer Flansch oder so. Bietet jemand so was an ?

Mercy

Peter aus Bayern.

Autor:  Aspes Kalle [ 24. Jul 2017 21:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aspes Auspuffflansch undicht.

:gu da hab ich das mal gezeigt

Gruß
Kalle

Autor:  bohl1964 [ 24. Jul 2017 21:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aspes Auspuffflansch undicht.

Das Undichtigkeitsproblem kenne ich. Was sind das denn für O-Ringe? Am Auslass kann es mehrere Hundert Grad Celsius heiß werden!

Autor:  Aspes Kalle [ 25. Jul 2017 06:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aspes Auspuffflansch undicht.

Hallo Johannes, weiß nicht mehr wo ich die genau im Web gekauft habe. Einfach nach hitzefesten O-Ringen suchen.

Die gibt es auch für sehr hohe Temperaturen :gu O-Ringe und auch hier

Ich meine die sind aus PTFE gewesen. Hab mir damals gleich ein paar mehr gekauft, ist schon ne Weile her. Bisher noch keine Auflösungserscheinungen. Aber auch bei meinen großen Geländemaschinen (KDX 250 oder GasGas 250) nie Probleme mit den O-Ringen im Auspuffstutzen.

Gruß
Kalle

Autor:  Wawossi [ 1. Aug 2017 21:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aspes Auspuffflansch undicht.

Hi
Hab den oben verlinkten beitrag gelesen
Nun die frage
Hat jemand schonmal versucht den krümmer direkt am flansch dichtzuschweißen und den mit einer dickeren hitzefesten gummiunterlage am zylinder zu befestigen?
Wenn das möglich wär ginge es ja um einiges einfacher
Oder vibriert das zu stark?
Mfg felix

Autor:  Aspes Kalle [ 2. Aug 2017 06:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aspes Auspuffflansch undicht.

Klar kannste das machen, war beim Alutank-Doppelschleifenmodell sogar normal.

:gu Auspuff direkt nach oben

Gruß
Kalle

Autor:  Wawossi [ 2. Aug 2017 08:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aspes Auspuffflansch undicht.

Ah danke
Haja das spart mir arbeit dann mach ichs so
Vielen dank
Gruß felix

Autor:  Wawossi [ 27. Mär 2018 18:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aspes Auspuffflansch undicht.

Hallo
Nochmal zum zusammenschweißen
Hat bis jetzt gehalten
Und ist 1a dicht!
Nur als tip ;)
Gruß felix

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/