Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 19. Jul 2019 12:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rc 50
BeitragVerfasst: 30. Jul 2017 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Apr 2017 20:34
Beiträge: 324
Wohnort: Fridingen
Hallihallo
Hab meine kleine nun doch endlich einigermaßen zum laufen gebracht
Mit dem shb19.19 läuft sie ganz ok
Muss allerdings noch auf den neuen kolben acht geben
Also keine drehzahlorgien

Aber etwas läuft noch nicht ganz rund
Sobald sie in tiefe drehzahlen rutscht stirbt sie ab
Wie wenn sie absaufen würde
Doch nach 2mal kicken läuft sie wieder und man kann mit erhöhter drehzahl wieder anfahren
Auch das standgas bleibt für meinen geschmack zu lange oben wenn man am gas spielt
Hab die bedüsung ein bisl ausprobiert
Bin jetzt bei HD 85 und starterdüse 60
Neben düse. 40

Hat jemand tipps?
Mfg felix

_________________
Rinnn-Dinnn-Dinnnn....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 30. Jul 2017 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2919
Wohnort: Bensheim
Also ich pendel immer so zwischen 102 und 105 bei der Hauptdüse und zwischen 3/4 und 1 3/4 bei der Gemischschraube.

Wie offen ist denn dein Luftfilterkasten und was für einen Luftfilter hast du?

Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 30. Jul 2017 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Apr 2017 20:34
Beiträge: 324
Wohnort: Fridingen
Nabend
Ich hatte amfangs ne 108er drin
So eine wie du in nem andren beitrag vorgeschlagen hattest
Hab den vergaser so bedüst wie in dem beitrag
Komischerweise lief sie richtig mies
Eher gar nicht
Sie lief und läuft super an
Aber viel mehr als standgas ging nicht.
Jetzt mit der 85er gehts um welten besser
Man kann auch vollgas geben ohne dass sie absäuft
Luftfilterdeckel hab ich einen selber bauen müssen
Hab ihn mit 2 großen schlitzen versehen
Luftfilter ist sehr offen
Auspuff hab ich die hochgehende birne und ein sito esd

_________________
Rinnn-Dinnn-Dinnnn....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 31. Jul 2017 06:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2919
Wohnort: Bensheim
Nicht das die zuwenig Luft bekommt! Würde auch die recht kleine Hauptdüse erklären.

Schau mal, so sieht die Luftfilterkastenabdeckung original aus.

Selbst wenn du eine passende Abstimmung mit deiner Abdeckung finden würdest (rehbraune Kerze) so hast du die Maschine aber immer noch kastriert, bekommt zwar richtig, aber zuwenig Kraftstoff.

Teste zur Not mal 105 und ohne Abdeckung

Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 31. Jul 2017 09:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Apr 2017 20:34
Beiträge: 324
Wohnort: Fridingen
Danke schonmal
Hatte ich aber anfangs genau so
Ohne luftfiler mit ganz offenem lufikasten
108er hauptdüse
Da ging nix außer das standgas
Drum hab ich nach und nach kleinere hauptdüsen getestet
Wurde je kleiner die düse immer besser
Jedoch nachhem gas geben bleibt das gas noch zu lang oben
Also sie kommt nicht schnell genug runter
Mfg

_________________
Rinnn-Dinnn-Dinnnn....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 1. Aug 2017 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Dez 2013 09:44
Beiträge: 348
Das "Ausgehen / Absaufen" im niedrigen Drehzahlbereich haben fast alle Aspes-Minarellis, vor allem mit größeren Vergasern, anderen Zylindern, ich kenne das, man muss den Motor regelrecht wieder auf Drehzahl "hochpumpen"! Hab kein Mittel dagegen gefunden, außer: DREHZAHL!!! :o :( :D

_________________
Grüße
Holger

A S P E S rules.

"...meine ASPES läuft im Prinzip zuverlässig, zumindest bis zum nächsten Kolbenfresser..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 1. Aug 2017 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Apr 2017 20:34
Beiträge: 324
Wohnort: Fridingen
Hm ok
Meine swm hat den trial rennmotor mit nem 80er polini
Die ist natürlich nicht so hochdrehend oder giftig
Aber sie kommt schön gleichmäßig auch von unten raus schon saftig
Mit meiner aspes geht unter 3000 wirklich nur standgas
Das ist ja echt mies
So schlimm "muss" das doch nicht sein oder?

_________________
Rinnn-Dinnn-Dinnnn....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 2. Aug 2017 06:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2919
Wohnort: Bensheim
Na nen Trialmotor mit seinem heftigen Zusatzgewicht darfst du aber mal gar nicht mit nem "normalen" 50er Minarelli vergleichen.

Also ausgehen und diese Drehzahlschwankungen das darf nicht sein, weil nicht normal. Das aber unter 3000 Touren nichts kommt ist auch normal. Der Aspeszylinder mit 19er dreht mal locker 12.000 und mehr. Unter 5.000 sag ich mal, ist alles unspassig.

Und wenn du nen Corsa Corta Motor nimmst dannwird es erst ab ca. 7.000 interessant. Daher ist ein Corsa Corta 50er auf der Strasse mega blöd.

Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 2. Aug 2017 08:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Apr 2017 20:34
Beiträge: 324
Wohnort: Fridingen
Hi
Ja weiß ich mein ja nur
Nun was kann ich machen dass er untenrum wenigstens ohne gezieltes gasgeben freudig nach oben geht?
Mfg felix

_________________
Rinnn-Dinnn-Dinnnn....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 2. Aug 2017 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2919
Wohnort: Bensheim
80ccm Polini 6005 Zylinder drauf und nicht zu großer Vergaser

50ccm sind und bleiben 50ccm.

Früher hat einem das Hochdrehen nichts ausgemacht, heute hat man eher Skrupel.

Aber noch mal einen Schritt zurück, wir sprechen von keiner Leistung untenrum und nicht von unsauberem Lauf (spricht Gas auf und "boooohhhh"), oder?


Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de