Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 22. Sep 2019 08:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 2. Sep 2017 14:55 
Offline

Registriert: 10. Jun 2011 22:20
Beiträge: 403
Hallo Micha,

diese "Düsen sets" sind billige ware aus fernost

abgesehen von den schlechten gewinden , glaube ich dass die löcher eher geschätzt sind , aber richtig gebohrt sind die nicht.

kauft eure düsen und zubehör "dellorto" bei

stein dinse

oder

centro ricambi.

soo viel teurer ist z.b. dinse nicht - dafür aber originalware.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 2. Sep 2017 15:44 
Offline

Registriert: 2. Jul 2012 21:38
Beiträge: 126
Wenn man vergleicht was mancher Händler für eine einzelne Düse aufruft und sich dann noch bei Bestellungen die bequem in einen Briefumschlag passen den Versand fürstlich belohnen lassen oder, wie z.b. Stein-Dinse, Aufschläge kassieren wenn man den Mindestbestellwert unterschreitet, kann man so ein Moped zum Abstimmen fast in eine Fachwerkstatt geben. Noch schauriger wird es dann wenn man es mit einem Importeur zu tun bekommt der offensichtlich seine eigenen Vergaser nicht kennt und zu dämlich ist einen O-Ring zu identifizieren und zu liefern.

Die Gewinde solcher Billigsets sind wirklich manchmal unbrauchbar, 20% Ausschuss sind keine Seltenheit, aber so unbrauchbar das man damit einen Motor nicht zum laufen bekommt sind die nicht.

_________________
Gruß

Hopi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 2. Sep 2017 19:38 
Offline

Registriert: 10. Jun 2011 22:20
Beiträge: 403
also , ich habe EINMAL - so ein düsenset gekauft - und tags darauf wieder retoure gesendet -

wenn ich ein neues gewinde einschneiden will , nehme ich - gewindebohrer.

wenn man einen "bock" restauriert - restauriert man ihn ganz -

ein vergaser benötigt - mehr als nur eine neue düse -

jeder vergaser der geöffnet wird bekommt bei mir einen neuen Dichtsatz

somit komme ich bei sammeleinkäufen - dichtsätze + düsen - jeweils über einen mindestbestellwert

das mit dem o-ring fällt mir jetzt schwer nachzuvollziehen -

wenn es ein vergaser o-ring ist weiß der käufer ja aus welchem vergaser - und welchem zu dichtenden teil der kommt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 2. Sep 2017 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Mai 2011 19:35
Beiträge: 190
Wohnort: Abstatt-Happenbach
Hallo zusammen,

ich habe sehr gute Erfahrungen mit den Düsensets bei Scooter Center gemacht.

Die bieten verschiedene Sets an, sowohl Dellorto als auch no name Düsen. Einen Unterschied zwischen beiden habe ich nicht feststellen können.

Verkaufen auch diverse weitere, für unsere Mopeds brauchbare Teile.

Viele Grüße

Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 3. Sep 2017 00:03 
Offline

Registriert: 2. Jul 2012 21:38
Beiträge: 126
Tja, auch als Schlauester von uns allen hier, lieber rainer ohne Shift-Taste, wirst auch du, trotz deiner Selbstherrlichkeit, beim Importeur scheitern wenn du u.a. Ersatz für einen im Dichtsatz nicht enthaltenen, harten und plattgedrückten O-Ring brauchst dessen ursprüngliches Maß man dann eben nur noch grob schätzen kann. Das fängt schon damit an das du eine Explosionszeichnung von denen bekommst die dem Vergaser nicht mal ansatzweise ähnlich ist und geht weiter mit Personal das offenbar keine Ahnung hat und nicht in der Lage ist einen elektrischen Choke aus dem Regal zu nehmen, den O-Ring zu messen und einen passenden der Bestellung beizufügen.

Du brauchst mir hier nicht so dumm und großkotzig daher zu kommen, ich mache das auch schon 40 Jahre, deine Belehrungen kannst du dir sonstwo hinschieben!

_________________
Gruß

Hopi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 3. Sep 2017 08:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jul 2011 12:41
Beiträge: 607
Wohnort: Recklinghausen
Na, na! Mal ganz entspannt bleiben. Denkt beim Schreiben auch mal daran, das geschriebene Wort verhindert Tonfall, Mimik, Stimmung. Da bekommt man schon mal was in den falschen Hals. Denke, jeder hat nach langer Zeit der Hobbyausübung eigene Erfahrungen gemacht. Die müssen nicht immer deckungsgleich sein. Ich bin immer froh über jede neue Informationn. Und ich fummel auch schon etliche Jahre an allem möglichen Altzeugs rum. Zumindest nehme ich nun mit...billige Düsensätze können u.U. nicht maßhaltig sein ( hatte bisher gute Erfahrungen), Dichtungen evtl geplättet.
Dafür mal ein Dank!
Gruß
Micha

_________________
Glückauf, der Steiger kommt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 4. Sep 2017 11:41 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 1417
Wenn man eine Düsenlehre hat, kümmert es nicht, was draufsteht oder wer es produziert hat.

Wawossi, probier mal folgendes: Dein Motor springt doch an, oder?

Dann mach mal den linken Gehäusedeckel ab und starte nochmal. Wenn das jetzt schlechter geht, oder der Motor gar nicht mehr anspringt, ist der KW-Siri undicht und die Fuhre zieht Nebenluft. Da kannst du dich zu Tode einstellen am Vergaser.

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 4. Sep 2017 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2994
Wohnort: Bensheim
Also ich würde mal anraten, du lässt jemanden in deiner Gegend (Rainer?) sich das Moped ansehen und systematisch vorgehen.

- Zündung OK?
- Vergaser und alle Anschlüsse mal mit Bremsenreiniger bei laufenden Motor auf Dichtigkeit überprüfen.
- Kerzenbild?

Wie Bernd es auch schon mal sagte, nicht alles gleichzeitig, eins nach dem anderen!

Evtl. Muss man auch folgende Dinge mal testweise auswechseln:

- Endtopf
- Zündung und Zündspule
- Vergaser

So ne Aspes ist keine Raktentechnik, das bekommt man hin. Nur manchmal liegt es an versteckten Dingen, welche aber nem zweiten Augenpaar sofort auffällt.

Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 4. Sep 2017 20:31 
Offline

Registriert: 10. Jun 2011 22:20
Beiträge: 403
hallo kalle , der felix und ich kennen uns schon , haben uns beim 2takt treffen gesehen , und eimal war er bei mir, wir sind auch schon in kontakt wegen dem...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 4. Sep 2017 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2994
Wohnort: Bensheim
Perfekt ::-

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de