Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 23. Aug 2019 05:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 3. Aug 2017 09:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2974
Wohnort: Bensheim
italomoped hat geschrieben:
Du solltest den Zündzeitpunkt mit einer Messuhr nach Werksvorgabe einstellen und eventuell dann noch bei laufendem Motor mit einer Blitzpistole kontrolieren.
Markierungen und Kerben stimmen nicht immer 100%


Absolut richtig und hier noch mal der Link zu den Zündzeitpunkten. Ich stelle nur nach Messuhr ein! Es gibt einfach zu viele unterschiedliche Polräder und dort Markierungen


Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 3. Aug 2017 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Apr 2017 20:34
Beiträge: 327
Wohnort: Fridingen
Alles klar
Dann werde ich mich daran mal versuchen
Hatte (zum glück) noch nie probleme mit der zündung bei meinen autos/mopeds
Das könnte natürlich auch noch eine lösung sein
Mfg

_________________
Rinnn-Dinnn-Dinnnn....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 10. Aug 2017 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Apr 2017 20:34
Beiträge: 327
Wohnort: Fridingen
Also
Hab mal bisl rumprobiert
Leider hat sich beim verstellen der zundung am verhalten nix verändert
Bin jetzt wieder bei HD 95 angelangt
Sie geht trotzdem noch aus wenn man zu schnell am gas zieht ausm stehen
Oben raus geht nu ordentlich was
Allerdings stimmt da was immernoch nicht
Sie läuft jetzt echt super ab 5000 q/min aber s nervt wenn man sie 3 mal abwürgt an jeder kreuzung :mrgreen:
Kann das auch an der nebendüse liegen?
Oder der standgas/starterdüse?
Bin mit meinem grundschullatein am ende :cry:
Gruß felix

_________________
Rinnn-Dinnn-Dinnnn....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 11. Aug 2017 08:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2013 12:13
Beiträge: 636
Moin,
du sollst die Zündung ja auch einstellen und nicht verstellen. :mrgreen:

So einen Vergaser abzustimmen ist ohne Erfahrung und das entsprechende Düsen Sortiment nicht einfach, wohnt keiner bei dir in der Nähe der dir dabei helfen kann?

_________________
Gruß Hans-Joachim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 11. Aug 2017 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2011 20:24
Beiträge: 253
Wohnort: Mörnsheim
Ich will auch mal!
Du probierst zu viele Sachen auf einmal, da kannst überhaupt nicht nachvollziehen an was es genau gelegen hat.
Wie alt ist dein Vergaser? Alt neu? Alt Alt
Wieviel vor OT steht deine Zündung? ein Minarelli 50ccm max. 1,5 vor OT drüber springt sie schlecht weg bis überhaupt nkcht mehr, und die Aspesbenötigt deutlich mehr Frühzündung meines wissens.
Kleine Geschichte.
Ich habe vom Johanes seiner Aspes 50ccm den Zylinder etwas überarbeitet weil er mehr Leistung wollte.
Ich dachte mir bau einen 22mm Dellorto drauf das passt dann, denkste, die Aspes ist Vergaserseitig sowas
von einer Zicke hatte ich nie für möglich gehalten.
Auf alle Fälle kam Johanes mit der zweiten Aspes zu mir, Vergaser 19mm bla bla bla da raus dort rein ein Kick läuft als
wäre nie etwas gewesen.
So ein Vergaser ist das a und o, klaro hängt alles zusammen auch der Auspuff.
Und von Standgas bis dreiviertel Gas macht das Gemisch die Nebendüse, Volllast erledigt dann die HD!
Wie Hans schreibt Luftfilter, Ansauggummi usw. lass sie laufen und spritze sie mit Bremsenreiniger im Bereich
Vergaser Ansaugtrackt ab, wenn sie hochdreht ohne Gas zu geben zieht sie falsche Luft.

Gruß Bernd

_________________
homepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 11. Aug 2017 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Apr 2017 20:34
Beiträge: 327
Wohnort: Fridingen
Werde mich auf jeden fall nochmal mitm rainer in verbindung setzen
Vergaser ist neu und nach forumsangaben bedüst
Daher müssts ja schon einigermaßen gehen
Ankicken lässt sie sich super
Allerdings eher mit erhöhtem standgas
Vielleicht wäre es ja möglich dass mir jemand von euch ein paar düsen zum probieren schicken könnte
Hauptdüsen hab ich genug
Aber die neben düsen sind arschteuer :mrgreen:
Zur zündung....
Ich hab halt keine messuhr zum einstellen
Darum wirds ein bisl knifflig
Mfg felix

_________________
Rinnn-Dinnn-Dinnnn....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 11. Aug 2017 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2013 12:13
Beiträge: 636
Hol dir eine Messuhr,die gehört zur Grundausstattung einer Mopedschrauberbude. :mrgreen:
http://www.ebay.de/itm/OT-Messuhr-fur-Z ... Swvg9XcQNK

_________________
Gruß Hans-Joachim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 11. Aug 2017 22:19 
Wawossi hat geschrieben:
Werde mich auf jeden fall nochmal mitm rainer in verbindung setzen
Vergaser ist neu und nach forumsangaben bedüst
Daher müssts ja schon einigermaßen gehen
Ankicken lässt sie sich super
Allerdings eher mit erhöhtem standgas
Vielleicht wäre es ja möglich dass mir jemand von euch ein paar düsen zum probieren schicken könnte
Hauptdüsen hab ich genug
Aber die neben düsen sind arschteuer :mrgreen:
Zur zündung....
Ich hab halt keine messuhr zum einstellen
Darum wirds ein bisl knifflig
Mfg felix



Wirste wohl nicht drum herum kommen auch hier etwas Geld zu investieren 8-)

Habe auch so etliche Düsen bei SteinDinse bestellt um meinen 14er Vergaser bei meiner Aspes
in Einklang mit Ansaugstutzen,Auspuff und Luftfilterdeckel zu bekommen,
wobei die Luftzufuhr auch eine nicht unwesentliche Rolle spielt,
die Komponente kommt dann auch noch dazu :o
Ich habe etliche Stunden gebraucht um das abzustimmen, hat sich aber gelohnt, geht richtig gut ::-
Die Zündung sollte natürlich vorab auf Werkseinstellung gedreht werden, sooo teuer war das Meßinstrument auch nicht ;)

Viel Glück, durchhalten, dann wird das!
Gruß Dirk


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 12. Aug 2017 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Apr 2017 20:34
Beiträge: 327
Wohnort: Fridingen
Messuhr ist bestellt :D
Weiß jemand ob es ganze düsensets gibt?
Mfg und danke
Felix

_________________
Rinnn-Dinnn-Dinnnn....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rc 50
BeitragVerfasst: 2. Sep 2017 14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jun 2016 17:47
Beiträge: 100
Wohnort: Bonn
Hallo Felix,
such mal in der E-Bucht nach "vergaserdüsen set dellorto". ;)
Grüße
Micha


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de