Aspes Forum
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/

Auspuff entrosten
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/viewtopic.php?f=15&t=2079
Seite 1 von 1

Autor:  Nordpol [ 18. Mär 2020 19:14 ]
Betreff des Beitrags:  Auspuff entrosten

Hallo,

habe mal einen Versuch gestartet mit chemischer Entrostung, tolles Ergebnis.
Den Auspuff habe ich grob vorgeschliffen, also der ganz grobe Rost muss runter.
Und dann kann man den Auspuff mit dem Entroster einstreichen, die Konsistenz ist wie Wasser.
Nach einigen Minuten beginnt ein chemischer Prozess, und es bildet sich eine Patina.
Diese Patina soll eine Schutzschicht darstellen, die man auch lackieren kann (laut Hersteller).

Zumindest ist kein Rost mehr zusehen, auch an den Schweißnähten.
die schwarzen Stellen, die noch vorhanden sind, ist der alte Auspufflack.

Dateianhänge:
IMG_5764.JPG
IMG_5764.JPG [ 230.17 KiB | 3034-mal betrachtet ]

Autor:  kotte [ 19. Mär 2020 10:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Auspuff entrosten

Ich glaube ich würde die Arbeit mit der Topfbürste doch vorziehen...
Neuer Auspufflack auf dem alten, hat sich bei mir bisher noch nicht bewärt. Aber ich lass mich mal überraschen, ob das funktioniert.

Autor:  AspesFrank [ 19. Mär 2020 11:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Auspuff entrosten

Hallo Ulli,

willst du die Drossel nicht aus den Aufpuff entfernen?
Wenn der Lack ein mal runter ist....

Gruß
Frank

Autor:  Aspes Kalle [ 19. Mär 2020 13:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Auspuff entrosten

Und wenn du dich jetzt fragst wo die Drossel im Auspuff denn sitzt!

Kalle

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/