Aspes Forum
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/

Beta - ich konnte nicht wiederstehen
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/viewtopic.php?f=18&t=1670
Seite 26 von 31

Autor:  Aspes Kalle [ 2. Sep 2018 07:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Beta - ich konnte nicht wiederstehen

::- na das passt doch bom Preis her!

Und läuft sie schon damit?

Kalle

Autor:  Ronco [ 2. Sep 2018 16:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Beta - ich konnte nicht wiederstehen

Holla, so fix bin ich nu auch nicht. Erstmal muss ich mir Gedanken über die Kabelführung machen. Dann muss noch die Schalteramatur wegen Kill am Lenker befestigt werden.

Autor:  Ronco [ 14. Sep 2018 08:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Beta - ich konnte nicht wiederstehen

Am Montag wollte ich mal den Motor anlassen, hatte aber letztlich vor dem Urlaub nicht die Zeit alles soweit vorzubereiten. Eins ist mir dann aber doch noch aufgefallen: Der Kickstarter schleift beim Ankicken am Rahmen und verkeilt sich sogar. Die Mutter der Klemmschraube kommt dem Bremszuganschlag gefährlich nah.
Nun habe ich im WWW schon einige Fotos entdecken können, wo der Rahmen an dieser Stelle abgeschliffen ist, oder der Anschlag abgebrochen. Scheint also nicht unbekannt zu sein.

Nun stelle ich mir die Frage, ob mein Kickstarter nicht original ist ( ich vermute es). Gibt es anders geformte, die nicht am Rahmen schleifen? Sind die Beispiele, die ich im www gesehen habe, alle auf einen nachgerüsteten falschen Kickstarter zurückzuführen? Oder ist das gar schlecht ab Werk konstruiert? Selbst auf einem Prospektbild fehlt der Kickstarter :shock:

Dateianhänge:
2018-09-14-09-01-01.jpg
2018-09-14-09-01-01.jpg [ 196.55 KiB | 1928-mal betrachtet ]

Autor:  Aspes Kalle [ 14. Sep 2018 14:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Beta - ich konnte nicht wiederstehen

:o Oh Mist, da muss man wohl mal dran gehen

Schau mal hier hab ich den Kickstarter für die Hopi analog zu deinem gezeigt.

Man könnte jetzt den Kickstarterhebel noch etwas abfräsen und die Nut für den Sicherungsring viel tiefer ansetzen, Dann den Rest oberhalb anfräsen und schön verrunden. Denke so könnte man bestimmt 6-7mm Luft holen.

Würde das hinkommen?

Die "normalen" Schrauben an einem Kickstarter haben aber auch einen viel flacheren Kopf. Fräsen oder Feilen hilft auch hier :mrgreen: Und evtl. um einen Zahn versetzen bringt auch noch was.

Gruß
Kalle

Autor:  Ronco [ 14. Sep 2018 14:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Beta - ich konnte nicht wiederstehen

So viel braucht es, glaube ich, gar nicht. Eigentlich müsste ich nur den Lack vom Rahmen feilen :lol: Deswegen ist mir das vorher auch nicht aufgefallen. Ich werde den Kopf erwas runterfeilen.
Aber kann das denn orinol sein?

Autor:  Aspes Kalle [ 14. Sep 2018 19:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Beta - ich konnte nicht wiederstehen

OK ich muss gestehen, war beim Mittagskaffee nicht so ganz fit!

Vergiss mein Geschreibe was die Kickstarterschraube angeht :oops:
Normal ist da doch ein Gewinde drin, also gibt es auf dem Bild rechts doch überhaupt keine Mutter!!!

Und jetzt feile erst mal genug oben ab. Wenn der Kickstarter auf dem Gelenk nicht mehr halten sollte, finden wir einen Weg :mrgreen:

Apropos Weg, das Endstück ist auf dem Weg zu dir.

Kalle

Autor:  bohl1964 [ 14. Sep 2018 19:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Beta - ich konnte nicht wiederstehen

Kickstarter ist eigentlich der gleiche wie bei Minarelli. Das Problem kenne ich. Man muss Schrauben und Muttern verwenden, die sehr flach bauen, dann passt es.

Autor:  Ronco [ 15. Sep 2018 01:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Beta - ich konnte nicht wiederstehen

Kalle, soweit richtig, da gehört gar keine Mutter dran, aber ich glaube, das Gewinde ist platt. Ma nach dem Urlaubl sehen. Und sehr gut, der Weg ist das Ziel.

Johannes, ich hab in deinem Resto-Bericht die gleichen Schäden am Rahmen ausmachen können.

Autor:  Ronco [ 29. Sep 2018 08:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Beta - ich konnte nicht wiederstehen

So, Kicker ist gemacht. War einfach eine ausgenudelte Schraube dran. Mit einer Neuen ist auch keine Mutter mehr erforderlich.

Sodann mal anlaufen lassen:

Beta zum Leben erweckt

Autor:  Aspes Kalle [ 29. Sep 2018 09:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Beta - ich konnte nicht wiederstehen

Na das ist doch toll, die läuft sogar ohne Tank und Sprit :roll:

Der Endschalldämpfer kommt mir irgendwie bekannt vor :mrgreen: jetzt läuft die im Video nur im Standgas, haste mal hochgedreht?

Kalle

Seite 26 von 31 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/