Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 29. Mai 2022 15:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beta 125RC(E)
BeitragVerfasst: 19. Aug 2021 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Okt 2020 15:52
Beiträge: 188
Nächste Woche werde ich nach Italien fahren und eine Beta 125RC bzw. vermutlich eher RCE abholen.

Der Verkäufer ist aber offenbar mit modernen Kommunikationsmittel nicht sonderlich warm und spricht nur italienisch. Dementsprechend gestaltet sich der Informationsaustausch etwas schwierig.
Jedenfalls möchte ich euch alte Hasen mal fragen, was da an Papierkram zu beachten ist.

Ich peil die italienischen Gepflogenheiten noch nicht ganz.
Da ist immer die Rede vom Nummernschild, was ja irgendwie dort fixer Bestandteil des Fahrzeugs ist. Dazu ein chronologischer Auszug (?).
Dann kenne ich noch die "Certificato per Ciclimotore", das dürfte ungefähr unserem Fahrzeugschein entsprechen, oder?
Da der Verkäufer eine Privatperson ist, gibt es keine Rechnung, sondern? Kaufvertrag?
Brauche ich sowas wie eine Abmeldebestätigung?

Dann gibt es ja noch die 1000€ Bargeld-Grenze nach dem Geldwäschegesetz.
:?: :?:
vg Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta 125RC(E)
BeitragVerfasst: 19. Aug 2021 15:11 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 1948
Wohnort: Opladen
Deepl übersetzer auf Handy nutzen. Du laberst rein und übersetzt auf Italienisch. Er labert rein und deepl übersetzt auf deutsch.

Kaufvertrag auf jeden Fall. Documenti sind vorteilhaft.

1000 € Grenze? Für die Schweiz brauchst du das für den Transit nicht beachten.

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta 125RC(E)
BeitragVerfasst: 19. Aug 2021 15:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4629
Wohnort: Bensheim
EU Aussengrenze hat eine 10.000 Euro Grenze. Darüber musst du anmelden

Soviel wird die Beta hoffentlich nicht kosten :roll:

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta 125RC(E)
BeitragVerfasst: 19. Aug 2021 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Okt 2020 15:52
Beiträge: 188
Nein, mit Bargeldgrenze meinte ich den sein diesem Jahr gültigen gesetzliches Maximalbetrag von 1.000€ für Bargeschäfte in Italien.
Das macht es halt nochmal etwas komplizierter.
Unterhalb der Grenze: Begutachten - Kaufvertrag - Bargeld - Moped einpacken und Tschüss
Oberhalb: Begutachten - Kaufvertrag - Überweisung auf Konto - Bestätigung Zahlungseingang auf Konto - Moped einpacken... oder?

vg Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta 125RC(E)
BeitragVerfasst: 19. Aug 2021 17:04 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 13:50
Beiträge: 648
Wohnort: Hannover
paypal ist für sowas ganz hilfreich, kannst Du an Ort und Stelle bezahlen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta 125RC(E)
BeitragVerfasst: 20. Aug 2021 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1088
Wohnort: Aying
Hi,

wenn das Moped über 15PS hat also bei uns kein Leichtkraftrad ist, brauchst du zwingend die Abmeldebescheinigung und die Italienischen Papiere, sonst keine Zulassung in Deutschland.
Die Zulassungsstelle schaut neuerdings auch in die italienische Zulassungsstatistik und wenn dein Moped da noch angemeldet ist, gibt es keine Zulassung in Deutschland.
Ein Kaufvertrag ist auch von Vorteil.
Habe ich selber schon durch mit meiner Fantic Strada, war ein ziemliches Gewürge bis mir die Zulassungsstelle endlich die Zulassung gewährt hat.

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta 125RC(E)
BeitragVerfasst: 21. Aug 2021 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Okt 2020 15:52
Beiträge: 188
Grazie Felix, damit konnte ich mich weiter durch Netz wühlen.

So wie ich das verstehe gibt es die "Carta di Circolazione", die Registrierungskarte die mit dem Nummernschild immer bei dem Motorrad bleibt.
Bei einem inner-italienischen Wechsel würde hier wohl der neue Besitzer eingetragen.
Wird das Teil innerhalb der EU in ein andere Land verbracht und soll dort zugelassen werden, muss es auf der Registrierungskarte als "demolizione" (quasi verschrottet) werden. Damit erlischt die Steuerpflicht in Italien und damit kann es wohl wie Du geschrieben hast, erst in DE zugelassen werden.

Hab dem Verkäufer geschrieben, dass er das organisieren muss. Bin mal gespannt, was dazu meint. Denn dazu muss er wohl auf ein Amt rennen und nochmals Gebühren bezahlen :o

vg Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta 125RC(E)
BeitragVerfasst: 21. Aug 2021 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Okt 2020 15:52
Beiträge: 188
Verkäufer hat geantwortet, dass er die "demolizione" bereits hat ;)
Damit dürfte papiermäßig alles klar gehen. Auf geht's, kanns kaum erwarten.
Fahren aber erst am Donnerstag. Habe vor ohne Hänger zu fahren. Ich nehm den Werkzeugkasten mit und schraub solange auseinander, bis alles in den Legacy passt :D

Und er hat bestätigt, dass es eine RC ist. ::-
Ich berichte...

Vg Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta 125RC(E)
BeitragVerfasst: 21. Aug 2021 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4629
Wohnort: Bensheim
Hab mal 3 Aspes Navahos im Golf 3 Variant aus dem Mittenwald geholt. OK, bis auf den Fahrersitz alle anderen Sitze ausgebaut. :o

Dann immer Räder und Gabel (obere Brücke ab) raus und alles passte inkl. Zusatzmotoren rein.

Nimm einfach genug Decken mit, dann rappelt nicht und es schont die Innenausstattung.

Viel Spass beim Abholen und ne kleine Bildergeschichte wäre was! :mrgreen:

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta 125RC(E)
BeitragVerfasst: 27. Aug 2021 23:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Okt 2020 15:52
Beiträge: 188
Kurze Info: Die Beta ist im Kofferraum!
Dateianhang:
Screenshot_20210827-230710_Gallery~3.jpg
Screenshot_20210827-230710_Gallery~3.jpg [ 259.34 KiB | 1968-mal betrachtet ]

Hab ein super nettes Landhotel in der Nähe von Porto Recanti gefunden. Valerio, der Verkäufer kommt zwar aus Treia, verbringt aber gerade seinen Urlaub am Meer. Er meinte, dass es kein Problem wäre, er bringt die Beta einfach auf dem Hänger mit. Hier konnte ich auch kurz über den Stoppelacker fahren und zumindest mal das Getriebe komplett durchschalten.
Anschließend habe ich die Beta auf dem Hotelparkplatz zerlegt. Es wurde rasch dunkel und ich kam mir vor wie auf einer Rallye mit schrauben in der Nacht.
Genaueres zum Moped folgt. Erster Eindruck: Prima Originalsubstanz, aber einiges merkwürdig. Fahrgestell-Nr begint mit MC, könnte also ein übrig gebliebener Cross Rahmen sein, der dann ab Werk zugelassen wurde. Nichts unübliches damals. Aktuell hat es den Membraneinlass vom RC Modell. Verkäufer behauptet auch, dass es eine RC sei. Gibt mir aber noch einen Original-Zylinder ohne Membran mit dazu. Muss mir morgen bei Tageslicht nochmal die Akront anschauen. RCE hatte nämlich Stahlfelgen...
Morgen gehts wieder zurück durch Bella Italia Richtung Heimat.
Vg Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de