Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 27. Jan 2022 10:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beta Motor
BeitragVerfasst: 27. Okt 2013 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jul 2011 11:41
Beiträge: 691
Wohnort: Recklinghausen
Manchmal ist Weihnachten! Da geh ich (bereits gegen Mittag!) gestern über den ansonsten an Italoteilen armen Teilemarkt in Recklinghausen, wo ich selber nen Stand mit aussortierten Regalleichen hab. Mein Blick fällt auf nen Motor. Der steht da zwischen nordeuropäischem Zeugs einsam herum. Kurzer Blick, kannste nix falsch machen! Preis ein Lacher. Schnell geschnappt und auf dem Anhänger in die Ecke gelegt.
Heute dann endlich mal nachgeschaut. Motor schwergängig, aber dreht. Fühlt sich wie Kurbelwellenlagerschaden an.
Morgen mal passende Schalthebel drauf und durchschalten.
Das abgelassene Öl ist noch durchsichtig.
Leider im Zylinder leichte Rostschäden.
Schaut selbst!

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

_________________
Glückauf, der Steiger kommt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Motor
BeitragVerfasst: 27. Okt 2013 22:03 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 12:19
Beiträge: 1913
Wohnort: Opladen
Hi Micha,

ist doch ein Knallerfund! Besser als der Ölfleck auf dem Boden.

Was machst du nun mit dem Motor?

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Motor
BeitragVerfasst: 27. Okt 2013 22:12 
Offline

Registriert: 27. Okt 2011 16:44
Beiträge: 87
Wohnort: Herten
Hallo Micha
Erstmal Gratulation für den Super Fund(voll Klasse)
Ich würde mal sagen der müsste einmal überholt werden
Wer den überholen könnte ist klar !
Ich biete dir an die Teile zu strahlen wenn der Motor zerlegt ist !!!
Gruß
Günni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Motor
BeitragVerfasst: 27. Okt 2013 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jul 2011 11:41
Beiträge: 691
Wohnort: Recklinghausen
Noch keine Ahnung. Vlt kauf ich die hier und werd glücklich!

http://www.subito.it/vi/72248275.htm

_________________
Glückauf, der Steiger kommt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Motor
BeitragVerfasst: 27. Okt 2013 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jul 2011 11:41
Beiträge: 691
Wohnort: Recklinghausen
Hi, Günni!
Da ist nix zu strahlen! Nur putzen. Motor kann nicht viel gelaufen haben.

_________________
Glückauf, der Steiger kommt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Motor
BeitragVerfasst: 28. Okt 2013 07:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 15:00
Beiträge: 4472
Wohnort: Bensheim
::- gratulation, ist wirklich ein Vorweihnachtsgeschenk

Hat der Zylinder 38,8er oder 40,3er Bohrung? Gibt auch bei Beta Normal und Kurzhub!

Gruß
Kalle (nein ich bin nicht neidisch :evil: )

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Motor
BeitragVerfasst: 28. Okt 2013 15:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 15:00
Beiträge: 4472
Wohnort: Bensheim
Aber ich könnte den Motor auch gut für eine von den beiden hier aus meinem Fundus gebrauchen

Dateianhang:
DSCN1278.JPG
DSCN1278.JPG [ 311.59 KiB | 7057-mal betrachtet ]



Dateianhang:
DSCN1275.JPG
DSCN1275.JPG [ 287.7 KiB | 7057-mal betrachtet ]



Also bei nicht Verwendung durch dich, melde dich einfach bei mir, wir werden uns schon einig :mrgreen:


Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Motor
BeitragVerfasst: 28. Okt 2013 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jul 2011 11:41
Beiträge: 691
Wohnort: Recklinghausen
Hi, Kalle!
Ist die 38,8er Bohrung. Würd natürlich bestens in Deine Chassis passen. Hab noch keine Ahnung, was passiert. Als Alutank-Modell reizt es mich allerdings auch, daraus ein Mop zu restaurieren. Tatsächlich ein besserer Anfang als "der Ölfleck auf der Gehwegplatte :-)"
Im Öl hat sich kein Wasser abgesetzt. Denke er ist von innen so blank, wie im Primärantrieb sichtbar.

_________________
Glückauf, der Steiger kommt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Motor
BeitragVerfasst: 29. Okt 2013 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jul 2011 11:41
Beiträge: 691
Wohnort: Recklinghausen
So, heute mal das Durchschalten der Gänge versucht. Da liegt der Hase im Pfeffer! Ersten noch mit Gehakel rein, danach gehts nimmer. Muß ja nen Grund geben, warum der Motor einzeln auftaucht! Möglicherweise Kulanzfall. Jedenfalls kein aus einem Unfallmoped geborgener Motor.
Von jetzt an schraube ich nicht weiter. Einfach keine Zeit wg Hausanbauarbeiten. Und zwischen Tür und Angel, ohne Demontagewerkzeuge...muß nich! Da muß ein Fachmann ran.
Putzen könnt ich ihn ja zwischendurch ;-)

_________________
Glückauf, der Steiger kommt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Motor
BeitragVerfasst: 30. Okt 2013 07:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 15:00
Beiträge: 4472
Wohnort: Bensheim
:roll: mach jetzt bloss nicht kaputt!!

:mrgreen: gib ihn mir :mrgreen:

Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de