Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 17. Jan 2022 17:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Motor
BeitragVerfasst: 30. Okt 2013 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jul 2011 11:41
Beiträge: 689
Wohnort: Recklinghausen
Aspes Kalle hat geschrieben:
:roll: mach jetzt bloss nicht kaputt!!

:mrgreen: gib ihn mir :mrgreen:

Gruß
Kalle


Ach was, Kalle! Ich reparier ihn selbst. Hab hier noch nen 1500 gr. Hammer, nen dicken Schraubendreher ( fürs Trennen der Motorhälften ) und den Aldi Knarrenkasten. Weitere Bilder stell ich dann ein ...muhahaha!

_________________
Glückauf, der Steiger kommt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Motor
BeitragVerfasst: 30. Okt 2013 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 15:00
Beiträge: 4462
Wohnort: Bensheim
:o Mein Gott mir schwinden die Sinne :o

:evil: Irgendjemand muss diesen Menschen zur Vernunft bringen :roll:


......also ich warte dann auf dein Verkaufsangebot :mrgreen:


Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Motor
BeitragVerfasst: 30. Okt 2013 14:19 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:32
Beiträge: 170
Wohnort: Köln
Wir wollen die FLEX sehen, wir wollen die FLEX sehen.... :mrgreen: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Motor
BeitragVerfasst: 30. Okt 2013 16:58 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 12:19
Beiträge: 1911
Wohnort: Opladen
In den Schraubstock und angekickt! So'n Getriebe braucht Drehzahl!

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Motor
BeitragVerfasst: 30. Okt 2013 18:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 17:25
Beiträge: 998
Wohnort: Aying
Kulturbanausen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Motor
BeitragVerfasst: 30. Okt 2013 20:38 
Offline

Registriert: 2. Jul 2012 20:38
Beiträge: 158
Kann nicht viel gelaufen haben das Ding, länger als drei Tage am Stück ist wahrscheinlich keine Beta gelaufen.

_________________
Gruß

Hopi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Motor
BeitragVerfasst: 30. Okt 2013 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 15:00
Beiträge: 4462
Wohnort: Bensheim
Hopi hat geschrieben:
Kann nicht viel gelaufen haben das Ding, länger als drei Tage am Stück ist wahrscheinlich keine Beta gelaufen.


Da muss ich dir aber widersprechen. Zur Jugendzeit hatte ein Kumpel ne Beta und die lief genauso wie meine Aspes, nur das der Minarelli Motor mehr Kurbelwellen und dabei meist auch noch nen Zylinder/ Kolben brauchte. Wenn du einen Beta Motor im Vergleich zu einem P6 siehst, weisst du warum Minarelli den K6 gebracht hat!

Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Motor
BeitragVerfasst: 30. Okt 2013 23:43 
Offline

Registriert: 2. Jul 2012 20:38
Beiträge: 158
Dann war das wohl die einzige Beta die gehalten hat, ich kann Dir auf Anhieb drei Opfer bringen die seinerzeit nur Ärger mit ihren Betas hatten und hauptsächlich als Soziusfahrer oder Fussgänger unterwegs waren. Die Reparaturanfälligkeit in Kombination mit der zermürbenden Ersatzteilversorgung hat innerhalb kurzer Zeit dazu geführt das die berüchtigten Dinger lieblos abgestoßen und durch zuverlässige Japaner ersetzt wurden. Oder, wie in einem Fall, mit nur wenigen Kilometern auf der Uhr bis heute auf einem Dachboden versauern.
Eine der beiden anderen Betas ist dann Jahre später in verbasteltem Zustand in meine Hände gelangt, irgendeiner der zahlreichen Besitzer hatte einen P6 eingebaut. Motor und ein paar Kleinteile hab ich aufgehoben, der Rest landete irgendwann im Sperrmüll.

_________________
Gruß

Hopi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Motor
BeitragVerfasst: 1. Nov 2013 08:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jul 2011 11:41
Beiträge: 689
Wohnort: Recklinghausen
So schlimm? Gibts andere Beta (Nicht-)Fahrer, die das bestätigen können? Und was macht am Motor die Probleme? Wenn der nicht halbwegs standfest ist, ist die Überholung / Reparatur unnötig. Dann kann man ein Standmodell draus machen. Ich will aber ab und an ne Runde drehen können...

_________________
Glückauf, der Steiger kommt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Motor
BeitragVerfasst: 1. Nov 2013 13:55 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 12:19
Beiträge: 1911
Wohnort: Opladen
Kommt drauf an, wie schnell du deine Runden drehst :mrgreen:

Ersatzteilversorgung kann ich nachvollziehen. Das kann mühsam werden. Hast du denn schon den Rest zum Motor?

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de