Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 26. Jun 2022 11:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 7 Gänge in 50ccm Gori
BeitragVerfasst: 15. Mär 2021 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4655
Wohnort: Bensheim
Stöbere ja im Augenblick ein wenig durch meine Gori Unterlagen und bin wieder auf den Bericht zum 7 Gang Getriebe gestoßen.

Dateianhang:
Gori 50ccm - Gang.jpg
Gori 50ccm - Gang.jpg [ 268.17 KiB | 2253-mal betrachtet ]



Ich meine da mal eine Diskussion (Offroadforen oder war es doch hier? :? ) mitbekommen zu haben das da was mit den 125er Sachs 7 Gang Getriebe geht.

Wäre aber alles nicht so haltbar und prickelnd.

Hajo und Felix, ich glaube ihr beide wart da in der Diskussion mit drin, finde das aber gerade nicht (evtl. ja zu faul zum suchen :roll: )


Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 7 Gänge in 50ccm Gori
BeitragVerfasst: 15. Mär 2021 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1091
Wohnort: Aying
Hallo Kalle,

das 7Gang Getriebe von den großen Motoren geht auf keinen Fall in das kleine 50er Gehäuse, wenn dass das Anliegen war.

Das Getriebe ist erstens klauengeschaltet und zweitens von den Abmeßungen her viel zu groß um es irgendwie umzufrickeln.
Was aber einem solchen Vorhaben auf jeden Fall den Gar aus macht ist die Vorgelegewelle.
Das große Getriebe hat, um die 7 Gänge zu realisieren, eine Vorgelegewelle integriert. Die bekommst du auf gar keinen Fall umgebaut.

Wenn es nur um das Werksgetriebe für die 50er geht, das wurde vom Werk aus nur in die Werks GS Mopeds gebaut und war nie für den Endkunden käuflich zu erwerben.
Gleichwohl gab es in Italien mal einen Nachbau dieses Getriebes, von Polini glaube ich, was anstelle der Anlaufscheiben zwischen den Zahnrädern Axialnadellager hatte.

Du hast ja deinen AGS Motor schon halb zerlegt und evtl. auch die Zahnräder schon einzeln, dann schau dir mal an wie schmal schon die Mitnehmer für den Ziehkeil beim 6 Gang Getriebe sind.
Wenn du dir jetzt vorstellst, das du hier noch ein Zahnrad mehr hast wirst du verstehen warum Sachs Anfang der 80er Jahre das Ziehkeilgetriebe rausgeschmissen hat und ein komplett neues Getriebe für die Teuchert 80er hat entwickeln lassen.

Aus meiner Sicht ist das Ziehkeil 7 Gang Getriebe nicht erstrebenswert da zu labil.

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 7 Gänge in 50ccm Gori
BeitragVerfasst: 15. Mär 2021 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2013 12:13
Beiträge: 746
Wohnort: Pirmasens
Hallo Kalle,
der Florian Siegler hat kürzlich 7 Gang Getriebe erworben,ich glaube vom Bernhard Brinkmann, mit dem könntest du dich mal in Verbindung setzen.
https://2taktteile.de/

Der Marc Mathis hat mal was gesagt, daß er 7 Gang Getriebe nachbauen will.

Hast du gesehen auf der 7 Gang Gori ist laut Datenblatt ein 32er Vergaser verbaut. :mrgreen:

_________________
Gruß Hans-Joachim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 7 Gänge in 50ccm Gori
BeitragVerfasst: 16. Mär 2021 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4655
Wohnort: Bensheim
Ne das 7 Gang Getriebe liegt nicht wirklich auf meiner Wunschliste, hatte die Info nur so gefunden, da ich ja im Augenblick die Gori Brille aufhabe :shock:

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 7 Gänge in 50ccm Gori
BeitragVerfasst: 16. Mär 2021 13:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1091
Wohnort: Aying
Hallo Kalle,

lass den AGS wie er ist, damit wird die Gori zwar nicht der schnellste Hobel im Stall aber angemessen und original.

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 7 Gänge in 50ccm Gori
BeitragVerfasst: 16. Mär 2021 13:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4655
Wohnort: Bensheim
oldmoped hat geschrieben:
Hallo Kalle,

lass den AGS wie er ist, damit wird die Gori zwar nicht der schnellste Hobel im Stall aber angemessen und original.

Gruß
Felix


Ja ein Motor wird 100% Original und einer zum 75ccm Polini!

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 7 Gänge in 50ccm Gori
BeitragVerfasst: 16. Mär 2021 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2013 12:13
Beiträge: 746
Wohnort: Pirmasens
Mit dem 75er Polini, ist die im Prinzip auch Original, für die 75ccm Klasse wuirden die damals so umgebaut,da gabs nichts anderes.

_________________
Gruß Hans-Joachim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 7 Gänge in 50ccm Gori
BeitragVerfasst: 17. Mär 2021 15:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1091
Wohnort: Aying
Hi ihr zwei,

das ist eine Änderung die man auch meiner Meinung nach machen kann, ist ja im Zweifel wieder rückbauber.
Aber irgendwelche Experimente mit anderem Getriebe oder irgendwelchen anderen nicht mehr korrigierbaren Geschichten würde ich nicht machen, dazu ist das Moped und auch der Motor zu selten.

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 7 Gänge in 50ccm Gori
BeitragVerfasst: 17. Mär 2021 22:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2013 12:13
Beiträge: 746
Wohnort: Pirmasens
Sehe ich genauso,der Zylinder und ein größerer Vergaser kann man jederzeit wieder zurückrüsten.

_________________
Gruß Hans-Joachim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 7 Gänge in 50ccm Gori
BeitragVerfasst: 18. Mär 2021 00:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1091
Wohnort: Aying
Hier noch was zum Thema:

https://www.youtube.com/watch?v=wPSpJrN ... rt_radio=1

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de