Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 24. Mai 2022 18:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 5. Apr 2021 14:36 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 13:50
Beiträge: 648
Wohnort: Hannover
Kalle, gingen die Hülsen so runter oder hast Du die aufgeschnitten? Die sind ziemlich fest bei meinen. Ich will sie ja eh neu machen, frage mich aber ob ich die neuen dann so rübergezogen bekomme oder ob Tricks notwendig sind.

Gruß Hans


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 5. Apr 2021 14:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4627
Wohnort: Bensheim
Schraubstock mit Aluschonbacken so weit auseinander, das das Federbein durchgeht, die Hülse aber nicht. Dann mit dem Kunststoffhammer auf den Ausgleichbehälter klopfen. Dabei mit der anderen Hand das Federbein gerade halten, so dass die Hülse sauber auf den Aluschonbacken liegt.

Ging im Grunde ganz einfach.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 5. Apr 2021 14:54 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 13:50
Beiträge: 648
Wohnort: Hannover
alles klar, danke. Die Gerätschaften habe ich sogar mal :dank


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 5. Apr 2021 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4627
Wohnort: Bensheim
Da ja die Kolbenstangen verrostet waren hab ich mir mal ne Meterstange an Kolbenstangenmaterial besorgt für ca. 28 Euro/Meter.

Dateianhang:
3B2B4789-7ADC-44E1-9B45-FB0AAC9815FD.jpeg
3B2B4789-7ADC-44E1-9B45-FB0AAC9815FD.jpeg [ 913.77 KiB | 2091-mal betrachtet ]



Davon bekomme ich vier Kolbenstangen abgelängt.

Jetzt kann ich ja die verchromten Stangen nicht ins Backenfutter klemmen, das gibt dann Macken im Chrom.
Für sowas gibt es Spannzangen, nur hat meine MK3 Spannzange keine durchgehende Bohrung. Somit würde das Ende zu weit aus Aufspannung schauen und sich vom Drehstahl wegdrücken lassen.

Hab aber noch einen Sechskantklotz mit Spannzangenhalterung. Da der ne große Bohrung hat, geht das hiermit. Nur muss ich den sauberen Rundlauf hier aufwendiger mit der Messuhr und gezielten Schlägen hinzaubern 8-) Aber das geht ganz gut

Dateianhang:
179C40BF-6ED2-4E60-B65F-AFB31257CF5C.jpeg
179C40BF-6ED2-4E60-B65F-AFB31257CF5C.jpeg [ 1.38 MiB | 2091-mal betrachtet ]



Die passenden Aufnahme für den Kolben nebst Gewinde ist dann keine große Sache mehr.

Dateianhang:
8E4E104F-6808-46C2-98C6-B57853B69286.jpeg
8E4E104F-6808-46C2-98C6-B57853B69286.jpeg [ 1.46 MiB | 2091-mal betrachtet ]


Dateianhang:
28F57D42-66A3-4B1C-9A71-66A80893396C.jpeg
28F57D42-66A3-4B1C-9A71-66A80893396C.jpeg [ 2.81 MiB | 2091-mal betrachtet ]



Jetzt muss ich die exakte Länge ausmessen und ein M10 Gewinde für den Kopf anbringen. Dazu hatte ich heute keine Lust mehr.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 6. Apr 2021 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4627
Wohnort: Bensheim
So die Kolbenstangen sind fertig.

Dateianhang:
895460D3-EE1A-44B9-892C-3359B53CF6EE.jpeg
895460D3-EE1A-44B9-892C-3359B53CF6EE.jpeg [ 2.56 MiB | 2072-mal betrachtet ]



Jetzt noch das Gehäuse der Federbeine für das Lackieren vorbereiten, dann können die mit den Motorteilen zum Lackaffen.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 7. Apr 2021 15:35 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 13:50
Beiträge: 648
Wohnort: Hannover
Respekt Kalle, das nenn ich Handwerkskunst.

Lässt Du die Ausgleichsbehälter denn auch lackieren, eigentlich müssten die nach dem Glasperlstahlen doch wieder schick aussehen, ist doch unlackiertes Alu oder täusche ich mich da ?

Gruß Hans


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 7. Apr 2021 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4627
Wohnort: Bensheim
Ne die waren original lackiert, muss nur noch den richtigen Farbton in Erfahrung bringen.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10. Apr 2021 16:11 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 13:50
Beiträge: 648
Wohnort: Hannover
Kalle Du hast recht, als ich sie mir mit Brille noch mal genau angeschaut habe hab ich es auch gesehen. Dunklen Silberton werde ich nehmen ähnlich der Felgen bei meinem Alfa


Dateianhänge:
001759E0-70F9-48CB-83DD-C68AD53307CC.jpeg
001759E0-70F9-48CB-83DD-C68AD53307CC.jpeg [ 89.8 KiB | 1999-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24. Apr 2021 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4627
Wohnort: Bensheim
So erst mal sind die Federbeine gestrahlt.

Dateianhang:
A3F99EBD-CF2E-4E4A-A65A-9C75C3705F5D.jpeg
A3F99EBD-CF2E-4E4A-A65A-9C75C3705F5D.jpeg [ 4.24 MiB | 1742-mal betrachtet ]



Muss ich dann auch bald mal zu meinem Lackaffen bringen. Muss nur noch den genauen Farbton in Erfahrung bringen.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de