Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 16. Okt 2019 10:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15. Dez 2016 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 3029
Wohnort: Bensheim
Super ::-

Schickst du den Leuten PN oder wie machst du das mit dem Bezahlen und Adresse zum Versenden?


Gruß
Kalle (der zwei Kalender haben will!)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Dez 2016 11:49 
Offline

Registriert: 1. Jun 2011 20:32
Beiträge: 288
Ja schicken allen eine PM.

Will die Teile aber erst vorliegen haben, bevor ich Geld einsammle und irgendetwas mit den Kalendern nicht stimmt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16. Dez 2016 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Mai 2011 19:35
Beiträge: 192
Wohnort: Abstatt-Happenbach
Hallo Jens,
ich habe gerade den Kalender erhalten, ist absolut mega geil geworden.
:dank ::-
Vielen vielen Dank für Deine Bemühungen, bin total happy, riesige vorweihnachtliche Freude

Viele Grüße

Rolf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16. Dez 2016 13:32 
Offline

Registriert: 1. Jun 2011 20:32
Beiträge: 288
Auch bei mir sind die Kalender gerade angekommen und ich bin selber begeistert.

https://photos.google.com/album/AF1QipO ... 4IngoLTf-P

https://photos.google.com/album/AF1QipO ... 4IngoLTf-P

Der Kalender ist wie gesagt DIN A3. Auf dem oberen Bild kann man an der 1€-Münze sehr gut die Größe erkennen.


Ich schreibe heute noch alle Vorbesteller noch persönlich an per pm an, so dass ich morgen die ersten Kalender verschicken kann.


Dder Kalender kostet für ein Exemplar incl. Porto 20€ kosten. Jedes weitere Exemplar 14,-€.

Wer die Teile bei mir zu Hause abholt bekommt sie natürlich auch für 14,-€.

Am einfachsten geht es über paypal-Zahlung an jenzbumper@gmx.de. (Nicht die Adresse vergessen).

Ansonsten per e-mail (Betreff: Aspes Kalender Bestellung), dann gebe ich meine Kontodaten durch.

Jeder Besteller bekommt eine Bestätigungsmail.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich keine Rechnungen schreiben möchte. Das ist ein absolutes Fan-Ding, an dem kein Profit gemacht wird. Guckt euch die Preise bei den Druckern an.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16. Dez 2016 15:02 
Offline

Registriert: 1. Jun 2011 20:32
Beiträge: 288
Und jetzt noch der tolle Text von Richard. Ein Lob für die Marke Aspes, dem sicher hier viele zustimmen können. Und Richard: Vielen dank für die Blumen:

Aspes-Kalender 2017:
Zeitmesser und Zeitreise
Die 50er Aspes Navaho. Sie war hoch, wirkte erwachsen. Lange Federwege. Cross-Reifen. Der Tank aus Aluminium, festgehalten mit einem Ledergurt. Später wurde daraus ein Kunststoff-Tank. Sie war schnell, manchmal zu schnell. Italienisches Spitzen-Design bis in die letzte Schraube. Sie war der Traum vieler 16-jähriger Jungs. Die Marke Aspes hatte hohen Respekt, erzeugte Ehrfurcht, auch ein wenig Neid. Einige hatten sie. Von den Eltern, wenn sie Glück hatten. Andere junge Männer taten alles, um sie zu bekommen. Sie trugen Zeitungen aus und legten zusätzlich ihr Konfirmationsgeld an. Andere wiederum haben sich einfach nur die Nase an den Schaufensterscheiben platt gedrückt oder Prospekte gewälzt. Sich ausgemalt, wie es wäre, eine zu besitzen. Das war Ende der 70-er, Anfang der 80-er Jahre. Das Gelände-Mokick war damals mit 2.400 D-Mark kaum erreichbar, günstigere Mopeds die Alternative. Und dann kamen die 80-Kubik-Modelle. Mit 4.500 D-Mark noch teurer. Ein einfacher Audi 80 kostete damals ungefähr 12.000. Die Navaho blieb ein Traum. Für die meisten zumindest.

Die Marke Aspes verschwand. 1986. Allerdings nicht ganz. Sie überlebte irgendwie. Auch 30 Jahre später. In Teilen, in Kellern und Garagen als Fragmente, in Scheunen unter einer dicken Staubschicht. Oder in Italien, und auf den dortigen Teile-Märkten. Heute sind die Jungs von gestern Familienväter, Büroangestellte, Handwerker, Akademiker. Alle um die 50, die ihren Erinnerungen nachhängen, sich ihren gemeinsamen Traum erfüllen, Spaß daran und das nötige Kleingeld haben. Enthusiasten, die Teile finden, tauschen, nachbauen und ihnen nach Italien nachreisen. Es gibt sogar ein eigenes Forum. Alles dreht sich dort um die Marke Aspes und die Modell-Palette: Navaho und Yuma – von 50 bis 125 Kubik.

Der Aspes-Kalender 2017 zeigt dieses Engagement. Aspes-Kuriositäten, Restaurationsschritte, fertige oder fertig gestellte Mopeds sortiert nach Baujahren und Modell-Varianten. Neben Fotos von Märkten und Rennen haben die Liebhaber dieser kleinen italienischen Enduro-Maschinen auch „ihre Keller geöffnet“. Zeigen ihre Schätze Liebhabern oder Menschen, die einfach nur Freude an schönen Dingen und Technik haben. „Der Kalender ist eine Zeitreise und gleichermaßen ein Stück Geschichte“, sagt Forumsmitglied, Ideengeber und Initiator Jens Stuhldreier. Und ein schöner Schmuck im DIN/A 3-Format für die Werkstatt oder die Garage ist er allemal. Einfach anschauen, vielleicht sich noch mal in die enge Blue-Jeans quälen, sich die weißen Adidas-Allround besorgen und Musik von Abba bis Zappa hören. Und träumen. Eins ist auf jeden Fall sicher: Er ist mehr als nur ein Kalender.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16. Dez 2016 18:29 
Offline

Registriert: 1. Jun 2011 20:32
Beiträge: 288
https://goo.gl/photos/9nkpbSHeCFDHhjqt5

Falls die Links oben nicht funktionieren


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16. Dez 2016 19:50 
Offline

Registriert: 22. Jun 2011 12:57
Beiträge: 48
Hallo Jenz

Kalender ist heute gekommen. :dank
Sieht ja hammermäßig aus. Meine Frau sagte , die da sieht ja aus wie Deine :lol: Tja liegt wohl daran, daß das meine ist. Sie "ne oder" War ne echte Überraschung.

Also vielen vielen Dank für den tollen Kalender.

Gruß, Tom

_________________
Tom44


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16. Dez 2016 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Dez 2013 09:44
Beiträge: 348
Bei mir ist er noch nicht angekommen. :? :( Ich hoffe und freue mich auf morgen! 8-)

_________________
Grüße
Holger

A S P E S rules.

"...meine ASPES läuft im Prinzip zuverlässig, zumindest bis zum nächsten Kolbenfresser..."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17. Dez 2016 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Dez 2013 09:44
Beiträge: 348
Hallo Jens,

die Kalender sind vorhin angekommen! 8-)
Ist echt toll geworden, richtig professionell. ;)

Ich habe mir schon insgeheim gedacht, das Du das Detailbild vom Motor meiner Aspes in groß bringst. ::-

Ein Kalender hängt schon bei mir im Wohnzimmer, dann kann ich das super Titelbild noch den ganzen restlichen Monat genießen! :dank

Liebe Grüße

Holger

_________________
Grüße
Holger

A S P E S rules.

"...meine ASPES läuft im Prinzip zuverlässig, zumindest bis zum nächsten Kolbenfresser..."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21. Dez 2016 20:09 
Offline

Registriert: 1. Jun 2011 20:32
Beiträge: 288
Kurz zur Info: Habe am Sonntag alle bestellten Kalender zum Kiosk gebracht, der Hermes-Paketstation ist. Am Montag wurden alle abgeholt. Leider ist bisher nur einer angekommen. Ich hoffe, dass morgen der Rest bei Euch ankommt.

DIN A3 ist ein unglückliches Format zum versenden, wurde da auch falsch im Vorfeld von meiner Post-Filiale beraten, die mich auf die kostengünstige Büchversendung (fälschlicherweise) hinwies.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de