Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 23. Mai 2022 07:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hab ne TX150 gekauft
BeitragVerfasst: 24. Apr 2020 20:07 
Offline

Registriert: 10. Mai 2019 12:51
Beiträge: 115
So Fantic ist heute angekommen.
Ich mach morgen mal Fotos.
Sie hat 340mm Federbeine...natürlich viel zu niedrig.
Der Motor hat sehr wenig Kompression. Werde morgen mal den Zylinder runter nehmen. Zündfunken habe ich. Der Vergaser ist ein 32er mit rausgeschliffener Nummer...(sehr klug).
Aber bin erstmal zufrieden ::-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hab ne TX150 gekauft
BeitragVerfasst: 24. Apr 2020 20:31 
Offline

Registriert: 10. Mai 2019 12:51
Beiträge: 115
Hab grad mal Fotos gemacht.
Hab in den Ansaugstutzen fotografiert
Das sieht aus wie Aluschmelze auf dem Steg.
Sowas schon mal gesehen?


Dateianhänge:
EB23314C-8871-42BD-BB96-B27EEA5F0E76.jpeg
EB23314C-8871-42BD-BB96-B27EEA5F0E76.jpeg [ 67.91 KiB | 3082-mal betrachtet ]
D69E1E12-661A-4D43-B6DF-C9EDBF8266ED.jpeg
D69E1E12-661A-4D43-B6DF-C9EDBF8266ED.jpeg [ 168.82 KiB | 3082-mal betrachtet ]
F80DC599-7B71-48F6-BC6E-E9634704DDC5.jpeg
F80DC599-7B71-48F6-BC6E-E9634704DDC5.jpeg [ 176.76 KiB | 3082-mal betrachtet ]
DC932CF0-14CB-448F-9C56-6A183BB6716C.jpeg
DC932CF0-14CB-448F-9C56-6A183BB6716C.jpeg [ 134.86 KiB | 3082-mal betrachtet ]
7C4E8A4B-176C-4851-AEC4-4BB1DBF76563.jpeg
7C4E8A4B-176C-4851-AEC4-4BB1DBF76563.jpeg [ 126.04 KiB | 3082-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hab ne TX150 gekauft
BeitragVerfasst: 25. Apr 2020 00:07 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 1946
Wohnort: Opladen
Um die ‚Schmelze‘ würde ich jetzt nix geben. Sieht doch insgesamt gut aus.

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hab ne TX150 gekauft
BeitragVerfasst: 25. Apr 2020 00:17 
Offline

Registriert: 10. Mai 2019 12:51
Beiträge: 115
Hab grade den Vergaser gereinigt...selten sowas verklebtes gesehen. Hab ihn aber frei bekommen.
Morgen früh ranbauen und gucken was passiert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hab ne TX150 gekauft
BeitragVerfasst: 25. Apr 2020 00:20 
Offline

Registriert: 10. Mai 2019 12:51
Beiträge: 115
Ist dieser Aludeckel am Luftfilter unter dem Seitendeckel nötig?
Der fehlt mir nämlich.
Hab grade 380er Marzocchis gekauft....das ist ein guter Kompromiss
Ich will sie nicht so hoch haben wie deine....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hab ne TX150 gekauft
BeitragVerfasst: 25. Apr 2020 08:46 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 1946
Wohnort: Opladen
Der Deckel fehlt fast bei allen. Ist ohne lauter und wird schneller dreckig. Der eigentliche Lufikasten-Einlass sitzt unter der Sitzbank. Da sitzt ein Schnorchel drin. Der ist meistens auch am Kragen abgebrochen.
Schön von allen Details Fotos machen!

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hab ne TX150 gekauft
BeitragVerfasst: 25. Apr 2020 10:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4624
Wohnort: Bensheim
::- Schöne 50/125er Familie hast du da. :D

Mit Heckhoch, sieht der Lowrider bestimmt schön aus. Bin auf Bilder gespannt.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hab ne TX150 gekauft
BeitragVerfasst: 25. Apr 2020 11:41 
Offline

Registriert: 10. Mai 2019 12:51
Beiträge: 115
Habe leider nur einen kläglichen Zündfunken.....
Vom Zündsteckerkabel auf masse zwar gut ein cm, aber mit Stecker und Kerze kaum zu sehen.
Wie messe ich denn die Dansi Zündspule (3 Kabel + Zündkabel) durch?
Hab ihr nicht mal ein verschlucker entlocken können.
Wellendichtringe sind zwar auch fällig( lief richtig raus) aber sie müsste ja wenigstens mal patschen....
Zylinderlaufbahn sieht gut aus. Chrom ohne riefen.
Motor erst mal ausgebaut.
Werd ihn dann zerlegen und überholen.


Dateianhänge:
6281ED7F-7362-43A1-AEEC-8AF04F319E05.jpeg
6281ED7F-7362-43A1-AEEC-8AF04F319E05.jpeg [ 478.75 KiB | 3058-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hab ne TX150 gekauft
BeitragVerfasst: 25. Apr 2020 11:47 
Offline

Registriert: 10. Mai 2019 12:51
Beiträge: 115
Der Schnorchel ist bei mir leider auch gebrochen
Wie hält denn das Luftfilter Kasten Verschlussblech, gibts da irgendwelche klemmuttern?


Dateianhänge:
0F0C2ECF-1379-4143-A5CA-CC078163F5C6.jpeg
0F0C2ECF-1379-4143-A5CA-CC078163F5C6.jpeg [ 415.6 KiB | 3058-mal betrachtet ]
CAAB576E-7E45-4340-AEAC-BF10989D7A0F.jpeg
CAAB576E-7E45-4340-AEAC-BF10989D7A0F.jpeg [ 374.11 KiB | 3058-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hab ne TX150 gekauft
BeitragVerfasst: 25. Apr 2020 12:08 
Offline

Registriert: 10. Mai 2019 12:51
Beiträge: 115
Müssen die Wellendichtringe 20x42x7/9 sein oder geht auch 20x42x7 ?
Die sind ja garnicht zu bekommen....ausser bei Bosisio aber da kosten die ja ein schweine Geld.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de