Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 27. Jan 2022 10:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24. Mai 2020 22:08 
Offline

Registriert: 10. Jun 2011 21:20
Beiträge: 584
Fantic ist ja nicht so mein beuteschema, Wenn das aber Null Zucker macht kann es an grundsätzlich allem liegen oder fehlen..
Bei komplett überholten vergasern habe ich schon alu- Abrieb - wo her auch immer - aus der Düse gekramt..
Bei sauben eingestellter zündung ist mir ein metallspahn " mit im Kreis gewandert " alles funkte nicht so wie der spahn gerade kontaktete..
Beim spritproblem hatte sich der Belüftungsschlauch mal am lenkerpolster festgesaugt ....
Da wärs auch wissenswert was am Motor + allen anbauteilen gemacht wurde.
Da gilt es vermutlich nochmals bei "0" zu beginnen...
Alle Komponenten nochmals zu begutachten und auf Sauberkeit und Funktion zu prüfen...

Vergaser
Zündung
Thermische Gruppe
Dichtheit Motor..

Eine 125 , sollte eher überhaupt eher einen Zucker tun als 50er .. oder 80er
Meine yamaha 250 konnte ich mit klemmer beidseitig noch 150 km heimfahren , tat zwar weh aber fahren konnte man ...
Je kleiner der Hubraum umso penibler musst arbeiten .. .
Die grösseren Motoren verzeihen kleinigkeiten eher als die kleinen Motoren....
Aber Wenn's gar nicht funzt ist es immer ärgerlich...
Würde das bei allem nochmal durchgehen, irgendwo ist der Wurm ja begraben....

Int, wäre auch , wenn die fehlerbehebung hier auch aufgeklärt würde ,
So peinlich / kleinlich das Problem am Ende war ....
Und Wenn's nur die falsche zündkerze war - ist es für andere hilfreich..


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25. Mai 2020 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2019 09:27
Beiträge: 175
Wohnort: Bornheim
Hmmm, ich hatte das mal, war ein peinlicher Fehler!
Mach doch mal den Vergaser ab und kontrollier, ob die überhaupt Sprit ansaugt.
Mir ist es nämlich mal passiert, das die Fussdichtung nicht gepasst hat und mir die Kanäle fast zu gemacht hat. Dann saugt sie auch keinen Sprit an.....

_________________
Wer später bremst ist länger schnell...

Gruß kotte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Mai 2020 18:18 
Online

Registriert: 10. Mai 2019 11:51
Beiträge: 107
kotte hat geschrieben:
Hmmm, ich hatte das mal, war ein peinlicher Fehler!
Mach doch mal den Vergaser ab und kontrollier, ob die überhaupt Sprit ansaugt.
Mir ist es nämlich mal passiert, das die Fussdichtung nicht gepasst hat und mir die Kanäle fast zu gemacht hat. Dann saugt sie auch keinen Sprit an.....



Leider nicht...die ist richtig.
Naja wenig kompression= wenig Unterdruck.
Also erst mal den passenden Kolben abwarten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Mai 2020 18:22 
Online

Registriert: 10. Mai 2019 11:51
Beiträge: 107
aprilia-garage hat geschrieben:
Pearse hat geschrieben:
Hab sie schon angegossen...ohne Erfolg.
Und Vergaser ist nicht zu. Hab ihn im Ultraschallbad gereinigt teilweise neue Düsen.
Ich werde nachher mal ein Video vom Zündfunken machen.
Ich finde den zu dünn


Hi, wenn sie so auch nicht anspringt dann Zündung überprüfen aber mit einer Messuhr!
Oder du hast die Zündspuhle falsch angeschlossen! hatte ich schon mal, funkt aber läuft nicht.
Gruß


Hab ich mit Messuhr kontrolliert.
Zündspule ist richtig angeschlossen. Kann man eigentlich kaum falsch machen. Ist Massezeichen eingestanzt = SW
Grün ist Mitte und C ist rot.
Hab aber trotzdem nochmal kontrolliert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Mai 2020 18:25 
Online

Registriert: 10. Mai 2019 11:51
Beiträge: 107
Ronco hat geschrieben:
Hast du denn vernünftig Kompression gemessen? Zylinderkopf ist dicht?


Kann der denn undicht sein?
Dichtring ist neu.

Naja...so ein aufdrück Messgerät.
Aber mehrmals das selbe Ergebnis.

Aber es fühlt sich eben auch so gering an, wenn ich den Daumen ins Kerzenloch halte.
Da gibt es doch normalerweise einen roten Kreis am Daumen wenn man dann kickt.
....garnichts


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Mai 2020 18:41 
Offline

Registriert: 15. Sep 2018 19:46
Beiträge: 473
Nimm mal eine Bohrmaschine, das ist was ganz anderes wie ankicken...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Mai 2020 18:54 
Online

Registriert: 10. Mai 2019 11:51
Beiträge: 107
Nordpol hat geschrieben:
Nimm mal eine Bohrmaschine, das ist was ganz anderes wie ankicken...


Hab ich mir auch gedacht.
Aber wo ansetzen?
Die Polradmutter wird sich doch bestimmt öffnen....hab schon überlegt mir einen Adapter „Schaulöcher Polrad auf Accuschrauber“ zu bauen.
Aber am Ende muss sie ja mit Kicken anspringen.
Irgendwas muss ja falsch sein


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Mai 2020 19:23 
Offline

Registriert: 15. Sep 2018 19:46
Beiträge: 473
Nein, die öffnet sich nicht..., und wenn Du kaum Kompression hast, dann eh nicht...
Und wenn sie dann nicht wenigstens ein Tönchen von sich gibt, hast Du ein Problem.
Der passende Kolben hilft denke ich auch nicht, abdichten tuen die Kolbenringe...
Ich hatte vor kurzem die gleiche Probleme, als sie das erste mal dann lief (mit Bohrmaschine) war alles vom Tisch.
Danach sprang sie mit einem Kick an....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Mai 2020 19:28 
Online

Registriert: 10. Mai 2019 11:51
Beiträge: 107
Nordpol hat geschrieben:
Nein, die öffnet sich nicht..., und wenn Du kaum Kompression hast, dann eh nicht...
Und wenn sie dann nicht wenigstens ein Tönchen von sich gibt, hast Du ein Problem.
Der passende Kolben hilft denke ich auch nicht, abdichten tuen die Kolbenringe...
Ich hatte vor kurzem die gleiche Probleme, als sie das erste mal dann lief (mit Bohrmaschine) war alles vom Tisch.
Danach sprang sie mit einem Kick an....


Ok...kanns ja mal probieren


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Mai 2020 20:06 
Online

Registriert: 10. Mai 2019 11:51
Beiträge: 107
Grade probiert.
Klappt ja super....hätte ich nicht gedacht.
Dreht bestimmt 4mal so schnell wie ein Anlasser drehen würde.
Aber kein mucks. :shock:

Zündfunke ist kräftig weiß, bei der Drehzahl.
Kerze roch nass...auch die unverbrannten „Abgase“ rochen nach sprit.
Habe dann Benzin ins Kerzenloch gegossen, Kerze rein wieder nichts


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Pearse und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de