Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 25. Mai 2022 07:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 122 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fantic TX 191?
BeitragVerfasst: 5. Jun 2021 22:07 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 13:50
Beiträge: 648
Wohnort: Hannover
ne die Schwinge ist korrekt. Bevor Du über TÜV nachdenkst musst Du doch ohnehin komplett restaurieren oder willst Du die nur fahrbereit machen.

Gruß Hans


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fantic TX 191?
BeitragVerfasst: 5. Jun 2021 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2019 10:27
Beiträge: 208
Wohnort: Bornheim
Nein, die wird komplett gemacht. Erst einmal festellen, was fehlt, falsch ist. Teile besorgen und dann von Grund aufbauen.

_________________
Wer später bremst ist länger schnell...

Gruß kotte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fantic TX 191?
BeitragVerfasst: 6. Jun 2021 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2019 10:27
Beiträge: 208
Wohnort: Bornheim
Hab gerade mal in den Luftfilterkasten geschaut...
Da fehlt wohl auch noch was.
Gehört da so ein Korb rein?
Und wie sieht das Teil aus, welches auf dwm Deckel fehlt?
Bild

_________________
Wer später bremst ist länger schnell...

Gruß kotte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fantic TX 191?
BeitragVerfasst: 11. Jul 2021 09:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2019 10:27
Beiträge: 208
Wohnort: Bornheim
Es geht weiter....
Nachdem ich einen Haufen Teile falsch bestellt habe und wieder zurück geschickt hab, sollte ich das meiste jetzt haben um das Moped wieder schön aus sehen zu lassen.
Also erst einmal komplett zerlegen das ganze, viel ist es ja nicht. Der Motor der dabei war ist komplett fest, also wird erst einmal der Trialmotor das Fahrwerk befeuern. Da das Moped noch deutsche Papiere braucht, ist der glaube ich eine gute Wahl.

Wie war die Trial eigendlich übersetzt?
Welche HD muss in den 14/12er Vergaser?

Zerlegen ging dann doch nicht so schnell wie ich gedacht habe. Und ein paar unschöne Dinge hab ich auch nochn gefunden..
z.B. ist die obere Gabelbrücke gerissen:

Bild

Hab die also erst einmal zum Schweißen gebracht, Kalla wird das schon richten..

Dann die nächste Katastrophe: die Schwingenachse geht nicht raus...
Gewalt hats nicht gebracht, der Rost war stärker wie meine Imbusnuss

Bild

Verzweifung macht sich breit...
Das hatte ich schon einmal bei einer Fantic 301, da half damals nur die Säge... :(
Da die Teile Versorgung für Fantic aber nicht mehr so toll wie vor 20Jahren ist und Peter mitlerweile verstorben ist, kam das also überhaupt nicht in die Tüte...

Bild

Also hab ich sämtliche Rostlöser die ich finden konnte an dem Teil aus probiert. Nach 3 Tagen stetigen einsetzen mit Rostlöser lies sich immerhin schon mal die Achse in der Schwinge bewegen. Nur der Motorhalter wollte gar nicht loslassen. Mitlerweile sah mein Hof schon aus wie auf einer Bohrinsel, aber der Motorhalter gab nicht nach. Ich hab es dann sogar mit Zitronensäure probiert, aber das hat auch keine Verbesserung ergeben. Also noch 2 weiter Wochen Rostlöser in den Schlitz vom Motorhalter gefüllt. Hat das anfangs noch 20min gedauert bis das weg gezogen war, kann ich jetzt schon zu schauen bis es weg ist. Jeden Tag hab ich dann mit dem Schlagschrauber probiert, ob sich was tut....
Nach fast 3 Wochen ging das Teil dann endlich auseinander.
Hier mal mein Fazit zu Rostlösern:
WD 40 = gut riechender Mist
Carramba= heute leider auch nur nochn gut riechender Mist
LiquiMolly Mo2= das hat funktioniert.

Endlich konnte der Rahmen zum strahlen.

Bild

Hab den dann auch direkt zum Pulverer gebracht, aber der hat jetzt erst einmal Urlaub; und dann bin ich weg..

_________________
Wer später bremst ist länger schnell...

Gruß kotte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fantic TX 191?
BeitragVerfasst: 11. Jul 2021 11:15 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 1947
Wohnort: Opladen
Mit WD40 kann man Ölflecken aus Klamotten entfernen, das war‘s. Deswegen ist es auch das Gleiche, wie bei Dr. Beckmanns. Das Zeug verfliegt schneller, als es irgendwo reinkriechen kann. Jeder, der damit schon mal Fahrradketten schmieren wollte, weiß das.

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fantic TX 191?
BeitragVerfasst: 11. Jul 2021 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Mai 2011 19:35
Beiträge: 478
Wohnort: Abstatt-Happenbach
Respekt für Deine Beharrlichkeit!!!

Ich konnte diese Schwingenachsen Probleme oft nur mit Gewalt lösen (lassen).

Grüße Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fantic TX 191?
BeitragVerfasst: 11. Jul 2021 19:40 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 13:50
Beiträge: 648
Wohnort: Hannover
da hast Du Dir was vorgenommen, Kotte.

Bei Bosisio gibt es die Kotflügel für die FM 191 vorne und hinten (mit Licht) gerade im Sale.

Bin gespannt auf die Story und wünsche Dir gutes Gelingen!

Gruß Hans


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fantic TX 191?
BeitragVerfasst: 12. Jul 2021 13:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2019 10:27
Beiträge: 208
Wohnort: Bornheim
Danke, aber den Plastik Krempel hab ich schon.
Jetzt ist lange warten angesagt. Unter anderem ob diesmal alle Teile von Bosisio passen...

_________________
Wer später bremst ist länger schnell...

Gruß kotte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fantic TX 191?
BeitragVerfasst: 23. Jul 2021 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2019 10:27
Beiträge: 208
Wohnort: Bornheim
Gestern war mir etwas langweilig.. Alles für den Urlaub war schon zusammen gestellt, also hab ich mich noch kurz mit dem Fantic Krempel beschäftigt.
Der Lichtschalter war total grau. Farbe der Knöpfe konnte man nur erraten.

Bild
Die Butterbrotsdose hab ich mit dem Heisluftföhn gerichtet. Dann ab damit zum Glasperlstrahlen.
Danach das ganze noch mit Sonax Plastikgel eingerieben. Ich finde das kann sich sehen lassen.

Bild

_________________
Wer später bremst ist länger schnell...

Gruß kotte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fantic TX 191?
BeitragVerfasst: 23. Jul 2021 14:43 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 1947
Wohnort: Opladen
Kleinkram muss auch sein. Da kommen noch ganz andere Sachen.

Rahmen schon beschichtet?

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 122 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de