Aspes Forum
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/

Fantic TX 191?
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/viewtopic.php?f=22&t=2361
Seite 7 von 13

Autor:  HaGe [ 12. Sep 2021 19:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Fantic TX 191?

Kotte, das sieht doch schon ganz ordentlich aus und Du kommst flott voran, super.

Willst Du die dann als Mokick zulassen ?

Gruß Hans

Autor:  kotte [ 13. Sep 2021 12:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Fantic TX 191?

Ja, bin bisher auch zufrieden.. :D

erst einmal Papiere als Mokick besorgen (Tüv) und dann auch als Mokick zulassen. Aber als Mokick fahren will ich sowas nicht. Da muss dann schon ein anständiger Motor her. :lol:
So 90+ km/h muss ein Moped schon gehen können, sonst hab ich da keinen Spaß dran.

Autor:  HaGe [ 13. Sep 2021 12:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Fantic TX 191?

so ein Motor ist schon besser für die Replica :mrgreen:
ich fahre die ja auch als Mokick ;)

Dateianhänge:
FCECD3F2-413C-48CC-B642-5033D2067645.jpeg [50.81 KiB]
Noch nie heruntergeladen

Autor:  kotte [ 14. Sep 2021 10:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Fantic TX 191?

Was hast du denn da für einen Auspuff drauf, der sieh ja richtig dick aus.

Autor:  Aspes Kalle [ 14. Sep 2021 11:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Fantic TX 191?

kotte hat geschrieben:
Was hast du denn da für einen Auspuff drauf, der sieh ja richtig dick aus.


Sieht nach der Polini Birne aus.

Muss sagen hab ich mir beim Live Ansehen der Fantic beim letzten Kaffeeklatsch nicht gemerkt :oops:


Kalle

Autor:  kotte [ 15. Sep 2021 09:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Fantic TX 191?

So, der Auslass ist auf gefräßt und der Auspuff passt jetzt. Den hab ich dann noch entrostet und neu mit Hitzelack lackiert.
Da mir für den Luftfilterkasten ja einige Teile gefehlt haben, musste ich da basteln. So fehlte z.B. der Adapter vom Deckel auf dem die Ansaugtröte befestigt wird.
Den hab ich dann erst einmal grob aus eine Aluplatte ausgesägt. Leider hab ich wohl ein Stück hochfestes Aluminium erwischt, dabei ist mir die Stichsäge fast abgeraucht.
In meine Aluscheibe habe ich dann mittig ein Loch gebohrt und das dann in die Ständerbohrmaschine eingespannt. Dann die Flex dran gehalten und so wird sowas auch ohne Drehbank rund. ::-
Das Loch für die Tröte hat dann aber nochmal Nerven gekostet. Mein Fräser hat ganz schön kämpfen müssen mit den hochfesten Alu. 2 Stunden hab ich Fräsen müssen bis das Loch drin war und die Tröte gepasst hat. Meine Daumen sind jetzt taub...

Bild

Leider ist der vorhande Luftfilterkasten wohl von der 125er, jedenfalls passen die Luftfiltergummis nicht. Also hat mir ein Kumpel hierfür einen Adapter gedruckt. Da es aber unterschiedlich geformte Gummis gibt, müsste ich jetzt wissen wie die Löcher für den Gummi angeordnet sind.
Als Kreuz: Norden,Osten,Süden, Westen
oder
Als Quadrat: Nordost, Ostsüd, Südwest, Westnord ?

Autor:  Aspes Kalle [ 15. Sep 2021 09:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Fantic TX 191?

man muss sich eben mit seinen technischen Möglichkeiten nur zu helfen wissen.

Und für die "russische" Methode, sieht das doch sehr gut aus ::-

Ich finde das klasse wenn man hier zeigt wie man mit einfachen Mitteln auch zum Ziel kommt.

:dank

Kalle

Autor:  HaGe [ 15. Sep 2021 17:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Fantic TX 191?

kotte hat geschrieben:
Was hast du denn da für einen Auspuff drauf, der sieh ja richtig dick aus.


jou, das ist eine nagelneue Polini Birne nebst neuem Polini 80 cc Satz und neuem 26 DellOrto, geht richtig gut :mrgreen:

irgendwo muss der Preis ja herkommen ;)

Hans

Autor:  kotte [ 26. Sep 2021 19:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Fantic TX 191?

Hat von euch einer einen Tip, wo ich eine Tachowelle für das Moped her bekommen kann? Der Veglia Tacho hat ein 10mm Gewinde und die CEV schnecke ein 12mm. Länge, denke ich müsste 900mm reichen.

Autor:  Erbers [ 26. Sep 2021 21:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Fantic TX 191?

Taflexa

Grüße Rolf

Seite 7 von 13 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/