Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 22. Mai 2022 20:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kupplungsprobleme
BeitragVerfasst: 14. Mai 2022 16:09 
Offline

Registriert: 2. Jan 2022 17:33
Beiträge: 29
Hi zusammen
Ich hab das Problem das ich an meiner Fantic tx190 von 6 Gängen nur die ersten 4 schalten kann.
Woran kann das liegen?
Kann es was mit dem Kupplungszug zu tun haben?
Vielleicht kann mir jemand helfen wie ich das ein oder andere überprüfen kann.
Danke
Gruß Sven


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungsprobleme
BeitragVerfasst: 14. Mai 2022 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4624
Wohnort: Bensheim
Das wird daran liegen, das du nen P6/4R Motor hast. Der hat nur vier Gänge!

Es ist nicht möglich in einen 6 Gang ein 4 Gang Getriebe zu bauen, die Fehlerquelle kann man ausschalten.

Ein Problem im 6 Gang Getriebe, dass sich die ersten 4 schalten lassen und der Rest nicht, ist mir noch nicht untergekommen. Hätte auch keine Idee, was so was verursachen könnte.

In allen mir bekannten Fällen mit ähnlicher Frage, war halt nur ein 4 Gang Motor verbaut.

Mess bitte einfach mal die Gehäusebreite von Trennlinie Kupplungs- zu Zündungsdeckel.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungsprobleme
BeitragVerfasst: 15. Mai 2022 11:56 
Offline

Registriert: 2. Jan 2022 17:33
Beiträge: 29
Hi Kalle
Es sind 70 mm
Bei meinem alten 6 Gang Trail Motor hab ich auch 70 mm.
Hab jetzt den Motor von der Tx191 mit Polinikopf verbaut. Im 4. Gang bei ca 40/50 km/h möchte ich sie schalten da die hoch dreht und noch ganz schön voran will!
Gruß Sven


Dateianhänge:
6C0A6F50-A0E9-4B4B-81ED-3C247E6AFBC5.jpeg
6C0A6F50-A0E9-4B4B-81ED-3C247E6AFBC5.jpeg [ 108.09 KiB | 97-mal betrachtet ]
CF68E59A-4C82-43D2-9330-A4993B5693B3.jpeg
CF68E59A-4C82-43D2-9330-A4993B5693B3.jpeg [ 126.59 KiB | 97-mal betrachtet ]
E0AF7DDF-D69F-44F5-8612-9726DA59A429.jpeg
E0AF7DDF-D69F-44F5-8612-9726DA59A429.jpeg [ 105.22 KiB | 97-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungsprobleme
BeitragVerfasst: 16. Mai 2022 11:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4624
Wohnort: Bensheim
Jepp, ist ein 6 Gang Gehäuse von der Breite her.

Da ein 4 Gang Getriebe nicht in ein 6 Gang Gehäuse passt (zu schmal) muss irgend was anders sein.

Da hilft nur Aufmachen des Blockes. :? Und was da sein könnte, kann ich mir spontan nicht erklären.


Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungsprobleme
BeitragVerfasst: 16. Mai 2022 12:52 
Offline

Registriert: 2. Jan 2022 17:33
Beiträge: 29
Hmmmm
Wenn da was sein sollte, kann ich die Kupplung vom Trail Motor einbauen ? FM330?
Passt das?
Also Ök raus und aufmachen?
Danke schonmal.
Bin mal gespannt was ich finde :lol:
Gruß Sven


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungsprobleme
BeitragVerfasst: 16. Mai 2022 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4624
Wohnort: Bensheim
öffne mal den Motor, dann sehen wir was verbaut ist an Wellen und Kupplung.

Dann kann man sagen was von nem anderen P6 passt. FM330 hat nen ganz andere Kupplung hinsichtlich der Übersetzung und auch des Primärrades, wird also eher nicht passen. Es sei denn dein "4 Gang" Block wäre ein FM 380, da könnte was passen, wäre aber eher kontraproduktiv :mrgreen:


Kalle


PS: den Linkkennst du?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungsprobleme
BeitragVerfasst: 16. Mai 2022 14:41 
Offline

Registriert: 2. Jan 2022 17:33
Beiträge: 29
So hab jetzt mal aufgebockt und hin und mit drehendem Hinterrad mal hoch und runter geschaltet und was soll ich sagen , komischerweise konnte ich 6 Gänge einlegen. Das ganze hab ich mehrfach gemacht und dann Probefahrt. Funktioniert :roll: Komisch.
Ich merke aber das die Gänge nicht alle sauber reinrutschen. Ab und an hat man auch den Leerlauf dazwischen.
Ich hoffe sie läuft so ein wenig. Dann mach ich im Winter auf. !!!
Danke und Gruß
Sven


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungsprobleme
BeitragVerfasst: 16. Mai 2022 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4624
Wohnort: Bensheim
Dann mein persönlicher Favorit beim unsachgemäßem Zusammenbau von anderen:

Die federbelastete Kugel für die Rastung der Schaltwalze fehlt.

Würde wetten, daran könnte es liegen.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungsprobleme
BeitragVerfasst: 16. Mai 2022 20:13 
Offline

Registriert: 2. Jan 2022 17:33
Beiträge: 29
Bin mal gespannt! Spätestens im Winter wissen wir mehr !!!
Gruß Sven


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de