Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 28. Nov 2022 03:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24. Sep 2022 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Dez 2016 19:11
Beiträge: 56
Hallo Kalle,

das freut mich, ich hatte schon ein schlechtes Gewissen wegen des MVT Tipps :D
Das mit dem Ausdrehen kenne ich, da halte ich auch immer die Luft an...... :lol:

Grüße
Bernd


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25. Sep 2022 07:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4916
Wohnort: Bensheim
Nein, nein Bernd ich bin dir echt dankbar für den MVT Tipp ::-

Hast was Fussrasten mäßiges bei mir frei, du weisst schon ;)

Ja das Ausdrehen geht aber so was von spielerisch ab, man denkt da wäre ein Korken aus dem Auspuff geflogen im Vergleich zu vorher. Sollte sich da echt was getan haben in den vergangenen 45 Jahren? :?

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25. Sep 2022 10:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Okt 2020 15:52
Beiträge: 202
oldmoped hat geschrieben:
Servus Jürgen,

ich habe eine Frage, ich habe bei der Hercules ein Problem mit dem Licht, ich habe natürlich da Straßenmoped etwas mehr elektrischen Kram und hab es bisher auf die vielen Verbraucher wie Blinker, Hupe oder Bremslicht geschoben aber eigentlich sollte das Licht im Fahrbetrieb doch wenigstens besser sein als mit der Motoplat oder?

Gruß
Felix


Hallo Felix,

nein nicht unbedingt. Die MVT ist ja in erster Linie eine Rennzündung und Licht machen gehört da nicht zur Kernkompetenz. Da muss man ehrlich sein.
Sie kann ca. 80-100W Leistung insgesamt (Licht + Batterie laden) bereitstellen. Aber selbstverständlich drehzahlabhängig!

Ein kleines Beispiel (Messtabelle von motolek.net):
Lampenlast angenommen 56W. Bei 5.000 U/min hast Du dann an der Lampe ca. 9V bzw. 36W. Wenn Deine Birne vorne auf 35W ausgelegt ist und für die gesamte Beleuchtung nur 36W bereitgestellt wird, kann die nicht wirklich voll brennen.
Bei ca. 8.000 U/min. müsste es dann aber reichen.

Wenn aber gleichzeitig noch eine Batterie geladen wird, reduziert sich die Leistung nur für Licht insgesamt auf ca. 28W bei 5.000 U/min. Je nachdem was Du dann alles einschaltest (Abblendlicht, Fernlicht, Rücklicht, Bremslicht,...) wirds dann wahrscheinlich ziemlich düster :cry:

Für eine Enduro ohne den ganzen Glitzerkram ist es aus meiner Sicht eine Top-Zündung, weil sie über den gesamten Drehzahlbereich richtig viel Zünd-Energie bereitstellt. Das sieht man schön in dieser Tabelle. Man erkennt auch schön den drehzahlabhängigen ZZP.

_________________
vg Jürgen
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25. Sep 2022 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1210
Wohnort: Aying
Hallo Jürgen,

also ist das so ähnlich wie bei der originalen Motoplat :mrgreen:
Dann wundert mich natürlich nix mehr.

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25. Sep 2022 18:00 
Offline

Registriert: 27. Jan 2020 22:05
Beiträge: 141
Wohnort: Pfungstadt
Leistung und Drehzahlen das einem Angst und Bange wird ??
GIBTS DOCH GARNICHT :twisted: :mrgreen:
SO MUSS DAS SEIN ::-

_________________
Ventile gehören in die Reifen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25. Sep 2022 23:12 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 22:28
Beiträge: 84
Wohnort: Wilder Süden
Drehzahl schön und gut... aber ist die noch fahrbar und hat Drehmoment oder geht nur oben was?
Wäre interessant das zu wissen....

_________________
Grüßle ;-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Sep 2022 07:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4916
Wohnort: Bensheim
Also meinem ersten Gefühl nach, hat sich das nutzbare Drehzahlband deutlich erhöht.

Die Maschine kommt im Dorf aus niedrigen Touren schnell in die Leistung. Kann auch einfach das Gas aufziehen ohne das sie erst mal dicken Backen macht.

Der ganze Motor wirkt freier und lebendiger. Macht mir auf den ersten Meter viel mehr Spass.

Bin aber auch höchsten 2-4 km gefahren, das muss ich an dieser Stelle schon sagen

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Sep 2022 10:35 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 22:28
Beiträge: 84
Wohnort: Wilder Süden
ok... das hört sich doch zunächst mal positiv an....
Vielleicht kannst ja ein Update geben wenn du mal bisschen im Sandkasten gefahren bist und aus engen Ecken beschleunigen musst...
Falls das dann immer noch i.O. ist, ist die Zündung evtl. eine Kaufempfehlung.... :-)

_________________
Grüßle ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de