Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 17. Jan 2022 01:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: K6 Kurbelwelle
BeitragVerfasst: 14. Jul 2020 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 17:25
Beiträge: 998
Wohnort: Aying
Hi,

wer eine K6 Kurbelwelle sucht:

https://www.ebay.es/itm/Albero-Motore-M ... Sw7ple8Lnh

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: K6 Kurbelwelle
BeitragVerfasst: 14. Jul 2020 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 15:00
Beiträge: 4462
Wohnort: Bensheim
Der hat zwar noch so einige interessante Artikel, aber nicht wirklich preisliche Schnäppchen

- Beta MX6 Motor komplett
- Aspes Corsa Corta Zylinder

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: K6 Kurbelwelle
BeitragVerfasst: 14. Jul 2020 14:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 17:25
Beiträge: 998
Wohnort: Aying
Hi,

naja, ne K6 Kurbelwelle für 165€ finde ich nicht so teuer.
Die letzte die ich hier in Deutschland angeboten bekommen habe sollte 250€ kosten.

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: K6 Kurbelwelle
BeitragVerfasst: 14. Jul 2020 16:28 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 12:19
Beiträge: 1911
Wohnort: Opladen
War die denn auch gebraucht?

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: K6 Kurbelwelle
BeitragVerfasst: 14. Jul 2020 19:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 17:25
Beiträge: 998
Wohnort: Aying
Hi,

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: die letzte neue die ich vor ca. einem halben Jahr bei Ebay.it gesehen habe sollte 450€ kosten.
Noch besser sieht es bei Fantic 75ccm Wellen aus, noch seltener und so gut wie garnicht mehr zu bekommen.
Und wenn doch dann für richtig viel Geld.
Wer also eine Welle für seinen K6 braucht, zugreifen.

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: K6 Kurbelwelle
BeitragVerfasst: 14. Jul 2020 19:27 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 12:19
Beiträge: 1911
Wohnort: Opladen
Sind die Fantic-Wellen auch passend für P6 als Kurzhub?

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: K6 Kurbelwelle
BeitragVerfasst: 14. Jul 2020 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 15:00
Beiträge: 4462
Wohnort: Bensheim
P6 als Kurzhub bekommste immer wieder neu in Novegro für kleines Geld, mit 76 und 78 mm Wangendurchmesser.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: K6 Kurbelwelle
BeitragVerfasst: 14. Jul 2020 23:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 17:25
Beiträge: 998
Wohnort: Aying
Hi,

Da hat der Kalle recht, das besondere an den K6 Wellen sind zum einen die größeren Lagersitze und zum anderen der Wangendurchmesser von,ich glaube,79mm.
Und sie haben einen längeren Hubzapfen.
Die Fantic Wellen haben zu dem ganzen Brimborium noch einen Sitz für das Zusatzschwungrad und einen Hub von 42mm.

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: K6 Kurbelwelle
BeitragVerfasst: 14. Jul 2020 23:56 
Offline

Registriert: 10. Jun 2011 21:20
Beiträge: 583
oldmoped hat geschrieben:
Hi,

naja, ne K6 Kurbelwelle für 165€ finde ich nicht so teuer.
Die letzte die ich hier in Deutschland angeboten bekommen habe sollte 250€ kosten.

Gruß
Felix


War die , Dir um 250,- angebotene eine neue oder neu überholte Welle :?: :?:
Und von wem :D
Rudi Carell sagte im vorabendprogramm " das wäre ihr Herzblatt gewesen "

K6 Wellen haben den Einschlag 1008 für Standart und 0059 für Serie Cross in 44mm hub

Fantic hatte 42mm hub. Auch bei den 80ccm (75ccm)
Die Wellen für Fantic - kann man in Motoren mit Kennzeichnung "Fantic" verbauen,


Bevor ich eine Welle kaufe, will ich die eingeschlagene Zahl oder Buchstaben sehen ...
Und in Zukunft auch die simmerringeinläufe auf den Zapfen für Polrad und Primär...
Richtig Felix :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: K6 Kurbelwelle
BeitragVerfasst: 15. Jul 2020 06:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 15:00
Beiträge: 4462
Wohnort: Bensheim
Das was Rainer hier anspricht, der Sitz der Wellendichtringe ist leider das KO Thema bei ner Menge Kurbelwellen die ich habe.

Daher achte ich bei gebraucht angebotenen Wellen extrem auf diese Stellen.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de