Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 19. Jan 2022 09:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15. Sep 2020 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jul 2011 11:41
Beiträge: 689
Wohnort: Recklinghausen
Hallo, Leute!
Brauche mal Tipps zu Störungssuche.
Hab meinem Bruder ne Tubone hingestellt. Vlt lässt er sich ja anfüttern. Das Moped hab ich mal auf nem Markt geschossen. Praktisch kaum gelaufen, eher Patina vom rumschieben und lagern. Die Kleine lief in kurzzeitigem Betrieb eigentlich wie erwartet. Mehrmals Probelauf zu Hause gemacht, immer ok.
Jetzt sollte sie natürlich auch mal längere Strecken zurücklegen. Das will sie ohne Zicken nun nicht.
Plötzlich stirbt der Motor nach 4-5 Kilometer ab, sagt erst mal keinen Ton.
Nach ner Weile tut ers wieder.
Was bisher gecheckt wurde:
Tank und alle Filter sind sauber, Benzinhahn frei in allen nötigen Stellungen, Tankentlüftung ok, Sprit frisch, 2% Motul 800, Auspuff frei, Unterbrecher gut, Kerzen divers gewechselt, Killschalter ausgeschlossen, Lufi frei, Schwimmerkammer sauber, Schwimmernadel dichtet gut, Sprit läuft frei in den Gaser, im Dunkeln keine Nebenfunken am Zündkabel gesehen, Masse Zündspule kontrolliert. Wenn sie nicht anspringt, ist trotzdem Funke da. Der Zündungsdeckel war nie runter, blitzblank von innen. Ducati Kontaktzündung praktisch neu. Wenn sie läuft, rennt sie sauber. Keine Ölfahne, Kerze tendiert langsam zu rehbraun.
Was kanns sein? Kondensator? Trotz Zündfunken?

Bin hier ohne Ersatzteillager, Carepaket könnte ich ihm senden.

Aber vlt gibts ja ne vor Ort regelbare Kleinigkeit

Gruß
Micha


Dateianhänge:
2020091520040800.jpg
2020091520040800.jpg [ 233.8 KiB | 1951-mal betrachtet ]
2020091520042500.jpg
2020091520042500.jpg [ 264.24 KiB | 1951-mal betrachtet ]
2020091520052600.jpg
2020091520052600.jpg [ 330.83 KiB | 1951-mal betrachtet ]

_________________
Glückauf, der Steiger kommt
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Sep 2020 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 15:00
Beiträge: 4462
Wohnort: Bensheim
Genau den Kondensator hab ich auch im Verdacht.

Jetzt vergiss mal schnell wieder irgendwelches NOS Zeug von Rau unf Co. zu kaufen, das Zeug ist genauso alt und meist gleich defekt.

Bau doch einfach mal die Dansi Kontaktlos aus der Aspes zu Probe rein.

Ansonsten schickes Teil :mrgreen:

Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Sep 2020 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jul 2011 11:41
Beiträge: 689
Wohnort: Recklinghausen
Denke nur, das bei defektem Kondensator an sich kein Funke ansteht. Andererseits spricht dafür, das nach Abkühlen wieder was geht.

_________________
Glückauf, der Steiger kommt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Sep 2020 22:24 
Offline

Registriert: 10. Jun 2011 21:20
Beiträge: 583
Hallo , würde das auch mal mit "wartungsfreier" kontaktlos Zündung versuchen...

Die Ducati / CEV / Dansi Kontakt Zündungen waren mal genau so gut wie Bosch - die werden aber bei EX BRD Produkten auch alle durch Fernost ware ersetzt
(Vorteil der uns fehlt)...
kenne tatsächlich jemanden der sagt " nix besseres als kontakter " fährt aber auch vorkrieg Modelle ( schiessgewehrmechanismussunterbrecher )
Stück Eisen / Kupfer + Feuerzeug und Feilensatz dabei kannst das " by the way " am Straßenrand ersetzen.

Aber ist so wie Kalle sagt ,, geht , geht nicht , geht , geht nicht...... :arrow: zuviele Bauteile...
Ist das nicht mehr haltbar.
Selbst NOS Ware

Fahren ohne Zündddeckel wäre ein Testzweck...
Wenn sie länger läuft ... sammlerproblem = Kondensator

Macht dem Kalle mal ne Tubone ::- HEISSSSSSSSSSSS

SCHORSCH Du brauchst es.....

Wie läuft die im Standgas :?: hält sie das :?:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16. Sep 2020 05:58 
Offline

Registriert: 15. Sep 2018 19:46
Beiträge: 473
Guten Morgen,

ich hatte mal das gleiche Problem, nach ein paar km fuhr sich das Moped/Motor immer zickiger und hatte dann kein Standgas mehr.
Dann ging sie aus, und lies sich auch nicht mehr antreten, musste dann immer ein paar Minuten warten.
Bei mir war es eine Masseproblem.

Gruss Ulli


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17. Sep 2020 22:15 
Offline

Registriert: 12. Jun 2011 22:40
Beiträge: 255
Salve,
Bei meinem FM 4m in meiner 82er APRILIA FILO ( normal ein T4 mit kleinem Membran drin) hatte ich die letzten 3 Jahre auch das nach-7km-aus Ereignis......war der Kondensator, fuhr halt dann nur kurze Strecken.
Seit Juni diesen Jahres werkelt ein Altbestand NOS Kondensator einer Demm in der Zündung und sie läuft jetzt traumhaft stundenlang...gerade letztes WE grosse 100km Tour Südpfalz/Elsass...ohne Zucken.
Natürlich kann man mit altem NOS Zeugs Pech haben, hatte wohl jetzt Glück.
Einfach mal nach " effe Kondensator 6v " googlen...das gibt es viel Auswahl bei Vespa und Co.
Gruss Aris

_________________
Steht im Winter noch das Korn,ist's vergessen worr'n


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de