Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 21. Mai 2022 22:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fantic Minarelli P6 mit Polini 6009
BeitragVerfasst: 7. Dez 2021 23:56 
Offline

Registriert: 7. Dez 2021 22:07
Beiträge: 1
Grüß euch,



Mein Name ist Jakob, ich bin bald 20 Jahre alt und komme aus Österreich. Dies ist mein erster Forumsbeitrag, nachdem ich in den Offroad Foren zu euch verwiesen wurde. Also, ich bräuchte Hilfe beim Aufbauen einer Fantic FM 235.



Also es hat damit begonnen, dass ich mich in meiner Moped-Zeit (50ccm) immer nach einer 50ccm Fantic gesehnt hatte. Vor einem Jahr hab ich dann (etwas verspätet) ein 'Rolling Chassis' einer Fantic ersteigert: leider ohne Papiere und mit nicht identifizierbarer Rahmennummer, ohne Motor. Ich hab aber einen 80ccm Polini Satz dazubekommen (Zylinder, Kolben usw.) genauer gesagt Polini Kit Serie 6009 .

Kurz darauf kaufte ich einen ziemlich vollständigen Minarelli P6 Motorblock (hat Maße eines 'neuen Gehäuse', aber nicht den Steg im Bereich des Zylinderfuß).Und jetzt vor kurzer Zeit ersteigerte ich ein weiteres sehr ähnliches 'Rolling Chassis' mit Typenschein: und zwar eine Fantic FM 235 Caballero Replica. Ich habe nun mit den zwei Rahmen fast alle Teile beinander und mein Ziel ist, aus den zwei eine Vollständige zu machen!



Nun zu meiner eigentlichen Frage: Ich würde gerne den Motorblock mit dem Polini Kit zusammenbauen. Der Motorblock hat 'Fantic SP6 DGM OM' eingestanzt. Ich hab schon recherchiert, bin aber nicht ganz schlau geworden, ob der Hub meines Blockes mit dem Zylinder zusammenpasst, ob die verbaute Kupplung das mitmacht, welche Vergasergröße ich brauchen werde (einen Dellorto SHBC19.19B hab ich herumliegen) und welche Abgasanlage ich verbauen soll, damit das alles gut zusammenspielt. Dazu kommt noch, dass ich eigentlich noch nie selbst einen Motor aufgebaut habe, keine Angst ich habe aber ein gewissens technisches Wissen:)



Hier sind einige Bilder, die helfen könnten:
https://photos.app.goo.gl/B9MzXyKMgSVQiuxC9



Ich hoffe jeamand von euch kennt sich da aus und hat schon Erfahrung mit der Materie.

Danke schonmal,

Jakob

_________________
oldschool is the best school


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 8. Dez 2021 12:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4620
Wohnort: Bensheim
Hallo Jakob, schön das du den Weg zu uns gefunden hast.

Im Offroadforen hab ich dir bereits geschrieben, das den Block einen Hub von 42mm hat. Dein Polini hat da für Zündapp 41,6mm, diesen halben Millimeter sollte man mit nem Spacer oder (nicht ganz so toll) über dickere Fußdichtung ausgleichen. Am Besten du schaust dir mal an die der Kolben die Kanäle frei gibt.

Hier kannst du das mal sehr schon an einem Simonini Zylinder sehen

Dann hast du ja die kleine 6 Taschen Kupplung drauf, die ist nicht so optimal für Tuning Maßnahmen, aber auch kein NoGo

Dein 19/19 Vergaser passt schon mal sehr gut auf denn Polini und dieser Vergaser ist auch relativ leicht sauber einstelle.

Mit ein wenig handwerklichem Geschick, ein paar Werkzeugen (Abzieher etc.) und den Handbüchern von der Homepage, kann man ne Überholung hinbekommen.

Schau dir einfach mal die folgenden Bericht noch durch und sonst einfach hier dein Problem posten:

http://www.aspes-navaho.de/phpBB/viewtopic.php?f=24&t=2228&sid=bfe3d2caa60a9ec84f1ef9cb9149fec8

http://www.aspes-navaho.de/phpBB/viewtopic.php?f=24&t=2329&sid=bfe3d2caa60a9ec84f1ef9cb9149fec8

http://www.aspes-navaho.de/phpBB/viewtopic.php?f=25&t=2253&sid=bfe3d2caa60a9ec84f1ef9cb9149fec8

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 8. Dez 2021 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1086
Wohnort: Aying
Hallo Kalle,

wie kommst du darauf das der 6009er Polini für Zündapp ist?

Bild

Wenn ich auf die Polini Übersicht schaue sehe ich da einen Minarelli Kurzhub Zylinder.

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 8. Dez 2021 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4620
Wohnort: Bensheim
Tja und wenn du hier schaust ne Zündapp Modell :?


Dateianhang:
F5EEF89B-7F7C-41A3-B817-979C1EBC18B3.jpeg
F5EEF89B-7F7C-41A3-B817-979C1EBC18B3.jpeg [ 594.59 KiB | 648-mal betrachtet ]



Irgendwie gibt es jetzt zwei unterschiedliche Prospektangaben :? Keine Ahnung was korrekt ist.

Also wie oben gesagt, am besten schauen im montierten Zustand wie im UT der Auslasskanal und die Überströmer frei sind und bei OT muss der Einlass frei und der Auslass zu sein.

Polini hatte seinerzeit die Anpassung an den Hub nur durch abfräsen der Anlagefläche am Zylinder vorgenommen. Von oben gemessen sind alle Polinis von den Kanälen gleich.


Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 8. Dez 2021 22:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1086
Wohnort: Aying
Servus,

Genau Kalle, ich habe meinen 6009er mal zu einem Fantic Gehäuse mit 42er Hub gemessen und habe ein paar zehntel mehr als 2mm Luft festgestellt.
Das würde dafür sprechen das der 6009er tatsächlich nicht für Zündapp ist sondern ein 39mm Hub Zylinder für den Minarelli.
Genau kann man das aber erst sagen wenn man den Zylinder verbaut hat,denke ich.
Ansonsten, kann man die Zylinderhöhe/Steuerzeiten ja ganz einfach durch abdrehen des Zylinderfußes anpassen, wie schon gesagt.

Gruß
Felix

P.S. Wenn man bei OT den Auslass noch offen hat braucht man sich um den Zylinder keine Sorgen mehr zu machen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de