Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 18. Jan 2022 17:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 7. Apr 2020 09:09 
Offline

Registriert: 24. Jun 2019 16:30
Beiträge: 16
Hallo zusammen,

ich habe durch Zufall einen Polini/Gilardoni Zylinder 6001er mit Motor bekommen. Leider ist bei dem Motor das Getriebe kaputt (müsste ein 4 Gang gewesen sein), ich wollte nun einen anderen passenden Motor zu diesen Zylinder kaufen. Eventuell auch nur ein neues Getriebe.

Kennt sich mit diesen Zylindern jemand aus? Habe nur ein Bild gefunden, dort steht dass diese Nummer auf Morini t4 Motoren passt.
Gibt es bei diesen auch wieder spezielle Motoren wie beispielsweise bei Minarelli?


Dateianhänge:
Dateikommentar: 6001er Zylinder-Beschreibung
Polini6001.jpg
Polini6001.jpg [ 51.78 KiB | 4251-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 7. Apr 2020 09:30 
Offline

Registriert: 24. Jun 2019 16:30
Beiträge: 16
Habe noch ein Franco morini Motor Malaguti Uc4 Motor gesehen, könnte dieser auch passen? Kenn mich mit den Motoren-Typen T4/UC4 leider wenig aus.
Vielen Dank schon mal!

Grüße Pascal


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 7. Apr 2020 10:01 
Offline

Registriert: 15. Sep 2018 19:46
Beiträge: 473
Hallo,

T4 ist glaube ich der Vorgänger vom UC4/UC6 Motor.
Wie ist denn der Bolzenabstand, beim UC4/UC6 sind es ca. 44mm.

Gruss Ulli


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 7. Apr 2020 11:48 
Offline

Registriert: 24. Jun 2019 16:30
Beiträge: 16
Ahh alles klar, könnte stimmen.
Der Motor ist momentan zerlegt, auf den Motorabdeckungen steht Malaguti.
Habe mal am Zylinder gemessen, dort ist der Bolzenabstand ca. 50mm oder minimal weniger aber mehr als 44mm.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 7. Apr 2020 21:08 
Offline

Registriert: 12. Jun 2011 22:40
Beiträge: 255
Hallo,.,
Es kann eigentlich nur ein Franco Morini T4 Motor sein...die Aufnahmen für den Rahmen müssten 60mm breit sein.
Die Minarellis haben 50mm und die Morinis vorm T4 haben alle 32 mm.
Also ..in ein Moped Rahmen für T4 passen auch alle Minarellis und alten Morinis, auch der 80cc rein...guuuut!
Die Aufnahmen -Löcher passen und die Kette fluchtet.
Der T4 Motor ab 1982 ist dem Vorgänger-Viergang innerlich gleich, jedoch hat er 50mm Bolzenabstände und die Zylinderaufnahme ist anders gestaltet ( wie der beim 80cc 6Gang) , ferner hatte der erste T4 ein kleines Membran Packet im Einlass....die Ära,der Schlitze war vorbei.
Bohrung und Hub blieben gleich, also 39mm x 41,8mm.
Einen T4 Kolben kann man auch im uc4, uc6 fahren.
Der Polini Kit 6001- habe ihn hier auch noch neu in der Schachtel- passt auf T4, T4A, GS usw..
Leider , leider alles 4 Gang Motoren...
Kalle und ich nebst anderen Zeugen haben den Kit, in dem Fall aber der 80cc Athena für T4 , aber auch schon
auf einem Morini uc6 50cc ( wohlgemerkt ist gleicher Motor wie uc6 80cc 44mm Hub u. schon T4 Aufnahme)
Gesehen und gehört.
Bei ca. Min. 1: 20 sieht man die Modifikation genau....top Handwerksarbeit!

https://youtu.be/EjfJ2FYnTNg

Gruss Aris

_________________
Steht im Winter noch das Korn,ist's vergessen worr'n


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 8. Apr 2020 09:28 
Offline

Registriert: 24. Jun 2019 16:30
Beiträge: 16
Hallo Aris
erstmal vielen Dank für die ausführliche Antwort :) Die Aufnahmen werde ich bei Gelegenheit abmessen.
Ich hatte vor den Motor erstmal in eine Aprilia rc 50 einzubauen, muss noch schauen ob sowas mögliche wäre ohne den Rahmen umzuschweißen. (Habe momentan den originalen P6 eingebaut)

Diese Anpassungen am Motor werde ich wahrscheinlich nicht durchführen können, somit brauche ich einen Motor der schon passend ist.
Findet man die von dir genannten Motoren noch relativ gut (nicht all zu teuer)?
Ansonsten wenn ich dass richtig verstanden habe passt an Getrieben nur das vom T4 oder Vorgänger, kein anderes Malaguti Getriebe?
Der Motor den ich habe sieht noch ganz gut aus, bloß der 2 und 3 Gang ist nicht mehr vorhanden.

Grüße Pascal


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 8. Apr 2020 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2013 11:13
Beiträge: 740
Wohnort: Pirmasens
Hab den Athena auf einem Minnarelli P6 verbaut und meiner Meinung nach ist das deiner der besten 80er Tuningzylinder.

viewtopic.php?f=22&t=1990

_________________
Gruß Hans-Joachim


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 8. Apr 2020 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 15:00
Beiträge: 4462
Wohnort: Bensheim
Wenn ich das richtig sehe ist das dann aber auch ein Membranzylinder, richtig?

Obwohl der Kolben auf dem Götzlink, nicht wirklich nach Membran aussieht! Recht zahme Kolbenfenster.

Kalle (der noch keinen Membranzylinder auf P6 verbaut hat)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 8. Apr 2020 23:06 
Offline

Registriert: 12. Jun 2011 22:40
Beiträge: 255
Hallo, Pascal...
Wenn du schon einen p6 drin hast...optimal....dann sollte man nie die Halterungen abflexen und auf 60mm verbreitern, um den für den Leistungszweck evtl. instabileren T4 einzubauen...
Ich habe eben mal das Instruktionsmanual aus der 6001er Box geholt, und darin ist illustriert, dass man den Kit auch
für ZÜNDAPP und MINARELLI ( gemäss Modifikation) verwenden kann...

Habe es abfotografiert, Datei sei aber zu gross für hier....hab ne Kopie ausm Netz zur Datei zugefügt, hoffentlich klappts.
Also, entweder du kaufst einen der verschiedenen Kits für p6 Hub 42mm od. Hub 44mm, oder machst es
wie Hans-Joachim, den bösen Athena anpassen...oder halt den 6001 er Polini.

Die Morini 6 Gang Motoren 50 oder 80 sind eh schwer zu finden und dann auch nicht billig.
P6 gibt es dagegen proportional viele, und wohl auch ziemlich alle Teile, auch gemäss Kupplung,Kupplungskorb,
Getriebe- und Kurbelwellen Variationen...
Der T4 mit Kit ist dann eher was für Tubone Rahmen mit 16 Zoll Rädern, wofür er meistens erfolgreich und spassbringend verwendet wird, siehe viele YT Videos aus Italien..
Gruss Aris


Dateianhänge:
Dateikommentar: Polini 5000 - 6000 Umbau ( 6001)
mmYmbP5l.jpg
mmYmbP5l.jpg [ 70.64 KiB | 4159-mal betrachtet ]

_________________
Steht im Winter noch das Korn,ist's vergessen worr'n
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 8. Apr 2020 23:59 
Offline

Registriert: 12. Jun 2011 22:40
Beiträge: 255
Ausserdem, Pascal...hier noch eine wenig unnützes Wissen über den Terminus "UC 4,5,6" -Motoren...
Ich hab ja viele italienische Motorradhefte von 1971 bis früher 80, darin natürlich viiieel Werbung der ganzen Firmen
und Motorenhersteller....echt klasse und serienmässig immer wieder ein Augenschmaus...auch wenn es nur ein
Ad über Tommaselli Armaturen , Tuning Kit Sortimente oder RG Stiefel sind....klasse!
Uc4 und Uc6 ist eigentlich nur ein Aufkleber , welchen F.Morini ab ca. 1980 auf die neuen Motoren
klebte und "Upper Class 4 bzw. Upper Class 6" bedeuten sollen..., wobei der 4 Gang der kleinere 4m ist, wie der spätere t4 (also beide 0,7l Öl, schmale Getriebebox), aber es gab ja auch schon den 4m mit dem breiten Gehäuse wie der 6Gang
Motor (1l Öl, breites Gehäuse)
Diese UC - Siegel wirst du aber NIE auf einem Motorengehäuse finden..
Vorm T4 hiessen die kleinen 4m Motore FM 4mr ( Franco Morini 4 marce radiale)...und FM 4M
Der breite 4 Gang ...auch mit Pedalwelle z.B. für deutsche Malaguti u. Horex Mofas und der 6 Gang Motor
haben alle das Seigel FM 4m TS bzw. FM 6 TS R oder so, also von der Gehäuseform des von 1971 bis 1976(?)
gebauten " TURBO STAR" Produkts,mit wuchtigen 70er Jahre Seitendeckeln, wovon es ein 4m und einen 5m gab, welcher dann wohl marktbedingt dem 6m
wich, um konkurrenzfähig zu bleiben.
Deshalb...uc4....wie..der breite oder der schmale..?...somit wurde auch die Bezeichnung uc5 mittlerweile zum Selbstläufer im Netz...aber dafür gab es ja niemals nichtmal Aufkleber dafür, heute vllt. schon.
Jedoch, wenn du mal einen guten uc 6 50cc oder 80cc findest, am besten noch in einer schönen Malaguti CAVALCONE
oder einer TGM 50 , einer MOTOBECANE TMS, einer OSCAR ENDURO 50 usw. ....die fahren sich auch recht angenehm ...
Gruss Aris

_________________
Steht im Winter noch das Korn,ist's vergessen worr'n


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de