Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 30. Sep 2022 22:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 31. Jan 2020 08:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4835
Wohnort: Bensheim
Jungs, die Gori RG 50 und Aspes Auspuffkrümmer sind aber schon ein wenig unterschiedlich.

Evtl. schaffe ich es mal beide nebeneinander zu bekommen und mache mal ein Bild.


Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Feb 2020 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2013 12:13
Beiträge: 746
Wohnort: Pirmasens
Hier bekommt man den Auspuff.
https://www.dappmotor.it/en/vintage.php

_________________
Gruß Hans-Joachim


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 3. Feb 2020 13:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. Dez 2016 11:08
Beiträge: 116
italomoped hat geschrieben:
Hier bekommt man den Auspuff.
https://www.dappmotor.it/en/vintage.php


Bist du dir sicher das man da die Gori Birne bekommt, die tiefgezoge Variante nicht die geschweißte Variante . ;)

_________________
Gruß Thomas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 3. Feb 2020 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2013 12:13
Beiträge: 746
Wohnort: Pirmasens
Nach meinem Wissen ja, schreib die doch mal an.

_________________
Gruß Hans-Joachim


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 4. Mär 2020 08:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4835
Wohnort: Bensheim
Aspes Kalle hat geschrieben:
Jungs, die Gori RG 50 und Aspes Auspuffkrümmer sind aber schon ein wenig unterschiedlich.

Evtl. schaffe ich es mal beide nebeneinander zu bekommen und mache mal ein Bild.


Kalle


Hab das Thema hier dann aufgeklärt :mrgreen:

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 8. Nov 2020 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4835
Wohnort: Bensheim
Aus Nicht-nach-Novegro-dürfen-Frust mal gedacht, mach doch mal ein paar Motoren fertig.

Also wieder an den Testmotor mit dem CCM Zylinder gesetzt. Brauche ja nen Spacer von 4,5 mm. Da viel mein Blick auf den „alten“ Block mit dem zusätzlichen 3mm Kragen. Hab eh keinen passenden Zylinder dafür im Hause

Dateianhang:
045241D6-0D1F-46EE-8A2C-38A22F346035.jpeg
045241D6-0D1F-46EE-8A2C-38A22F346035.jpeg [ 517.27 KiB | 3451-mal betrachtet ]


Hm, :? warum nicht den nehmen, dann brauchst du nur nen 1,5mm Spacer und hat dir doch der Aris mal vor Monaten was mitgebracht?!

Gesagt, getan und das passt hervorragend, Steuerzeiten kommen prima hin.

Dateianhang:
1EE2EE74-5909-4710-B04B-23EE897FF0E6.jpeg
1EE2EE74-5909-4710-B04B-23EE897FF0E6.jpeg [ 469.86 KiB | 3451-mal betrachtet ]


Dateianhang:
BC18AF10-5C12-486C-BA19-2528E4D62FDB.jpeg
BC18AF10-5C12-486C-BA19-2528E4D62FDB.jpeg [ 475.24 KiB | 3451-mal betrachtet ]


Dateianhang:
DB148384-958A-440C-B237-4B1183C9443E.jpeg
DB148384-958A-440C-B237-4B1183C9443E.jpeg [ 470.55 KiB | 3451-mal betrachtet ]



Nur hat der „alte“ Block ne kleine Kupplung drin und Getriebeausgangswelle mit schmaler Ritzelaufnahme. Also war zerlegen und tauschen angesagt.
Dazu nen anderen Block, wo ich noch was schweissen muss zerlegt, denn der hatte ne Welle mit breiter Ritzelaufnahme. Hatte da dann die Hoffnung im Block auch ne 6 Federn Kupplung zu finden.

Aber was musste ich dann genau sehen........

Dateianhang:
C4BD6CCA-CCF9-4358-99D1-30EBFE743543.jpeg
C4BD6CCA-CCF9-4358-99D1-30EBFE743543.jpeg [ 487.61 KiB | 3451-mal betrachtet ]



Ne schöne 16/61 gerade verzahnte Kupplung (inkl. der zwei Nadellager) kam zum Vorschein ::-

Jetzt wird demnächst fleissig umgebaut

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25. Jul 2022 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4835
Wohnort: Bensheim
So bei einem (noch halbwegs geheimen) Projekt bekomme ich die lackierten Teile erst Mitte/Ende August.

Jetzt brachte ich ne andere Beschäftigung :mrgreen: , also mal weitergemacht am Simonini.

Dateianhang:
C72D0583-3DE3-42DD-ABE4-B8A7EC279C47.jpeg
C72D0583-3DE3-42DD-ABE4-B8A7EC279C47.jpeg [ 2.51 MiB | 696-mal betrachtet ]



Mal den Motor in den Testbastard gesteckt und gesehen, ne so wird das nix mit dem Vergaser (VHBZ 20).

Dateianhang:
863E3B37-709A-4E26-97F3-5E9B50024851.jpeg
863E3B37-709A-4E26-97F3-5E9B50024851.jpeg [ 1.97 MiB | 696-mal betrachtet ]



Muss also ein Mittelding zwischen dem VHBZ Ansaugstutzen und dem für einen PHBH Vergaser werden. Der Alurohling kam aus der Restekiste.

Dateianhang:
09EB108D-F493-4B80-BB71-D583A21BB4B5.jpeg
09EB108D-F493-4B80-BB71-D583A21BB4B5.jpeg [ 1.75 MiB | 696-mal betrachtet ]



Hier ein Zwischenschritt auf der Drehbank und das fast fertige Teil (OK Ecken müssen noch verrundet werden :roll: ).

Dateianhang:
CE177685-CB84-41F6-80E0-92540314FB2F.jpeg
CE177685-CB84-41F6-80E0-92540314FB2F.jpeg [ 1.85 MiB | 696-mal betrachtet ]


Dateianhang:
9058E18C-3FAC-4526-A854-1553A6EAA690.jpeg
9058E18C-3FAC-4526-A854-1553A6EAA690.jpeg [ 2.72 MiB | 696-mal betrachtet ]



Musste dann feststellen, so richtig passt das irgendwie auch nicht.

Dateianhang:
05419D29-AF7C-4B52-A3E3-C8279FCE0E62.jpeg
05419D29-AF7C-4B52-A3E3-C8279FCE0E62.jpeg [ 1.97 MiB | 696-mal betrachtet ]



Erstens muss ich wohl die Stehbolzen am Einlass ausbohren und Gewindeeinsätze reinmachen. Dann den Ansaugstutzen mit Sacklöchern versehen, damit sich Inbusschrauben versenken können. Halt wie am PHBH Originalstutzen auch.

Zusätzlich muss ich mir was mit der Verbindung Vergaser - Luftfilterkasten einfallen lassen. Mir schwebt da was „variables“ vor, damit ich die verschiedensten Motoren mit den unterschiedlichsten Winkel verbauen kann.

Die weiteren Anpassungsarbeiten werde ich im Bastard-Beitrag zeigen

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10. Aug 2022 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4835
Wohnort: Bensheim
Fakt war, die Stehbolzen müssen ab und Gewinde(einsätze) rein.

Erstmal zeitaufwändig ausrichten auf der Fräse, das ist echt die meiste Arbeit :(

Dateianhang:
6A500435-16DF-4DB3-A7A2-FF0EABBF25E9.jpeg
6A500435-16DF-4DB3-A7A2-FF0EABBF25E9.jpeg [ 2.31 MiB | 530-mal betrachtet ]



Dann Bolzen abfräsen und Reste ebenfalls ausfräsen. Danach aufbohren Gewinde und Einsätze rein

Dateianhang:
D8B0F0BA-35BF-467F-80A7-F14F02CE10B8.jpeg
D8B0F0BA-35BF-467F-80A7-F14F02CE10B8.jpeg [ 1.9 MiB | 530-mal betrachtet ]



Dann Ansaugstutzen noch mit passenden Bohrungen für die Inbusschrauben versehen und mit der Feile „rundlutschen“ :mrgreen: wird später noch optisch feiner werden.

Dateianhang:
EA8019DE-4807-444E-9073-10FED8EAB5E5.jpeg
EA8019DE-4807-444E-9073-10FED8EAB5E5.jpeg [ 1.49 MiB | 530-mal betrachtet ]



Jetzt passt alles und die Schlauchschellen haben später Platz.

Dateianhang:
D2EED379-68EE-46F9-87AF-466D512032A2.jpeg
D2EED379-68EE-46F9-87AF-466D512032A2.jpeg [ 1.74 MiB | 530-mal betrachtet ]




Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Aug 2022 13:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4835
Wohnort: Bensheim
Hab das Internet rauf und runter gesucht, nix zu finden was ne passende Kopfdichtung angeht.

Gemessen brauchte ich für ne Quetschkante von 0,9 genau 0,55mm Dichtung

Also nen Aluklotz auf die Drehbank und Aussen-und Innendurchmesser angebracht. Dann fein ausgerichtet den Abstechstahl und voilà.

Dateianhang:
21E37B60-4C53-4C3B-AF2F-1873FA6957D4.jpeg
21E37B60-4C53-4C3B-AF2F-1873FA6957D4.jpeg [ 2 MiB | 476-mal betrachtet ]



Die zwei Hunderstel machen den Bock nicht fett denke ich.

Passt sieht gut aus und der Kopf kann drauf.

Dateianhang:
96C0C8DB-D96F-4F13-B6E7-7BDEE29B42A1.jpeg
96C0C8DB-D96F-4F13-B6E7-7BDEE29B42A1.jpeg [ 2.56 MiB | 476-mal betrachtet ]


Dateianhang:
98DCA962-750B-496F-9324-0D6318077CFA.jpeg
98DCA962-750B-496F-9324-0D6318077CFA.jpeg [ 2.41 MiB | 476-mal betrachtet ]



Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de