Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 3. Dez 2022 02:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18. Sep 2022 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4924
Wohnort: Bensheim
Da ich mindesten einen 6000er Polini zum Neubeschichten geben, musste ich den vorher noch bearbeiten.

Hat irgendwie der Krümmerstutzen den Sitz am Auslass oval ausgeleiert. Das wird blöd dicht zu bekommen.

Dateianhang:
Dateikommentar: Polini OK Original
4AB54E42-3E01-4DBA-85E1-9933FA54461E.jpeg
4AB54E42-3E01-4DBA-85E1-9933FA54461E.jpeg [ 1.81 MiB | 509-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Dateikommentar: Polini ausgeleiert, speziell unten
7CFEFD7D-2EAA-4202-8144-809E82D7A5F0.jpeg
7CFEFD7D-2EAA-4202-8144-809E82D7A5F0.jpeg [ 1.59 MiB | 509-mal betrachtet ]



Also erst mal wieder die Hauptarbeit, alles ausrichten auf der Fräse.

Dateianhang:
C82E8C61-8B34-47F9-AF0F-E40FFCFE5A20.jpeg
C82E8C61-8B34-47F9-AF0F-E40FFCFE5A20.jpeg [ 2 MiB | 509-mal betrachtet ]



Nach dem Auspindeln, sieht der Sitz wieder brauchbar aus.

Dateianhang:
Dateikommentar: Polini OK nachgearbeitet
15B97D65-3054-4BE2-AF0C-C39616AB3D39.jpeg
15B97D65-3054-4BE2-AF0C-C39616AB3D39.jpeg [ 2.1 MiB | 509-mal betrachtet ]



Jetzt wird aber ein angepasster Auslassstutzen benötigt. Das mache ich dann die Tage.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18. Sep 2022 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1211
Wohnort: Aying
Hi,

Frage, presst du den Auslassstutzen ein wie original oder mit Spiel zum besser wechseln?

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18. Sep 2022 22:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4924
Wohnort: Bensheim
Also bei keinem meiner neuen 6000er Polinis ist der Auspuffstutzen eingepresst. Ledig eine Schiebepassung ist da vorhanden.

Evtl. noch was Temperatursilikon dran und ne gute Federmontage sollte ausreichen. Viel wichtiger idt meiner Meinung nach eine komplette spannungsfreie Aufhängung der Auspuffanlage.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19. Sep 2022 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1211
Wohnort: Aying
Hi,

alles gut, ich habe nur bei meinem 6009er, für den du mir den Motor ausgespindelt hast, festgestellt, das der Stutzen nur mit einiger Kraft "einzudrücken" geht.
Ich wollte es nur mal Wissen weil es mir selber komisch vorkam, werden wohl die Fertigungstoleranzen in den 70er Jahren dran schuld sein.

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19. Sep 2022 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4924
Wohnort: Bensheim
Ich hab ja auch noch nen originalen neuen 6009 Satz hier, von dem stammen die Originalbilder oben.

Da geht der Stutzen saugend rein, denke mit Hochtemp. Silikon absolut dicht. Nur wenn es sich ausschlägt wie bei meinem 6005er, dann pfeift es raus.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19. Sep 2022 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1211
Wohnort: Aying
Ich wollte eigentlich nicht aber jetzt sag ichs doch, ich finde diese Lösung einfach Besch....

Ein vernünftiger Flansch den man an den Auslass schrauben kann wäre mir viel lieber, da kann man dann den Auspuff anpassen wie es einem gefällt ohne das der Zylinder irgendeinen Schaden nimmt.
Der Flansch sollte etwas gescheiter gemacht sein wie an den originalen Minarellis aber ansonsten eine sehr viel elegantere Lösung.

Und dicht wird das auch, hab ich gerade bei meiner Hercules getestet, da ist der Flansch am Auslass angeschraubt und der Anschluss ist ein einfacher Zylinder, der Auspuff wird saugend aussen drüber geschoben, das ist ohne irgendeinen Baatz oder O-Ring einfach durchs draufstecken dicht, besser kann man`s fast nicht machen.

Übrigens schöne Arbeit wollte ich noch sagen, ich hab hier auch noch ein paar Fantic Zylinder bei denen das mal gemacht werden muss, selbes System.

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20. Sep 2022 14:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4924
Wohnort: Bensheim
So der Stutzen ist auch fertig, musste ich aus dem Vollen drehen.

Dateianhang:
FB484945-E7E0-46F5-AA19-C57659226038.jpeg
FB484945-E7E0-46F5-AA19-C57659226038.jpeg [ 2.01 MiB | 462-mal betrachtet ]



Passt jetzt aber perfekt in die ausgespindelte Bohrung.

Dateianhang:
8F117A6C-DBEC-4A41-95E5-CA0E6136D775.jpeg
8F117A6C-DBEC-4A41-95E5-CA0E6136D775.jpeg [ 2.11 MiB | 462-mal betrachtet ]


Dateianhang:
E812DCE1-F878-4D49-B8C6-2B3543854378.jpeg
E812DCE1-F878-4D49-B8C6-2B3543854378.jpeg [ 2 MiB | 462-mal betrachtet ]



Jetzt muss der Zylinder noch zum Neubeschichten, neuer Kolben ist da.

Interessante Randentdeckung:

So ein Polini passt (wie ein MC Zylinder auch) nicht ohne Bearbeitung in ein Standard 80er Gehäuse.

:o aber ohne Probleme in ein 50er Gehäuse. Nur bei den 80er Gehäusen ist die „Antimanipulierkante“ drin.

Da ich noch neue 76er Wellen mit 44 Hub und jede Menge 50er Gehäuse habe, wird der 6007 dort verbaut. Dazu muss ich aber das Gehäuse im Bereich der Überströmer noch anpassen. Original passt da nichts so richtig. Dazu gibt es dann im Winter ein eigenes Thema.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de