Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 24. Jan 2022 05:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20. Apr 2021 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2019 09:27
Beiträge: 173
Wohnort: Bornheim
KTM GXE 50


Bild

Malagutti MGX 50

https://up.picr.de/38203439wi.jpg

Ne Hercules ZX1 50 habe ich auch noch, nur kein Foto davon.

Zur KVV, das 6-Gang Getribe wurde von Hirth extta für die GS Modelle entwickelt. Die Zylinder würden bei VV überarbeitet und bekamen 2 zusätzliche Überströmer. Das sollte dann mit 28er Vergaser für 12 PS sorgen.

_________________
Wer später bremst ist länger schnell...

Gruß kotte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21. Apr 2021 15:32 
Offline

Registriert: 12. Aug 2012 17:21
Beiträge: 139
Wohnort: Lampertheim
"Here we go"

Dateianhang:
IMG_1894.JPG
IMG_1894.JPG [ 183.51 KiB | 1092-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_5230.JPG
IMG_5230.JPG [ 177.66 KiB | 1092-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_7007.JPG
IMG_7007.JPG [ 145.98 KiB | 1092-mal betrachtet ]

_________________
Montag Morgen 10 nach 8 und die Woche will kein Ende nehmen...ppfffftt...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21. Apr 2021 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 17:25
Beiträge: 1001
Wohnort: Aying
Hi,

ich kann´s nur wiederholen, wenn die Kreidler van Veen ein paar passendere Kotflügel hätte, wär das ein richtig hübsches Moped.
Und mit ein bischen Entwicklungsarbeit wär die irgendwann auch konkurenzfähig geworden.
Beim Motocross waren sie´s sowieso.

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21. Apr 2021 17:45 
Offline

Registriert: 31. Jan 2014 23:40
Beiträge: 142
Wohnort: Heimbach/Eifel
....was hat die Aspes denn für Reifen drauf? :?:

_________________
Gruß aus der Eifel
Frank


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22. Apr 2021 11:24 
Offline

Registriert: 12. Aug 2012 17:21
Beiträge: 139
Wohnort: Lampertheim
oldmoped hat geschrieben:
Hi,

ich kann´s nur wiederholen, wenn die Kreidler van Veen ein paar passendere Kotflügel hätte, wär das ein richtig hübsches Moped.
Und mit ein bischen Entwicklungsarbeit wär die irgendwann auch konkurenzfähig geworden.
Beim Motocross waren sie´s sowieso.

Gruß
Felix

In Holland waren ( und sind) die überaus erfolgreich. Chris Homoet und Dick Baan waren bekannte, erfolgreiche Tuner.

_________________
Montag Morgen 10 nach 8 und die Woche will kein Ende nehmen...ppfffftt...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22. Apr 2021 13:44 
Offline

Registriert: 12. Aug 2012 17:21
Beiträge: 139
Wohnort: Lampertheim
AspesFrank hat geschrieben:
....was hat die Aspes denn für Reifen drauf? :?:


Conti TKC

_________________
Montag Morgen 10 nach 8 und die Woche will kein Ende nehmen...ppfffftt...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20. Jul 2021 08:42 
Offline

Registriert: 11. Okt 2011 10:52
Beiträge: 15
Hallo an alle Mitglieder,

die schönste Linienführung hat nach meiner Meinung, die Aprilia RC 80. Natürlich ist die Spezialausführung der Aspes in roter - weißer Farbgebung auch nicht zu verachten. Es gibt natürlich verschiedene Details, die ein Modell, egal von welchem Hersteller, auch besonders attraktiv macht.
Bei meiner Puch TT 80 ist es die Formgebung des Rahmens und der serienmäßige Vergaser von Amal, mit einem Durchmesser von 25 mm. Die laut Gutachten eingetragene Ballhupe wirkt dagegen etwas lustig.
Bei den 5o ccm - Modellen ist jedoch die Aspes Navaho mit rotem Alutank und gelber Markenaufschrift mit schwarzer Lampen- maske mein absoluter Favorit.

Noch viel Spaß mit den Mopeds wünscht Euch

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Jul 2021 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. Sep 2012 07:27
Beiträge: 44
Wohnort: Neubiberg b. M.
Jo, Aprilia RC50, so ca. 1983, als es noch keine 80er gab. Fuhr sich auch am Besten von Allen. Das Moped hatte eine damals unübliche Sitzposition, relativ weit vorne, recht senkrechter Lenkkopf, dafür etwas längere Schwinge. War sicherer und einfacher zu fahren, für mich als Heranwachsendem. :-)

Gruß
Hans


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Jul 2021 10:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 15:00
Beiträge: 4465
Wohnort: Bensheim
Ja ich muss sagen die Aprilia RC80 hat eine bombige Sitzposition und Fahrverhalten. Macht mir bei den Classic Enduro Rennen richtig Laune. Wendig trotz verbauter 35er Gabel, spurstabil auch in tiefen Wellen und Anliegern. Dagegen sind ne Aspes 80er und erst recht die Hopi richtige Panzer.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de