Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 28. Mai 2022 23:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 31. Mär 2021 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mär 2015 15:23
Beiträge: 298
Wohnort: Richelbach bei Miltenberg
Hi,
der Kupplungskorb meiner Gilera 200 eiert mir für meinen Geschmack zu stark. Der sitzt auf zwei Nadellagern, bzw. heißen die ohne Käfig anscheinend Nadelkränze? Egal, jedenfalls steht keine Bezeichnung drauf. Jetzt habe ich den Luxus, einen Ersatzteilkatalog zu besitzen. Da steht die Bestellnr. drin, sonst nix, keine Größenangaben. Gebe ich die Bestellnummer bei Google ein, kommen zwei drei Angebote aus Italien, die aber nicht nach D verschicken.
Langer Rede kurzer Sinn :-). Kann man die Größe anhand des Wellendurchmessers bestimmen? Gibt es da auch Toleranzgrößen bzw. Materialunterschiede? Die Lager sind ja wahrscheinlich auch eher Standartware.
Wenn jemand was weiß, dankschö schon mal :-).

Gruß Tobias

P.S. wenn ich mir so die Tabellen im Netz anschaue, sieht das recht kompliziert aus ein den Eigenschaften entsprechendes Lager zu finden, kann doch soooo schwer nicht sein?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31. Mär 2021 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mär 2015 15:23
Beiträge: 298
Wohnort: Richelbach bei Miltenberg
Hi,
das Thema kann gelöscht werden. Nach messen, googeln, messen, googeln hab ich jetzt bei agrolager.de zwei Lager bestellt, die mit den Abmessungen passen sollten. Hoffe es läuft dann wieder etwas weniger eierförmig :-).

Gruß Tobias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31. Mär 2021 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1088
Wohnort: Aying
Hallo Tobias,

du hast recht, es ist ganz einfach. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Einfach den Wellendurchmesser messen der im Lager laufen soll, als nächstes den Durchmesser in der Kupplung messen wo der Nadelkranz drinstecken soll.
Somit hast du schon mal die Durchmesser erschlagen, dann brauchst du nur noch die Breite des Lagers messen und fertsch.

Alle Maße aufschreiben und neues Lager bestellen.

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Apr 2021 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mär 2015 15:23
Beiträge: 298
Wohnort: Richelbach bei Miltenberg
Hi Felix,
ja, kaum macht man´s richtig, schon funktioniert es :D . Denke es funzt so, hab halt noch nie Lager ohne Bezeichnung gekauft, aber es gibt ja für alles ein erstes mal :D

Gruß Tobias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Apr 2021 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1088
Wohnort: Aying
Wenn du dir unsicher bist, schau mal Schaeffler auf die Homepage.
Dort kannst du sämtliche Lagerkataloge kostenlos bestellen, aber Achtung die sind unter Umständen ziemlich schwer :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Andererseits steht da alles erdenkliche drin was es über Lager zu wissen gibt.

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Apr 2021 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1088
Wohnort: Aying
Hi,

ich nochmal, ich habe gerade mal nachgeschaut und festgestellt das es die Papierkataloge scheinbar nicht mehr gibt!
Du kannst dir die entsprechenden Infos aber kostenfrei runterladen und abspeichern.

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Apr 2021 09:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mär 2015 15:23
Beiträge: 298
Wohnort: Richelbach bei Miltenberg
Moin Felix,

ich hab mich gerade ca eine dreiviertel Stunde auf deren Seite umgeschaut. Reizüberflutung :D , sehr informativ. Den Katalog soll es im Menüpunkt "Medias" geben:

https://medias.schaeffler.de/

Einen Katalog zum Download hab ich zwar nicht gefunden, braucht man aber auch nicht, man kann sich da ja gut durchklicken. Merci für die Info. Interessant ist der Punkt "Geschichte". Auch wenn der ausbaufähig wäre, es hört in 1958 schon auf. Ich wusste auch nicht, daß SKF nicht der selbe Laden ist wie FAG. Wikipedia hilft 8-)

Da wäre Schaeffler doch der richtige, um mal einen fertigen E Umbausatz für Mopeds mit TÜV anzubieten. Ok, lohnt sich für die wahrscheinlich nicht. Hatte kürzlich bei einem Umrüster angefragt was ich investieren müsste, um die Gilera Arizona 200 ( da noch mit Motorschaden) mit ca. 10kw, 60 - 80 Km Reichweite und 80 bis 100 kmh Höchstgeschwindigkeit und natürlich TÜV zu elektrifizieren. Bis 4000 Euro wäre ich noch dabei gewesen, aber knapp 7000 waren für das alte Ding dann doch zu viel des Guten :-).
Aber das ist ein anderes Thema,

frohe Ostern

Tobias


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de