Aspes Forum
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/

Vespa Tuninh
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/viewtopic.php?f=27&t=760
Seite 1 von 1

Autor:  kajuerging [ 22. Aug 2013 15:50 ]
Betreff des Beitrags:  Vespa Tuninh

Kurze Frage für die Fachwelt. Kumpel hat unter seinen Vespa Roller PX 125 einen "rennauspuff gebaut" und in den Vergaser ne größere Düse. Nix am Luftfilter. Macht das Sinn? Springt ohne choke an, nicht mit choke. Geht kurz nach dem Start wieder aus. Was ist zu tun.

Andreas

Autor:  Aspes Kalle [ 23. Aug 2013 07:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vespa Tuninh

Was die größere Düse gemacht hat, sieht man ja..... Viel zu fett, läuft kalt ohne Choke.

Hauptdüse nach Kerzenbild unter Volllast bestimmen, also Vollgas längeres Stück, Kupplung und Killschalter.

Der Rest so das die Gasannahme in allen Bereichen passt, also Leerlaufdüse und Einstellschrauben, sowie Nadeldüse nutzen.

Aber nur mal so ne größere Düse nehmen (nach dem Motto viel/groß hilft viel) ist nicht.

Gruß
Kalle

Autor:  kajuerging [ 23. Aug 2013 08:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vespa Tuninh

War gestern abend mal da, nach Kerzenbild würde ich sagen zu Mager. Haben aber auch komische Vergaser die Vespas.

Autor:  Aspes Kalle [ 23. Aug 2013 12:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vespa Tuninh

:mrgreen: Welche Düse hat er denn jetzt gewechselt? Hauptdüse, Leerlaufdüse, Kaltstartdüse? :roll:


Ciao
Kalle

Autor:  kajuerging [ 23. Aug 2013 21:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vespa Tuninh

Hauptdüse und Luftfilter. Alles wieder zurück gebaut bis auf den Auspuff. Läuft absolut unrund die karre. Sehr komisch. Kann das nur durch den Auspuff kommen?

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/