Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 25. Jun 2019 14:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Aspes Navaho RCR 50 Bj. 1979
BeitragVerfasst: 7. Okt 2014 22:15 
bohl1964 hat geschrieben:
Holger hat geschrieben:
Rote Nummer??? Bestimmt für Überführungs-, Probe- und Einstellfahrten! :mrgreen:
Die Kennzeichen sind doch bis Ende Februar 2015 noch schwarz!


Rote Nummer bei Versicherungskennzeichen wird nur an Händler und Werkstätten als Wechselkennzeichen vergeben. Anfragen bei den Versicherungen als Privatmann leider völlig sinnlos...


Das sieht mir doch nach einem 07er Kennzeichen aus, das ist doch bis auf wenige Ausnahmen
und Bestimmungen der einzelnen Kreise für jedermann erhältlich!
Fahre seit 15 Jahren meine 4-rädrigen Oldies damit.

Du meinst warscheinlich die 06er Nummer.

Gruß Dirk


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aspes Navaho RCR 50 Bj. 1979
BeitragVerfasst: 7. Okt 2014 22:34 
Offline

Registriert: 12. Aug 2012 18:21
Beiträge: 88
Wohnort: Lampertheim
joecoolsr hat geschrieben:
Servus Hardy,

mir gefällt sie ebenfalls sehr gut.

So nebenbei, hast Du Buch geführt über Kosten und Stunden?

Hab noch ne Frage zum Tacho, welcher da so an der Lampenmaske befestigt ist. Ist das Original?

Wie wird der dort befestigt? kannst Du dazu bitte ein paar Detailbilder einstellen?

Besten Dank vorab.

Gruß

Jochen


Ohhhh ja , das habe ich !!!! Kann ich aber hier net Preis geben. Meine Frau liest hier manchmal zu....griiins!
Tacho (Veglia) gab es so aber auch Huret Tacho´s .Bilder schick ich dir. Hast sicher e-mail gell?

_________________
Montag Morgen 10 nach 8 und die Woche will kein Ende nehmen...ppfffftt...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aspes Navaho RCR 50 Bj. 1979
BeitragVerfasst: 8. Okt 2014 09:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2870
Wohnort: Bensheim
Gab so einige Tachovarianten.

Jetzt können sich die Originalfreaks an die Arbeit (Suche) machen :mrgreen:

Dateianhang:
Tachovarianten Aspes.JPG
Tachovarianten Aspes.JPG [ 64.59 KiB | 982-mal betrachtet ]



Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aspes Navaho RCR 50 Bj. 1979
BeitragVerfasst: 8. Okt 2014 12:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Jun 2013 15:40
Beiträge: 383
Wohnort: Würzburg
Dirk hat geschrieben:
Das sieht mir doch nach einem 07er Kennzeichen aus, das ist doch bis auf wenige Ausnahmen
und Bestimmungen der einzelnen Kreise für jedermann erhältlich!
Fahre seit 15 Jahren meine 4-rädrigen Oldies damit.

Du meinst warscheinlich die 06er Nummer.


Nein, es gibt DREI verschiedene "rote Kennzeichen":

  • 06er Nummer für grds. zulassungspflichtige Kfz --> Wird nur an Werkstätten und Händeler ausgegeben für Probefahrten und Überführungen.
  • 07er Nummer für grds. zulassungspflichtige Kfz --> Ist als Wechselkennzeichen für Oldtimer möglich und wird bei Zuverlässigkeit und Oldtimernachweis an Privatpersonen herausgeben. Darf nur zu Probefahrten und "historischen Fahrten" im öffentlichen Straßenverkehr verwendet werden (mit Fahrtenbuch).
  • rotes Versicherungskennzeichen für Mofas/Mokicks --> Wird nur an Werkstätten und Händler ausgegeben für Probefahrten und Überführungen.

Hier ist ja ganz offenkundig die dritte Variante "verschraubt".

_________________
Mainfranken: Klöß, sonst nix!
KTM | KAWASAKI | ASPES | BETA
www.ENDURO-CLASSIC.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aspes Navaho RCR 50 Bj. 1979
BeitragVerfasst: 8. Okt 2014 13:17 
bohl1964 hat geschrieben:
Dirk hat geschrieben:
Das sieht mir doch nach einem 07er Kennzeichen aus, das ist doch bis auf wenige Ausnahmen
und Bestimmungen der einzelnen Kreise für jedermann erhältlich!
Fahre seit 15 Jahren meine 4-rädrigen Oldies damit.

Du meinst warscheinlich die 06er Nummer.


Nein, es gibt DREI verschiedene "rote Kennzeichen":

  • 06er Nummer für grds. zulassungspflichtige Kfz --> Wird nur an Werkstätten und Händeler ausgegeben für Probefahrten und Überführungen.
  • 07er Nummer für grds. zulassungspflichtige Kfz --> Ist als Wechselkennzeichen für Oldtimer möglich und wird bei Zuverlässigkeit und Oldtimernachweis an Privatpersonen herausgeben. Darf nur zu Probefahrten und "historischen Fahrten" im öffentlichen Straßenverkehr verwendet werden (mit Fahrtenbuch).
  • rotes Versicherungskennzeichen für Mofas/Mokicks --> Wird nur an Werkstätten und Händler ausgegeben für Probefahrten und Überführungen.

Hier ist ja ganz offenkundig die dritte Variante "verschraubt".


Wieder was dazu gelernt, wußte nicht das es so ein Kennzeichen für Werkstätten und Händler gibt .


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de