Aspes Forum
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/

Rotes Versicherungskennzeichen
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/viewtopic.php?f=36&t=243
Seite 2 von 2

Autor:  Erbers [ 28. Dez 2020 13:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Rotes Versicherungskennzeichen

Moin, für mich ist die 07er Nummer optimal, bis jetzt laufen sechs Mopeds mit dieser Nummer. Sicherlich ist die Freiheit des Fahrens formal eingeschränkt, an sich trotzdem ausreichend. Zur Not ist eine Aspes und auch die Cagiva regulär angemeldet, wobei ich die Cagiva im Frühjahr auch auf die 07er eintragen lassen werde.

Kostet 78€ im Jahr, keine HU`s mehr erforderlich, somit auch enormer Freizeitgewinn.

Viele Grüße Rolf

Autor:  ancillotti [ 5. Jan 2021 14:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Rotes Versicherungskennzeichen

hmmh...dann muss ich mal mit meiner Versicherung sprechen... mal sehen, wie kulant die sind.
Danke für die Tipps.
Gruß

Autor:  Commander [ 1. Feb 2022 23:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Rotes Versicherungskennzeichen

Ich fahre schon längere Zeit meine Mopeds mit dem roten Wechselkennzeichen. Kostete bei der Basler bisher 65.- Die Preise für dieses Jahr hab ich noch nicht. Wurde auch schon von der Polizei angehalten, die der " Sache erst mal auf den Grund gehen mussten " Nach der Überprüfung und einen kurzen Plausch über mein Moped, wünschten sie mir gute fahrt :-)
Außerhalb Deutschlands darf man es nicht benutzen. Die Schilder sind Deutschlandweit auf 1000 begrenzt. ( Aussage vom Versicherungsfuzzi) Mit etwas Glück könnt ihr auch als Neukunde bei der Basler noch eins bekommen. Näher Info dazu kann ich leider nur über PN geben....
So long....
Klaus

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/