Aspes Forum
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/

HRD
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/viewtopic.php?f=37&t=1230
Seite 4 von 5

Autor:  Frigerio [ 26. Jun 2015 07:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: HRD

Hallo,

ich hab noch ein originalverpacktes Pleuel mit Nadellagern und Bolzen für den YZ80 Motor 22W.

Kannst dich ja melden, falls benötigt.

Gruß,
Ulli

Autor:  kajuerging [ 26. Jun 2015 22:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: HRD

Hi Ulli, melde mich wenn ich weiß was der Motor so braucht.

Erst mal noch ein Foto gemacht

Dateianhang:
20150624_191307a.jpg
20150624_191307a.jpg [ 429.24 KiB | 5876-mal betrachtet ]


und dann zerlegt

Dateianhang:
20150624_202730a.jpg
20150624_202730a.jpg [ 444.09 KiB | 5876-mal betrachtet ]

Autor:  kajuerging [ 27. Jun 2015 11:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: HRD

Wieso ist eigentlich immer die letzte Schraube fest? Die große Mutter über der Gabelbrücke lässt sich nicht lösen. Jemand noch ein Tip?

Dateianhang:
20150624_202720a.jpg
20150624_202720a.jpg [ 419.64 KiB | 5867-mal betrachtet ]

Autor:  kajuerging [ 27. Jun 2015 13:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: HRD

Wurde auf den Rennstrecken der 80 Jahre eigentlich geklaut?

Dateianhang:
20150624_191530a.jpg
20150624_191530a.jpg [ 462.46 KiB | 5865-mal betrachtet ]

Autor:  kajuerging [ 27. Jun 2015 13:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: HRD

Aufgrund fehlender roter Farbe und den nicht ganz so schönen Schweißnähten (im vergleich zum restlichen Rahmen) gehe ich davon aus, dass die Hinterradbremse erst später auf Seilzug umgerüstet worden ist. So lassen?

Dateianhang:
DSC_5279a.jpg
DSC_5279a.jpg [ 359.76 KiB | 5864-mal betrachtet ]

Autor:  oldmoped [ 27. Jun 2015 15:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: HRD

Hi,

wegen deiner Gabelmutter, ich würde mal die Klemmböcke für den Lenker runterschrauben und dann die Gabelbrücke anwärmen. Evtl. geht die Mutter dann schon los. Wenn sie auf dem Gewinde des Lenkrohrs festgerostet ist wirds schwieriger.
In dem Fall würde ich den Rahmen auf den Kopf stellen und von unten mal mit WD40 volllaufen lassen.

Meine Meinung zu deiner Hinterradbremse, ich würde wieder zurück auf Gestänge bauen, geht glaub ich direkter beim Bremsen.
Ist aber nur son Gedanke.

Gruß
Felix

Autor:  kajuerging [ 27. Jun 2015 15:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: HRD

Hallo Felix, danke für die Tips. Klemmblöcke sind schon runter. Die Mutter ist aus Alu, also warscheinlich eher Dreck drinn.

Autor:  aprilia-garage [ 28. Jun 2015 13:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: HRD

Hi Andreas,
mach die Gabelholme raus stell das Steuerrohr auf einen Holzbalken,nicht die Brücke, und nimm
ein Alu Rundmaterial und prell die Mutter.
Dann drehst du die obere Gabelbrücke mit der Mutter zusammen auf.
Sollte funktionieren aber immer mit etwas Gefühl.
Gruß Bernd

Autor:  kajuerging [ 28. Jun 2015 19:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: HRD

Hallo Bernd, was meinst Du mit prellen? Mit dem Hammer leichte Schläge auf den Hinterkopf?

Autor:  aprilia-garage [ 29. Jun 2015 16:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: HRD

kajuerging hat geschrieben:
Hallo Bernd, was meinst Du mit prellen? Mit dem Hammer leichte Schläge auf den Hinterkopf?


Genau!
aber ruhig etwas fester stell dir meinen Bayerischen Sturschädel vor,
also hau drauf.
Gruß

Seite 4 von 5 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/