Aspes Forum
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/

HRD
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/viewtopic.php?f=37&t=1398
Seite 1 von 1

Autor:  kajuerging [ 9. Jul 2016 19:48 ]
Betreff des Beitrags:  HRD

Habe endlich mal eine HRD mit Minarelli K6 zugelassen. Hat den Cross Zylinder und 30 Dellorto.

Dateianhang:
13494865_1410399505642037_4362442630675762377_n.jpg
13494865_1410399505642037_4362442630675762377_n.jpg [ 156.51 KiB | 6429-mal betrachtet ]


Läuft eigentlich ganz gut aber irgendwie könnte der Motor etwas besser Gas annehmen im unteren Drehzahlbereich..

vom Einstellen von diesen Vergasern habe ich null Ahnung. Wie macht ihr das?

Autor:  VETCAR [ 9. Jul 2016 23:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: HRD

Hallo "kajuerging" schöne Arbeit, hast du fein gemacht. ::- Zu deiner Problematik mit dem 30er Dellorto kann ich dir gerne helfen.
Ich bräuchte von dir allerdings die aktuelle "Bestückung" von dem Teil. :?:
Sprich: welchen Gasschieber, Hauptdüse, Nebendüse, Düsenstock, Schwimmer, Schwimmernadel, Chockedüse ist gerade verbaut...?
Wenn du mir die Grössen bzw. Bezeichnungen heraussuchst dann kann ich dem 30er gerne zum laufen verhelfen da ich selbst den ganzen Aufwand
erst kürzlich an meiner Malaguti Fifty hinter mir habe. Evtl. können wir ja was Dellorto mäßiges tauschen.

Schönen Gruß aus Würzburg

Chris VETCAR

Autor:  Aspes Kalle [ 10. Jul 2016 08:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: HRD

Also so wild ist das ganze erst mal nicht.

Aber ein wenig Hintergrund info ist gar nicht verkehrt. Google mal nach

Dellorto Vergaser Handbuch


Will da nichts einstellen aus rechtlichen Gründen, aber du wirst im Web schnell fünfig.

Ansonsten, wenn sie unten rum (ab Standgas) nicht will, dann Mal andere Leerlaufdüse ändern. Ist es erst wenn die richtig kommt, also ist sie zu spitz im Ansprechverhalten, arbeite mit Gemischschraube und Nadelposition.

Und nochmal gesagt, die Hauptdüse beeinflusst das Verhalten nur im Bereich von 3/4 bis Vollgas.

Wie Vetcar schon sagte wenn du hier Infos zu deiner Bedüsung und Einstellung einstellst, könnten Personen mit ähnlicher Konfiguration was sagen.

Gruß
Kalle

Autor:  kajuerging [ 19. Jul 2016 16:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: HRD

Der Vergaser war bei der Maschine dabei und wie neu. Im Gegesatz zur Maschine. Weiß also nicht wie er bestückt ist. Werde ihn mal demnächst zerlegen. Habe das Standgas etwas höher gedreht und fahre den Motor etwas länger mich choke warm. Dann läuft sie doch überraschend gut. Deutlich schöner als die mit dem 9 PS Casal.

Andreas

Autor:  kajuerging [ 5. Mär 2018 17:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: HRD

Nachtrag: Beim öffnen BEIDER Bezinhähne läuft der Motor besser, oder bilde ich mir das ein?

Autor:  italo-mopedwolle [ 6. Mär 2018 09:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: HRD

Aus eigener Erfahrung bei den Crosszylindern:

Je größer der Vergaser um so spitzer das Ansprechverhalten.

Autor:  oldmoped [ 6. Mär 2018 10:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: HRD

Und welcher Vergaser läuft am ausgewogensten?

Gruß
Felix

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/