Aspes Forum
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/

Corte-Cosso Gabel original?
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/viewtopic.php?f=37&t=1785
Seite 1 von 1

Autor:  manfred80ccm [ 29. Jun 2018 12:25 ]
Betreff des Beitrags:  Corte-Cosso Gabel original?

Hallo,
gab es eigentlich die HRD RPE auch mit solchen Dämpfern (siehe Bild oben) und goldener Corte-Cosso Gabel?

Dateianhänge:
d1.jpg
d1.jpg [ 60.38 KiB | 622-mal betrachtet ]
h4.jpg
h4.jpg [ 146.85 KiB | 622-mal betrachtet ]

Autor:  bohl1964 [ 29. Jun 2018 17:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Corte-Cosso Gabel original?

Einerseits war die HRD damals schon ziemlich wettbewerbsorientiert in den Komponenten bestückt und hat (deshalb?) bis heute viele Fans. Aber das Design hat mir werder damals noch heute gefallen. Heck steht hinten zu hoch. Seitendeckel unschön. Tank merwürdig geometrisch und Lampenmaske samt Frontfender zu spacig (meine Meinung). Auch die Decals finde ich nicht gelungen.

Die HRD habe ich schon mehrfach mit Corte-Cosso-Gabel gesehen. Dürfte also so damals angeboten worden sein. Von der HRD gab es doch (auch im Preis) unterschiedliche Varianten.

Autor:  kajuerging [ 1. Jul 2018 20:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Corte-Cosso Gabel original?

Moin, habe ja einiges an Unterlagen von HRD. Corte Cosso wurde nie angeboten.

Eigentlich IMMER FI Gabel + Bitubo in verschiedenen Ausführungen.

Gruß
Andreas

Autor:  TS1966 [ 1. Jul 2018 23:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Corte-Cosso Gabel original?

Die RP 80 GS Spezial gab es auch mit Marzocchi Gabel und Dämpfern! Ansonsten FI Gabeln und Bitubo Dämpfern! Die P3 Versionen hatten eine Paioli Gabel!

Autor:  Ronco [ 2. Jul 2018 06:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Corte-Cosso Gabel original?

Die Corte gab es an den frühen Hopis. Der Durchmesser hat unübliche 36mm statt der 35. Das Ding ist bleischwer, spricht aber recht feinfühlig an.

Autor:  Aspes Kalle [ 2. Jul 2018 10:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Corte-Cosso Gabel original?

Finde die 36er C&C Gabel in einer HRD oder ner anderen 80er mehr als überdimensioniert. Ist wie 345er Reifen auf nem Golf 1

Haben manchmal muss man nehmen was man da hat, oder bekommen kann.

Gruß
Kalle

Autor:  kajuerging [ 2. Jul 2018 21:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Corte-Cosso Gabel original?

TS1966 hat geschrieben:
Die RP 80 GS Spezial gab es auch mit Marzocchi Gabel und Dämpfern! Ansonsten FI Gabeln und Bitubo Dämpfern! Die P3 Versionen hatten eine Paioli Gabel!



Was ist eine RP 80 GS Spezial ?

Hast Du ein Bild?

Gruß

Andreas

Autor:  manfred80ccm [ 16. Jul 2018 12:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Corte-Cosso Gabel original?

bohl1964 hat geschrieben:
Einerseits war die HRD damals schon ziemlich wettbewerbsorientiert in den Komponenten bestückt und hat (deshalb?) bis heute viele Fans. Aber das Design hat mir werder damals noch heute gefallen. Heck steht hinten zu hoch. Seitendeckel unschön. Tank merwürdig geometrisch und Lampenmaske samt Frontfender zu spacig (meine Meinung). Auch die Decals finde ich nicht gelungen.

Die HRD habe ich schon mehrfach mit Corte-Cosso-Gabel gesehen. Dürfte also so damals angeboten worden sein. Von der HRD gab es doch (auch im Preis) unterschiedliche Varianten.


Die HRD war für mich damals das ultimative Moped, die langen Federwege, der hochgezogene Tank, die schlanke Optik waren auch der Grund warum ich Jahrzehnte später mir eine HRD gekauft habe.
Und wie bei meinem ehemaligen Ur-Quattro, kam dann nach dem Kauf die Ernüchterung (ein wenig).
Die Sitzbank wirkt am Ende etwas klotzig, Tank/Sitzbank und Seitendeckel könnten etwas eleganter angeordnet sein (z.B. dass die untere Tank-Kante mit dem Seitendeckel in einer Linie übergeht).
Ich bin mir sicher, mit 16 habe ich mir über solche Details keine Gedanken gemacht.
Dennoch finde ich (meiner Meinung nach) den Gesamteindruck der HRD gut und sie steht bei mir noch in den persönlichen Top 10 der klassischen Italo-Mopeds.

„Hinten zu hoch“ Ja merkwürdig, obwohl die Cosse Corte Gabel länger als die original Gabel ist und von der Dämpfung kaum in Knie ging, hatte ich beim Fahren den Eindruck, das ich immer wieder nach vorne hin rutsche. Aber vielleicht lag es an den zu hart eingestellten Marzocchi‘s hinten.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/