Aspes Forum
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/

HRD mit Eurocilindro
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/viewtopic.php?f=37&t=816
Seite 2 von 2

Autor:  rx80-heiza [ 20. Nov 2013 19:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: HRD mit Eurocilindro

Ronco hat geschrieben:
Hallo Georg,

erzähl mal was über die Zylinder. Leistung? Was ist dein Ziel? Fastest HRD ever?


Den Eurocilindro kannst du gegen den standard minarelli 17PS Zylinder in die Tonne treten.
Mit dem vollwassgekühlten Kit für den K6 fangen wir jetzt garnicht an.

Autor:  rpGeorgie [ 20. Nov 2013 20:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: HRD mit Eurocilindro

rx80-heiza hat geschrieben:
Ronco hat geschrieben:
Hallo Georg,

Den Eurocilindro kannst du gegen den standard minarelli 17PS Zylinder in die Tonne treten.
Mit dem vollwassgekühlten Kit für den K6 fangen wir jetzt garnicht an.



Habe ich auch schon gehört. Werde nächste Woche testen. Habe auch ein MCX-Cross SetUp hier. Werde den Vergleich mal hier rumschicken.

Autor:  Ronco [ 20. Nov 2013 21:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: HRD mit Eurocilindro

Huch. Hab gerade n Schreck bekommen, was ich so schreibe. Aber, puuh, falsch zitiert.

Autor:  rpGeorgie [ 3. Dez 2013 13:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: HRD mit Eurocilindro

… und hier die Bilder. Ich finde, der Euro sieht nicht so übel aus wie befürchtet. Macht m. E. einen ganz manierlichen Eindruck. Den Block hat Centro überholt. Ist unverschämt leise - man hört nur den Auspuff. Fast wie ein japanischer Motor.

Dateianhänge:
IMG_3783.JPG
IMG_3783.JPG [ 327.86 KiB | 2641-mal betrachtet ]
IMG_3781.JPG
IMG_3781.JPG [ 282.83 KiB | 2641-mal betrachtet ]
IMG_3780.JPG
IMG_3780.JPG [ 319.77 KiB | 2641-mal betrachtet ]

Autor:  Aspes Kalle [ 3. Dez 2013 13:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: HRD mit Eurocilindro

Huch was ist das denn für ein luftleerer Raum unter dem Tank? :mrgreen:

Ne quatsch, sieht manierlich aus!


Und erster Fahreindruck?


Gruß
Kalle


PS: deine anderen Schätzchen im Hintergrund? Ich glaube wir müssen auf dem nächsten Treffen reden ;)

Autor:  rpGeorgie [ 3. Dez 2013 13:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: HRD mit Eurocilindro

Aspes Kalle hat geschrieben:
Und erster Fahreindruck?


Zum Fahren kann ich noch nicht soviel sagen. Läuft in der Gemischaufbereitung noch unrund. Der Kolben scheint auch noch ein wenig zu lang. Auch ein großes Problem: Das andere Motor-Setup hatte eine lange Getriebe-Übersetzung - bei 5 und 6 viel zu lang. Habe ein 12er Ritzel und ein 52er Kettenblatt verbaut. Im jetzigen Setup mit 16/61 primär geht das natürlich gar nicht mehr. Da schaltet man innerhalb von 5 Sekunden alle Gänge durch. Aber erstmal einfahren - dann sehe ich weiter.

Hoffentlich ist das nächste Treffen schon bald. Dann kann ich Dir alles erzählen. Der 14er ist aber nicht mir. Rechts das 12erle - das ist meins.

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/