Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 23. Feb 2020 15:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Biete Aspes Navaho RCR
BeitragVerfasst: 18. Jun 2014 05:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 3194
Wohnort: Bensheim
tigerfan hat geschrieben:
Hi
......
Federbeine sind Original nur Lackiert worden da sie unansehlich waren.
.....
Rahmenheck habe ich nicht bearbeitet,das war beim Kauf so,da soll eine Einzelsitzbank darauf gewesen sein.
Lack kann man entfernen,habe ich schon des öfteren auch an Kunsstoffteilen gemacht.

Soviel mal dazu.

Man sollte aber auch mal hervorheben was Gut ist!
Ned nur nieder machen.

Neue Kurbelwelle mit Lagern.
Neuer Kolben
Original Betriebserlaubnis und Schlüssel


Wir haben nicht vor was "nieder zu machen", es ging hier um eine Preiseinschätzung

So neue Lager kosten vielleicht inkl. Siris 80€
Kurbelwelle 130€
Kolben 60€

Und die Federbeine sind definitiv nicht original. Du hast die Maschine nach eigenen Angaben gebraucht gekauft, kennst es daher ja aber auch nicht anders.

Sorry, aber ich hab schon genügend Kunststofftanks wieder aufbereitet und einen lackierten bekommst du nur mit viel Aufwand wieder halbwegs hin. Und je nachdem wie und womit der lackiert wurde, ist das Ergebnis :o

Es geht hier nicht darum dir einen Wunschpreis kaputt zu reden, sondern wie schon gesagt um realistische Preise.

Mein Tipp wäre die Maschine in Einzelteile in Ebay einzustellen, da eh schon zerlegt ist. So wirst du mit Sicherheit mehr Geld erhalten, als wenn du die Maschine versuchst komplett zu verkaufen.

Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Biete Aspes Navaho RCR
BeitragVerfasst: 18. Jun 2014 12:19 
Offline

Registriert: 10. Jun 2011 22:20
Beiträge: 405
hallo tigerfan,

könntest du evtl die beschreibung/einbauanleitung für den polini membranzylinder scannen oder fotos hier einstellen, oder dem kalle zukommen lassen - dass er sie evtl. einstellen kann hier -

meinem kenntnisstand nach ist der polini ein 39mm hub zylinder (habe nur 39mm bisher gesehen) - passt ohne ausgleichplatte nicht zum original aspes 50 motor , ausser du hast die passende welle 39mm hub verbaut - moped geht aber dann auch sehr gut mit dem Zylinder -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Biete Aspes Navaho RCR
BeitragVerfasst: 18. Jun 2014 21:23 
Offline

Registriert: 10. Jun 2014 20:36
Beiträge: 11
Wohnort: Adelebsen
Hi
Mache ich wenn ich wieder in den Keller komme.
Gruß Tom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Biete Aspes Navaho RCR
BeitragVerfasst: 19. Jun 2014 22:48 
Offline

Registriert: 10. Jun 2014 20:36
Beiträge: 11
Wohnort: Adelebsen
Hi
Also der Polini Zylinder hat eine Membrane drinn,soviel mal dazu.
Die Anleitung hab ich leider heute auf Mutters Tisch liegen lassen jaja das Alter hat mal wieder zu geschlagen. :lol:
Gruß Tom


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de