Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 26. Jun 2019 03:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24. Jun 2018 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jun 2016 17:47
Beiträge: 100
Wohnort: Bonn
Hallo,
gerade gesehen:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 0-305-3589
Für VB 1700€
Wer will, wer will, wer hat noch nicht (genug) ... :lol:
Grüße
Micha


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24. Jun 2018 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2013 12:13
Beiträge: 624
Viel zu teuer für das billig Modell und vorallem in dem Zustand. :shock:

_________________
Gruß Hans-Joachim


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24. Jun 2018 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2870
Wohnort: Bensheim
Aber es sieht so aus, als wenn da ein K6 verbaut ist.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24. Jun 2018 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2013 12:13
Beiträge: 624
Stimmt,
aber um die wieder neu aufzubauen versenkst du bestimmt noch 2500 Euro und das ohne Probleme.

_________________
Gruß Hans-Joachim


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24. Jun 2018 22:34 
Offline

Registriert: 2. Jul 2012 21:38
Beiträge: 119
Das wird nicht reichen. Andererseits findet man die Standard/Sport noch seltener als die Spezial, ist vielleicht was für jemanden der alles andere schon hat und seine masochistischen Neigungen ausleben möchte.

Nebenbei bemerkt hat das Billigteil damals auch 3300.- Mark gekostet.

_________________
Gruß

Hopi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25. Jun 2018 00:13 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 1369
Rechter Deckel sieht nach K6 aus, linker nicht. Aber vielleicht nur mit einer Schraube festgemacht? Gehäuse hat links einen Ausbruch von der Kette. Passt zum falschen Deckel. Zwar an einer unwichtigen Stelle ausgebrochen, aber wer weiß, was unter dem Deckel zum Vorschein kommt. Motor muss eh neu gemacht werden, ob läuft oder nicht..Leistungsauspuff hat sie. Die Foral-Gabel hat wohl auch schon Rost zumindest zwischen den Brücken. Bitubos werden auch nicht mehr die Besten sein, können aber restauriert werden. Seitenteile scheinen ohne Risse. Rahmen mit Papieren ist schon mal was wert. Laufräder gehören neu eingespeicht mit neuen Felgen. Und, und , und, aber machbar. 2.500 reinzustecken, erscheint mir etwas zu hoch gegriffen, aber an die 1.800 bis 2.000 kann es gehen, je nach eigenen Fähigkeiten.

Aber eigentlich: Ob die Ausgangsbasis schrottig oder superschrottig aussieht, macht eigentlich keinen Unterschied. Nur 1.700 ist klar zuviel

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25. Jun 2018 06:07 
Offline

Registriert: 2. Jul 2012 21:38
Beiträge: 119
Wenn man das ordentlich machen will gehen da locker 2500€ drauf. Ich mache gerade eine 50er fertig die ich eigentlich recht günstig eingekauft habe. Ich habe trotzdem bis jetzt schon gut 1500€ ausgegeben und außer einem lackierten Rahmen und einem Karton mit Lagern/Simmeringen und 11 Sitzbankbezügen noch nichts greifbares hier stehen.
Ein nicht unerheblicher Anteil sind dabei die Versandkosten für das ganze Zeug, weil man sich die Teile von überall zusammensuchen muss. Das sind Kosten die rechnet normal keiner aber sie summieren sich. Motor und Felgen sind noch unangetastet, das Plastikgelumpe fehlt noch, Kabelbaum, Tüv, Papiere....

Dafür gehen auch schnell nochmal 1000€ weg.

_________________
Gruß

Hopi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25. Jun 2018 20:04 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 1369
Kommt sicherlich auch auf den restaurativen Anspruch an. Z.B Schrauben, Kleinteile und Speichen neu verzinken lassen oder durch Edelstahl ersetzen. Das allein macht schon mal einen Unterschied von min. 150 €.

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25. Jun 2018 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2013 12:13
Beiträge: 624
Ich würde neu verzinkte Schrauben dem Edelstahl Zeugs auf jeden Fall vorziehen.
Der Wert des Mopeds dürfte auch mit den wieder schönen Orginalen Schrauben höher sein.
Bei den Speichen würde ich auch neue verwenden, bei alten neu Verzinkten habe ich schon festgestelld,daß die beim spannen gerne reißen.

_________________
Gruß Hans-Joachim


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Jun 2018 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jul 2011 12:41
Beiträge: 592
Wohnort: Recklinghausen
Dirk meinte sicher auch eher die Edelstahlspeichen.
Insgesamt sind die Kosten für eine halbwegs gute Restauration durch einen sofortigen Verkauf nicht zu kompensieren. Wenn man an Porto, Energie, Spritkosten, Werkstattkosten etc denkt....Wir sollten das Restaurieren als Hobby betrachten. Die Jagd nach Projekten und passenden Teilen hat ebenfalls ihren Reiz. Dazu die Kontakte, der Austausch untereinander...und natürlich ein Objekt, das man auch mal benutzen kann, sprich ne Runde drehen.
Alles just for fun.

_________________
Glückauf, der Steiger kommt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de