Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 16. Okt 2019 10:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Huret Tacho bzw. Tachowelle
BeitragVerfasst: 13. Aug 2019 08:12 
Offline

Registriert: 21. Feb 2019 11:45
Beiträge: 18
An meiner Beta MX-6 ist ein Huret-Tacho (Original) montiert. Da war natürlich die Tachowelle gebrochen und der Ersatz nicht so einfach zu finden, weil die Welle einen größeren Vierkant aufweist als die "Handelsüblichen".

Hierzu gibt es Huret-Adapter für ganz normale VDO-Wellen
--> siehe https://velo-classic.de/oxid2/Fahrrad-o ... aram=Huret

oder auch komplette Huret-Tachowelle
--> siehe http://www.zuendappshop.habaspiele.com/ ... 850mm.html

Bevor ihr euch einen Wolf sucht, ist diese Info vielleicht dienlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Huret Tacho bzw. Tachowelle
BeitragVerfasst: 13. Aug 2019 10:30 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 1425
Passt denn die Wellenlänge von 85 mm bei dir? An meiner wär es mind. 10 cm zu lang

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Huret Tacho bzw. Tachowelle
BeitragVerfasst: 13. Aug 2019 12:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 3029
Wohnort: Bensheim
Ronco hat geschrieben:
Passt denn die Wellenlänge von 85 mm bei dir? An meiner wär es mind. 10 cm zu lang


Dann könntest du doch die auch auf der Seite stehende VDO 75cm Welle nehmen und den Adapter.

Finde ich interessant, dass die VDO Welle mit dem Adapter an Huret passen, denn...

Die Rieju Antriebe haben ja Huret passende Anschlüsse.

Ich glaube ich hole mir mal gleich ne 75, 80 und ne 85 cm Welle. 75 könnte bei 50er Standard und 80 oder 85 bei 50er Speziale passen

Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Huret Tacho bzw. Tachowelle
BeitragVerfasst: 16. Aug 2019 10:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 3029
Wohnort: Bensheim
So die Adapter sind angekommen und passen schon mal gut in einen Huret Tacho. Genau wie eine Huret Welle von der Überwurfmutter an einen VDO Tacho passt. Es stimmt also, die Gewindeanschlüsse sind gleich bei Huret und VDO.

Die Kunststoffadapter und die Aufnahmen der Rieju Tachoschnecke müssen minimal mit ner Feile nachgearbeitet werden, dann passt das auch. Wenn auch recht straff, aber besser so wie andersrum.
Wenn jetzt die VDO Wellen kommen, denke ich das wird passen. Nur wie lange diese Kunststoffadapter im Betrieb halten, wird sich zeigen.

Wenn ich die Wellen da habe, mache ich mal Bilder und sag was zu den Wellenlängen in Abhängigkeit der Tachoposition an der Gabel.


Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Huret Tacho bzw. Tachowelle
BeitragVerfasst: 16. Aug 2019 22:18 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 1425
Sehr interessant. Bin gespannt. Taflexa ist schon etwas teuer. Wie sieht es mit CEV aus?

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Huret Tacho bzw. Tachowelle
BeitragVerfasst: 22. Aug 2019 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 3029
Wohnort: Bensheim
So jetzt mal ne Rückmeldung zu diesen „Test“. Mit minimalen Anpassungsarbeiten klappt das richtig gut.

Zu den VDO Wellen muss ich nichts sagen, sind so wie sie sein sollen.
Die Adapter sind kleine Spritzguss-Plastikteile.

Man muss ein wenig die Rieju Aufnahme nacharbeiten (feilen), denn die sind nicht sauber in den Ecken ausgeräumt (braucht es für ne Huretwelle auch nicht. Die Wellen sind ja auch nicht rechtwinklig, sondern abgerundet). Aber für die Adapter muss man halt was feilen. Die Adapter musste ich ein paar Mal über 600er Schleifpapier ziehen, dann passten die prima in Tacho und Tachoantrieb.

Dateianhang:
E5F89668-E260-434B-8636-90D5A3019D06.jpeg
E5F89668-E260-434B-8636-90D5A3019D06.jpeg [ 184.18 KiB | 287-mal betrachtet ]


Dateianhang:
295DD128-8118-4558-9963-2879510C1764.jpeg
295DD128-8118-4558-9963-2879510C1764.jpeg [ 483.03 KiB | 287-mal betrachtet ]



Damit die Überwurfmutter auf meinen Hurettacho passte, musste ich das Gewinde noch ein wenig tiefer schneiden. Sonst hätte das Aussenseilende Spiel gehabt, so sitzt es fest. Hat mein kein passendes Schneideisen, kann man auch zur Feile greifen und hinter dem bestehenden Gewinde quasi einen Freistich einfeilen.

Dateianhang:
616BCB0F-15BC-42E3-96EF-F2B859776788.jpeg
616BCB0F-15BC-42E3-96EF-F2B859776788.jpeg [ 483.54 KiB | 287-mal betrachtet ]


Dateianhang:
DCFE90DC-8707-4F1A-B3E1-216FAE9B6A28.jpeg
DCFE90DC-8707-4F1A-B3E1-216FAE9B6A28.jpeg [ 514.43 KiB | 287-mal betrachtet ]



Hab mal an die 50er Special gehalten und um den Tacho an der Lampenmaske an der Scheinwerferschraube (wie original) zu befestigen, muss die Welle 750mm lang sein. Für ne 50er Standard dürften dann 700mm reichen.

An der gleichen Stelle an einer 80er Special befestigt, muss die Welle 800mm sein.

Hier noch die von mir auf die Schnelle gemessenen Maße der Anschlüsse (bitte korrigieren, wenn Mist gemessen wurde von mir :roll: )

Huret und Rieju Antrieb:
Anschlussgewinde = M10x1,00
Vierkant der Welle = ca. 2,8mm

CEV und Veglia:
Anschlussgewinde = M11x0,75
Vierkant der Welle = ca. 2,0mm

VDO:
Anschlussgewinde = M10x1,00
Vierkant der Welle = ca. 1,8mm

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de