Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 16. Sep 2019 23:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 186 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wiederaufbau Aspes Hopi
BeitragVerfasst: 9. Mai 2019 17:24 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 1415
Also der KW-Zapfen lässt sich in der inneren Lagerschale axial verschieben?

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiederaufbau Aspes Hopi
BeitragVerfasst: 9. Mai 2019 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2990
Wohnort: Bensheim
Ronco hat geschrieben:
Also der KW-Zapfen lässt sich in der inneren Lagerschale axial verschieben?


Ja genau leichter Schiebesitz.

Hab mal das Primärrad wieder abgezogen (wozu hat man sich schließlich den passenden Abzieher gebaut :mrgreen: ) um die Lager abmachen zu können.

Komme aber erst morgen dazu die beiden KWs zu vermessen.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiederaufbau Aspes Hopi
BeitragVerfasst: 10. Mai 2019 10:34 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 14:32
Beiträge: 108
Wohnort: Köln
Mal gemessen: KW-Wangen 21,55-21,60 mm

KW-Gesamtbreite 51,80-51,90 mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiederaufbau Aspes Hopi
BeitragVerfasst: 10. Mai 2019 16:17 
Offline

Registriert: 15. Sep 2018 20:46
Beiträge: 123
[list=]
Mal den alten Heckkotflügel angebaut, obwohl ich heute noch ne neuen A223 in Rot ergattern konnte. Der wird dann demnächst inkl. eines neuen A203 Vorderradkotflügel in neu verbaut.

Hab mal den Tank und die alte Sitzbank drauf geworfen, sieht schon mal wie ein Moped aus :mrgreen:
[/list]

Passt der A223 auch an die 50 Aspes, wenn nein, welcher sollte es dann sein...

Gruss Ulli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiederaufbau Aspes Hopi
BeitragVerfasst: 10. Mai 2019 16:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2990
Wohnort: Bensheim
Ne der A223 wäre viel zu breit.

50er und 80er Aspes Stilmotor A153

:gu Kunststoffteile

Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiederaufbau Aspes Hopi
BeitragVerfasst: 10. Mai 2019 17:06 
Offline

Registriert: 15. Sep 2018 20:46
Beiträge: 123
Besten Dank...

Gruss Ulli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiederaufbau Aspes Hopi
BeitragVerfasst: 18. Mai 2019 17:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2990
Wohnort: Bensheim
So hab mal den roten neuen A223 angeschraubt. Rücklicht ist noch ab, da muss ich noch ne neue Birne besorgen.

Dateianhang:
4A378785-DC81-43BE-A021-E59DE9D3C086.jpeg
4A378785-DC81-43BE-A021-E59DE9D3C086.jpeg [ 447.84 KiB | 499-mal betrachtet ]



Also mir gefällt der Rote besser wie der Transparente.

Dateianhang:
D297958D-0F76-4DDE-BF94-F8D34619486F.jpeg
D297958D-0F76-4DDE-BF94-F8D34619486F.jpeg [ 474.91 KiB | 499-mal betrachtet ]



Den vorderen Kotflügel bringe ich aber erst an wenn der Auspuff wieder montiert ist.

Muss mir jetzt mal passende Passscheiben für die KW besorgen. Leider hab ich es diese Woche nicht zum Motoreninstandsetzer geschafft. Muss ich die kommende Woche machen.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiederaufbau Aspes Hopi
BeitragVerfasst: 19. Mai 2019 10:15 
Offline

Registriert: 20. Dez 2012 17:49
Beiträge: 86
il Davolo rosso :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiederaufbau Aspes Hopi
BeitragVerfasst: 21. Mai 2019 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2990
Wohnort: Bensheim
Oh man, der heutige Besuch beim Motoreninstandsetzer war sehr aufschlussreich.

Werde hier weiter über den Motor berichten


Aber in der Zwischenzeit hab ich schon mal die Aufkleber angebracht

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiederaufbau Aspes Hopi
BeitragVerfasst: 20. Jun 2019 08:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2990
Wohnort: Bensheim
So der Motor ist ja wieder zusammen und schon mal reingehängt.

Dateianhang:
787294F0-D57F-4B01-8478-81EBAD99008E.jpeg
787294F0-D57F-4B01-8478-81EBAD99008E.jpeg [ 501.28 KiB | 371-mal betrachtet ]



Muss mich jetzt wieder um das Zündungsproblem kümmern, hab noch keinen Plan was da im Argen ist.


Hab letztes Wochenende in der alten Heimat mal zwei Tanks aufgearbeitet.

Dateianhang:
1F28C20A-4BD8-456B-989F-A8B26034DC0F.jpeg
1F28C20A-4BD8-456B-989F-A8B26034DC0F.jpeg [ 504.17 KiB | 371-mal betrachtet ]



Der Linke ist etwas dunkler, kommt auf dem Bild leider nicht so rüber. Werde mal die zwei unterschiedlichen Aufklebermodelle auf die Tank bringen und dann sehen was erst mal angeschraubt wird.

Kann ja später immer wieder tauschen oder andere Farben dran machen. Hab da ja ein wenig Auswahl an Kunststoffteilen :mrgreen:

Aber erst mal muss die wieder laufen lernen :?

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 186 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de