Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 26. Mai 2020 15:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wassergekühlter MAC Minarelli
BeitragVerfasst: 13. Aug 2019 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 3393
Wohnort: Bensheim
Da ja beim letzten Kauf eines MAC Minarelli Motor, ein Gehäuse dabei war für die wassergekühlte Variante suche ich Infos zu dieser.

Dateianhang:
B0EB1A7D-4BC2-4FFA-B2A9-C801B126395F.jpeg
B0EB1A7D-4BC2-4FFA-B2A9-C801B126395F.jpeg [ 482.35 KiB | 1011-mal betrachtet ]


Dateianhang:
D62D0055-0BC4-4F17-A993-86C936681EB0.jpeg
D62D0055-0BC4-4F17-A993-86C936681EB0.jpeg [ 492.67 KiB | 1011-mal betrachtet ]



Hier mal Bilder von Hopis mit so einem Motor

Dateianhang:
35384C78-1EAA-4C42-9EF4-DB3885F668A1.jpeg
35384C78-1EAA-4C42-9EF4-DB3885F668A1.jpeg [ 285.21 KiB | 1010-mal betrachtet ]


Dateianhang:
630FDE13-184B-45C2-BAAA-89CF82A8D04F.jpeg
630FDE13-184B-45C2-BAAA-89CF82A8D04F.jpeg [ 263.06 KiB | 1011-mal betrachtet ]



Da der MAC Minarelli auch im Kartsport genutzt wurde, hab ich noch ein Bild eines wohl Membran gesteuerten Motors mit Wasserkühlung gefunden. Hier erkannt man gut den geänderten Kupplungsdeckel für die Wasserpumpe (hier wohl doch ohne). Da ist hier dann die Zündspule befestigt worden.

Dateianhang:
8CE2B8F1-F895-45F8-A89A-68149386C30C.jpeg
8CE2B8F1-F895-45F8-A89A-68149386C30C.jpeg [ 71.49 KiB | 1010-mal betrachtet ]



Hat jemand noch weitere Bilder oder Infos zu dem wassergekühltem MAC Minarelli Motoren?

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wassergekühlter MAC Minarelli
BeitragVerfasst: 10. Dez 2019 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 3393
Wohnort: Bensheim
Hab noch ein paar sehr schöne Bilder einer wassergekühlten CRC gefunden.

Dateianhang:
3E071F15-EF7E-4342-AB1A-325158FAEFF8.jpeg
3E071F15-EF7E-4342-AB1A-325158FAEFF8.jpeg [ 64.52 KiB | 668-mal betrachtet ]


Dateianhang:
CF6B7034-FABB-4081-98B3-C454001EDEBE.jpeg
CF6B7034-FABB-4081-98B3-C454001EDEBE.jpeg [ 59.85 KiB | 668-mal betrachtet ]


Dateianhang:
F9A78BE0-52BA-4B4B-AC97-942FFB7234A6.jpeg
F9A78BE0-52BA-4B4B-AC97-942FFB7234A6.jpeg [ 47.46 KiB | 668-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2730CCD4-0343-456D-9AE3-F3DD354D766C.jpeg
2730CCD4-0343-456D-9AE3-F3DD354D766C.jpeg [ 46.87 KiB | 668-mal betrachtet ]


Dateianhang:
10EEB047-0B47-4946-8E7C-BB51F751F675.jpeg
10EEB047-0B47-4946-8E7C-BB51F751F675.jpeg [ 46.41 KiB | 668-mal betrachtet ]


Dateianhang:
84B100DB-A0AA-4B88-BCA4-C0E088025C30.jpeg
84B100DB-A0AA-4B88-BCA4-C0E088025C30.jpeg [ 53.27 KiB | 668-mal betrachtet ]





Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wassergekühlter MAC Minarelli
BeitragVerfasst: 9. Mai 2020 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 3393
Wohnort: Bensheim
Der wassergekühlte MAC Minarelli scheint wohl auch in ner 125er Simonini verbaut worden zu sein (oder das Bild zeigt nen Prototypen :? )

Dateianhang:
E4B45245-CE33-4F2D-A380-E7CEC71A552B.jpeg
E4B45245-CE33-4F2D-A380-E7CEC71A552B.jpeg [ 560.48 KiB | 159-mal betrachtet ]


Dateianhang:
99CCF8C2-9C0D-4D3B-ADB7-8759E1C6B15B.jpeg
99CCF8C2-9C0D-4D3B-ADB7-8759E1C6B15B.jpeg [ 35.78 KiB | 159-mal betrachtet ]



An der Simonini ist der Wasseranschluss am Zylinder besser gelöst wie an der Aspes :!:

Auf jeden Fall muss ich mal die Augen aufhalten nach so einem Motor. :roll:

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wassergekühlter MAC Minarelli
BeitragVerfasst: 10. Mai 2020 13:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2013 12:13
Beiträge: 666
Die Hinterradfederung sieht aus wie bei Suzuki.
An dem Motor sieht man schon, daß die Europäischen Hersteller damals gegenüber den Japanern schon ins Hintertreffen geraten waren, hier ist die Wasserpumpe praktisch an den Seitendeckel vom Luftgekühltem Motor drangeschraubt, die Japsen hatten die Pumpe schon im Gehäuse integriert.

Ich will hiermit aber nicht sagen, daß der Motor schlecht ist, wäre schön wenn du mal so einen Motor in deiner Aspes testen könntest.

_________________
Gruß Hans-Joachim


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de