Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 24. Mai 2022 03:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vorstellung und Ersatzteile
BeitragVerfasst: 11. Nov 2021 22:21 
Offline

Registriert: 2. Nov 2021 19:33
Beiträge: 6
Wohnort: 79199 Kirchzarten
Liebe Forum-Freunde,

möchte mich gerne vorstellen. Mein Name ist Rainer, komme aus 79199 Kirchzarten. Habe vor 42 Jahren eine Navaho 50 ccm gefahrten. Es war die "verschärfte" Ausführung. Ein Motorradpolizist zog die Maschine aus dem Verkehr, ich musste die Maschine kurz vor dem 18. Geburtstag verkaufen. Im Juli traf ich einen Kollegen, der erzählte, dass die früheren Italo-Besitzer eine Gruppe gegründet haben. Er fragte, ob ich dabei bin. Ich sagte im Prinzip ja, habe aber keine Maschine. 4 Wochen später habe ich eine in Italien gefunden. 1. Hand, Original Rechnung, Original Zulassung, 1. Nummerschild. Benötige ein paar Teile, könnt Ihr mit Bezugsqellen o. ä. helfen: Bremsbeläge vorn und Hinten, Hand-Bremshebel, Tacho, Rückspiegel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung und Ersatzteile
BeitragVerfasst: 11. Nov 2021 23:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4626
Wohnort: Bensheim
Hallo Rainer, willkommen.

Am besten sagt du uns welches Aspes Modell du denn hast, am besten mit Bildern.

So können wir nur annehmen das du was für ne 125er Hopi suchst, nur welches Baujahr?

Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung und Ersatzteile
BeitragVerfasst: 12. Nov 2021 11:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Okt 2020 15:52
Beiträge: 188
;) Der Kollege war ich.
Aber nichts falsch verstehen, wir haben hier nix gegründet. Es war einfach Zufall, dass plötzlich hier wieder ne Aspes und ne Beta nach Feierabend reng deng deng zur nächsten Gartenwirtschaft und so..

Bislang waren wir auch nur mit den kleinen (MX-6, RCS 50) zusammen unterwegs. Aber mit Rainer und Norbert (jeweils Aspes Hopi) und meiner Beta RC125 stünden für die nächste Pfungstast Klassik quasi ne Dreisamtal Silbervase Team zur Verfügung. Wann ist das nochmal :D

vg Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung und Ersatzteile
BeitragVerfasst: 13. Nov 2021 18:17 
Offline

Registriert: 30. Okt 2021 19:38
Beiträge: 24
Wohnort: Sternenfels
Hi Jürgen,

genauer Termin ist noch nicht bekannt, hab auch schon über andere Wege angefragt, wahrscheinlich ab Mitte Februar.....hoffentlich nicht wie 2020 am gleichen Wochenende wie Novegro!

_________________
#223


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung und Ersatzteile
BeitragVerfasst: 14. Nov 2021 18:41 
Offline

Registriert: 2. Nov 2021 19:33
Beiträge: 6
Wohnort: 79199 Kirchzarten
Aspes Kalle hat geschrieben:
Hallo Rainer, willkommen.

Am besten sagt du uns welches Aspes Modell du denn hast, am besten mit Bildern.

So können wir nur annehmen das du was für ne 125er Hopi suchst, nur welches Baujahr?

Gruß
Kalle

Hallo Kalle,
schön von Dir zu hören. Es ist eine Hopi 125 RGC Baujahr 1982. Rahmennummer 01127 sein. Hab das Bild aus dem Verkaufsraum in Italien angehängt. Habe die Aspes zu einer Werkstatt gebracht, um sie dem TÜV-Prüfer zu zeigen wegen der Erstellung des Fahrzeugbriefes. Habe alle italienischen Unterlagen, vom Brief, Zulassung und Erstkaufvertrag. Stellt Euch vor der Kaufpreis war damals 1.800.000 Ital. Lira. Das müssten gerade mal ca. 1.800 DM gewesen sein. :dank :dank
Viele Grüsse aus dem Schwarzwald
Rainer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung und Ersatzteile
BeitragVerfasst: 14. Nov 2021 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4626
Wohnort: Bensheim
OK dann ist es jetzt klar welches Modell, das mit dem GFK Tank und dem ASCO Motor. Müsste aber normalerweise ein Modell bis max. 1979 sein. 1980 gab es das Modell mit Kunststofftank und MAC Minarelli Motor.

Sehr schön deine Maschine :P

So eine hab ich auch noch in Blau zum restaurieren :roll:

Bremsbeläge bzw. Trommeldurchmesser musst du mal messen, sollte sich was von Ferodo finden lassen.

Bremshebel sind bestimmt Tomasselli Racer

Rückspiegel würde ich mir was klappbares anbauen wie den hier

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de