Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 16. Okt 2019 10:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Yuma Monosocca Motor
BeitragVerfasst: 18. Feb 2013 11:31 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 22:28
Beiträge: 73
Wohnort: Wilder Süden
Werfe einen blick auf diese Zündkerzen-Tabelle von BERU:
http://www.beru.com/download/produktfin ... n_2010.pdf

Demnach gehört in deine YUMA eine 14 Z 3 CU rein,
Das bedeutet im Klartext: 14er Gewinde, 3er Wärmewert (=9 bei NGK oder Bosch), 19mm Gewindelänge (iss klar), das "U" steht für das Material (in dem Fall NiCu).

Das wichtigste ist der Wärmewert. Nehm´ eine 9er von NGK, die kriegst in jedem Louis laden. Wenn du das Moped ganz normal fährst, ohne Wettbewerb und Drehzahlorgien, bist damit perfekt ausgestattet.

_________________
Grüßle ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yuma Monosocca Motor
BeitragVerfasst: 18. Feb 2013 13:15 
Offline

Registriert: 29. Feb 2012 23:13
Beiträge: 34
...Danke Euch 2 !
Gruß
Frank.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Yuma Monosocca
BeitragVerfasst: 30. Mär 2013 19:48 
Offline

Registriert: 29. Feb 2012 23:13
Beiträge: 34
Hallo zusammen,

so, ich bin nun soweit, die erste Fahrt um den Block habe ich geschafft, ein paar Kleinigkeiten noch,
dann kann ich zum TÜV.....

Bild

Ich bin mal gespannt wie sie sich auf der Straße fahren lässt.......

Gruß
Frank.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yuma Monosocca Motor
BeitragVerfasst: 31. Mär 2013 08:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 3029
Wohnort: Bensheim
He klasse das Teil ::-

Jetzt wo ich das Bild sehe, merke ich dass die Italiener die selbe Samfisgabel an der Juma wie an den 78/79er Navahos verbaut haben. Hab mich immer über die "Verdickung" am Tauchrohr gewundert. Jetzt sehe ich bei deiner Yuma dort das Schutzblech befestigt.

Mess doch bitte mal die Länge der Gabel und den Standrohrdurchmesser. Evtl. Können ja Yumabesitzer auch die (identische?) Navahogabel nutzen.

Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yuma Monosocca Motor
BeitragVerfasst: 31. Mär 2013 20:48 
Offline

Registriert: 29. Feb 2012 23:13
Beiträge: 34
Hallo Kalle,

die Länge der Gabel ist, ohne die Gewindekappe oben drauf, 71 cm. Ist ein bißchen kurz.
Der Standrohrdurchmesser ist 32 mm.

Gibt es noch passende Staubschutzkappen, von der Navaho, oder einem anderen Modell oder Krad ?

Gruß
Frank.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Benzinhahn
BeitragVerfasst: 3. Apr 2013 23:03 
Offline

Registriert: 29. Feb 2012 23:13
Beiträge: 34
Hallo zusammen,
nach der Testfahrt hat sich leider gezeigt, das der Benzinhahn undicht ist.
Auf dem alten steht : PAIOLI Italy und die Zahlen 80 und 6.
Gibt es hier passende Neuteile bzw. Nachfolgeteile ?

Nun habe ich im Stein-Dinse Katalog einen für Ducati 1 Zylinder gefunden.
Vielleicht passt der ? Den werd ich wohl bestellen.

Der Tank der Yuma ist ja aus Kunststoff. Auch hier drückt sich der Sprit durch.

Hat jemand ne Idee ?
Gruß
Frank.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yuma Monosocca Motor
BeitragVerfasst: 4. Apr 2013 07:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 3029
Wohnort: Bensheim
Also bei Benzinhähnen stellt sich die Frage nach dem Lochabstand wenn er mit zwei Schrauben in den Tank geht. Oder eben den Gewindeanschluss messen bei zentraler Befestigung.

Einen Kunststoff (nicht GFK) Tank wie er auch auf Navahos oder Hopis der Baujahre ab 1980 drauf waren, kann man mit Lötkolben flicken. Schon mehrmals praktiziert an Tanks die mit zu langer Befestigungsschraube quasi durchbohrt wurden.

Material mittels altem Lötlolben aufweichen und entsprechend "verschmieren". Man kann auch wie beim Schweissen eine V-Naht anbringen und mit (von einer versteckten Stelle abgeschnittenem) Material auffüllen.

Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yuma Monosocca Motor
BeitragVerfasst: 4. Apr 2013 17:31 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 1425
Schön geworden. Besonders gefällt mir die zu der Straßenmaschine passende Fächerung des Zylinders. Sieht sehr dynamisch aus.

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de