Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 18. Mai 2022 09:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Malaguti Cavalcone
BeitragVerfasst: 17. Aug 2013 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jun 2013 18:02
Beiträge: 4
Hallo zusammen,

wer kann mir Informationen, technische Daten, geben über die abgebildete Cavalcone? Hat vielleicht jemand dieses Moped und kann mir die Betriebserlaubnis kopieren?

vielen Dank

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Malaguti Cavalcone
BeitragVerfasst: 17. Aug 2013 23:16 
Offline

Registriert: 27. Okt 2011 17:44
Beiträge: 87
Wohnort: Herten
Hallo
hat das Moped ein Typenschild ???
Wenn ja was steht da drauf ??
Gruß
Günni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Malaguti Cavalcone
BeitragVerfasst: 17. Aug 2013 23:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jun 2013 18:02
Beiträge: 4
Hi Günni,

es gibt kein Typenschild. Nur was im Rahmen eingeschlagen ist. Das wäre GAM 20*5*0348

Grüße

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Malaguti Cavalcone
BeitragVerfasst: 28. Okt 2021 10:26 
Offline

Registriert: 17. Aug 2021 07:43
Beiträge: 15
Moin,
passt der Zylinder 2066a auf eine Cavalcone C40 ?

Gruß Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Malaguti Cavalcone
BeitragVerfasst: 29. Okt 2021 23:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Sep 2015 18:01
Beiträge: 7
Wohnort: Würzburg
Moin Koke65,

der 2066 Gilardoni Zylinder passt nicht auf deine Cavalcone C40 mit Morini UC6 Motor. Dein Motor sollte eine Stehbolzenabstand von 45mm haben der 2066er hat jedoch 50mm zudem einen deutlich längeren Hub von 46mm statt 41,8mm wie bei UC4, UC6 und TS Motoren. Der 2066 mit 79ccm und einer 47er Bohrung war ab Werk in der deutschen Ausführung der Malaguti Cavalcone 80 und CH80 Chopper verbaut.

Möglich wäre das nur falls der 80er Motor , ebenfalls ein 6 Gang, in die C40 "implantiert" wurde. Ein weiteres Erkennungszeichen...der 80er Motor hat M7 Zylinder-Stehbolzen der UC4 und UC6 hat nur M6. Aber mach dir keine großen Hoffnungen bezüglich der Leistung falls da "versehentlich" der falsche Motor verbaut sein solle...er schwache 7 PS kommen da raus und Drehfreudigkeit ist dem Teil leider ein Fremdwort! Da ich selbst eine Malaguti CH80 fahre kann ich dir das versichern. Zum Charakter der originalen Chopper passt er jedoch einigermaßen.

Viel Erfolg beim schrauben :ugeek:

Chris (VETCAR)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de