Aspes Forum
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/

Wer von euch benutzt ein Ultraschall Reinigungsgerät?
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/viewtopic.php?f=54&t=1236
Seite 2 von 3

Autor:  lackaffe [ 2. Nov 2015 08:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer von euch benutzt ein Ultraschall Reinigungsgerät?

Hab ein kleines EMAG ( Emmi 30) .
Je nach Material gibt es verschiedene Reinigungszusätze. aber Spüli und Temperatur tun auch ihren Dienst.
Wie gesagt kalle, kannst dir gerne mal holen zum ausprobieren. bin zur Zeit " restaurationsfaul " :-).

Autor:  Aspes Kalle [ 2. Nov 2015 08:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer von euch benutzt ein Ultraschall Reinigungsgerät?

Hallo Hardy,

jetzt hab ich es schriftlich und werde das sicherlich die nächsten 14 Tage mal machen. ::-


Ciao
Kalle

Autor:  lackaffe [ 2. Nov 2015 17:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer von euch benutzt ein Ultraschall Reinigungsgerät?

Aspes Kalle hat geschrieben:
Hallo Hardy,

jetzt hab ich es schriftlich und werde das sicherlich die nächsten 14 Tage mal machen. ::-


Ciao
Kalle


.......................ich befürchte........( dacht du weist das bei mir ein "wort " noch was gilt.....
kein gruß
hardy

Autor:  oldmoped [ 25. Jan 2016 22:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer von euch benutzt ein Ultraschall Reinigungsgerät?

Hi,

ich hab mir jetzt auch mal so ein Ultraschallgerät besorgt, ist so ein Chinading aus Ebay für 160€.
Ich wollte mir auch erst ein gescheites von EMAG kaufen aber die sind leider in einer annehmbaren Größe unerschwinglich.

Also nicht lang rumgezickt und das Chinading bestellt. Ich habs heute ausgepackt und war positiv überrascht, die Verarbeitung ist bis auf ein paar Kleinigkeiten eigentlich recht gut.

Angeboten wurde das Gerät mit einem Fassungsvermögen von 10L, schlußendlich gehen 8L rein.

Nachdem ich die sehr dürftige Bedienungsanleitung gelesen hatte hab ich gleich mal nen Bing Vergaser Probe gereinigt und was soll ich sagen,
nach einer halben Stunde im 8L Spülibad war der Gaser sowas von sauber, ich bin beeindruckt.

Wenn das Gerät jetzt noch ne Weile hält bin ich erst mal zufrieden.

Gruß
Felix

Autor:  Aspes Kalle [ 26. Jan 2016 09:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer von euch benutzt ein Ultraschall Reinigungsgerät?

Felix, kannst du mal einen Link zu deinem Chinakracher einstellen.

Und mal Bilder Vorher/Nachher wären klasse!


Gruß
Kalle

Autor:  oldmoped [ 26. Jan 2016 21:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer von euch benutzt ein Ultraschall Reinigungsgerät?

Hallo Kalle,

hier mal der Link zum Gerät:

http://www.ebay.de/itm/10L-Digital-Rein ... SwgyxWWA4n

Bilder von vorher nachher mach ich am Wochenende, muss erst noch was richtig dreckiges raussuchen. :mrgreen: :mrgreen:

Gruß
Felix

Autor:  bohl1964 [ 27. Jan 2016 11:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer von euch benutzt ein Ultraschall Reinigungsgerät?

Ich habe schon lange ein nicht ganz so großes Ultraschallreinigungsgerät, aber in der Art gleich (auch von Ebay). Kann nur sagen, dass ist schon eine Art Grundausstattung...

Gruß
Johannes

Autor:  Aspes Kalle [ 27. Jan 2016 12:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer von euch benutzt ein Ultraschall Reinigungsgerät?

Johannes und Felix,

benutzt ihr irgendwelche Zusätze? Wenn ja welche und was muss man beachten?

Lese was von nur Wasser oder Wasser mit Spülmittel, dann aber wieder von ganz speziellen Zusätzen.

Gruß
Kalle

Autor:  oldmoped [ 27. Jan 2016 13:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer von euch benutzt ein Ultraschall Reinigungsgerät?

Hallo Kalle,

beim ersten Test hab ich nur Spüli reingekippt, das hat völlig gereicht.

Gruß
Felix

Autor:  xam93 [ 27. Jan 2016 17:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer von euch benutzt ein Ultraschall Reinigungsgerät?

kann man bei VW kaufen knapp 27€


nicht zu hohe Temperatur am Gerät einstellen , sonst wird Vergaser "dunkel"

Dateianhänge:
034.JPG
034.JPG [ 142.82 KiB | 5725-mal betrachtet ]
033.JPG
033.JPG [ 138.88 KiB | 5725-mal betrachtet ]

Seite 2 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/