Aspes Forum
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/

Jetzt hab ich nen GACK Feinhobel zuhause
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/viewtopic.php?f=54&t=894
Seite 1 von 1

Autor:  Aspes Kalle [ 18. Feb 2014 10:04 ]
Betreff des Beitrags:  Jetzt hab ich nen GACK Feinhobel zuhause

So aus alten BW Bestand über die Vebeg einen schönen GACK Feinhobel ersteigert.

Den hab ich in der letzten Woche aus dem BW Depot in Mechernich abgeholt und zur 2. Werkstatt im Elternhaus geschafft.

Hier mal Bilder als das Dinge schon aus der Transport-Holzkiste ist, aber noch auf dem Anhänger steht.

Dateianhang:
Aufgeladen 1.JPG
Aufgeladen 1.JPG [ 306.83 KiB | 4386-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Aufgeladen 2.JPG
Aufgeladen 2.JPG [ 320.06 KiB | 4386-mal betrachtet ]



Dann musste ich das Dinge erst mal komplett zerlegen. Einmal wegen Bestandsaufnahme und dann muss alles sauber gemacht werden, sonst kann man keine Führungen vernünftig einstellen.

Hier mal einige Bilder davon

Dateianhang:
DSCN1424.JPG
DSCN1424.JPG [ 310.29 KiB | 4386-mal betrachtet ]


Dateianhang:
vorher 5.JPG
vorher 5.JPG [ 296.19 KiB | 4386-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Schaltkasten.JPG
Schaltkasten.JPG [ 292.24 KiB | 4386-mal betrachtet ]



Nach einigen Stunden sahen etliche Teile so aus:

Dateianhang:
Sauber 6.JPG
Sauber 6.JPG [ 284.86 KiB | 4386-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Sauber 3.JPG
Sauber 3.JPG [ 281.88 KiB | 4385-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Sauber 4.JPG
Sauber 4.JPG [ 273.49 KiB | 4385-mal betrachtet ]



Man kann sehr gut die noch perfekten Schabemuster der Werksauslieferung sehen => Null Verschleiß an dem 48 Jahre alten Teil.


Tja am Wochenende würde ich dann nicht wirklich fertig da neben AspesFrank auch noch ein Mopedkumpel aus der alten Zeit sich vom Licht in der Werkstatt magisch angezogen fühlte. Da wurden dann von 18:00 Uhr bis 22:00 die wildesten Geschichten rausgekramt. Hätte ich jetzt noch nen Kasten Bier da gehabt, wäre es sicher wieder hell geworden :mrgreen:
War sehr nett der Abend.

Somit hab ich gestern erst die restlichen Teile wie Schraubstock und Stosskopf gereinigt und wieder zusammen gebaut.

Wenn ich das nächste Mal wieder im Elternhaus bin, geht es an den Zusammenbau, Einstellen und erste Späne machen :roll:

Gruß
Kalle

Autor:  AspesFrank [ 18. Feb 2014 15:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Jetzt hab ich nen GACK Feinhobel zuhause

.....dann besorge ich das Bier! ::-

Die 4 Stunden kamen mir vor wie ne 1/2 Stunde..... :lol:

Autor:  Aspes Kalle [ 18. Feb 2014 16:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Jetzt hab ich nen GACK Feinhobel zuhause

Frank du bist unser Mann ;)

Sehe schon wir können auch ein Schraubertreffen im Sommer in Düren machen, der flüssige Part wird von dir übernommen :dank

Gruß
Kalle

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/