Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 20. Mai 2022 19:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19. Jun 2015 08:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4619
Wohnort: Bensheim
Hallo, mal ne Frage in die Runde:

Wer von euch benutzt (z. Bsp. für die Vergaserreinigung) ein Ultraschall-Reinigungsgerät?

Welche Größe habt ihr, welche Zusätze nutzt ihr wofür? Und welche Geräte könnt ihr empfehlen, bzw. von welchen ratet ihr ab.

Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19. Jun 2015 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1086
Wohnort: Aying
Hallo Kalle,

ich hab zwar keins, bin aber auch schon seit geraumer Zeit am überlegen ob ich mir eins kaufen soll.
Für Vergaser ist das Verfahren sehr gut geeignet, drum bin ich mal gespannt auf die Antworten hier.

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19. Jun 2015 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2013 12:13
Beiträge: 743
Wohnort: Pirmasens
Ich hab mir noch keins angeschafft,da ein Bekannter in einem Chemielabor arbeitet und der reinigt mir meine Vergaser mit dem Profigerät das die dort haben.
Die werden Top,wie das aber mit den kleineren Geräten ist kann ich nicht sagen.

_________________
Gruß Hans-Joachim


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20. Jun 2015 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Jun 2013 15:40
Beiträge: 451
Wohnort: Würzburg
Ultraschallreiniger ist eine top Sache. Habe ich mir schon vor Jahren als Billiggerät angeschafft. Genügt, man muss nur etwas länger laufen lassen.
Ich verwende nur Wasser mit Spüli.
Gruß
Johannes

_________________
Mainfranken: Klöß, sonst nix!
KTM | KAWASAKI | ASPES | BETA
www.ENDURO-CLASSIC.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28. Okt 2015 22:43 
Offline

Registriert: 27. Mai 2011 12:10
Beiträge: 3
Hi, funktioniert super damit, ich habe sehr günstig ein gebrauchtes Profigerät bekommen wo fast der Motor reinpasst ;) .... Nehme nur Wasser und Spüli bzw Zitronensäure (eher wenig) und Heizung auf so 60 Grad.... Vergaser werden wie neu und funktionieren danach besser bzw wieder... Meiner war voll mit dem ekeligen gelben "Spritharz" der leider im neuen Benzin vermehrt auftritt, habe das früher nicht so gesehen.....
Selbst die Kette wurde im Bad wieder relativ gut.....
Sollte auch mit günstigeren Geräten funktionieren
Gruß
Ralph


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29. Okt 2015 07:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4619
Wohnort: Bensheim
Hallo Ralph,

Kannst du mal Vorher - Nachher Bilder einstellen?

Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29. Okt 2015 21:43 
Offline

Registriert: 27. Mai 2011 12:10
Beiträge: 3
Hallo Kalle,
kann ich leider nicht, da keine gemacht und schon wieder verbaut.... Aber das nächste Mal mache ich das!
Gruß
Ralph


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Okt 2015 15:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mär 2015 15:23
Beiträge: 295
Wohnort: Richelbach bei Miltenberg
Hallo,

ich habe ein billiges vom Aldi, das taugt zum Vergaser reinigen null, auch nicht mit Wasser und Spüli. Preis waren ca. 25 Euro. Ein Kollege hat eins von EMAG, die sind im preislichen Mittelfeld, so um die 150 Euro, mit Heizfunktion. Er ist sehr zufrieden mit dem Teil.

Gruß Tobias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31. Okt 2015 03:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Jun 2013 15:40
Beiträge: 451
Wohnort: Würzburg
Habe jüngst aufgerüstet und das TMC- Billiggerät gegen was Semiprofessionelles mit Heizung und Zeitschalter ausgetauscht. 66 Euro neu in der Bucht. Ergebnisse sind nochmals besser und komfortabler.

_________________
Mainfranken: Klöß, sonst nix!
KTM | KAWASAKI | ASPES | BETA
www.ENDURO-CLASSIC.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Nov 2015 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Mai 2011 08:33
Beiträge: 538
Wohnort: Gütersloh
Für welche Art Ablagerungen ist denn so ein Gerät grundsätzlich geeignet?

_________________
Suche BMX Räder aus den 80ger Jahren, Skyway, Redline usw.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de