Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 24. Jan 2022 10:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Grüße aus Niederbayern
BeitragVerfasst: 1. Dez 2019 11:12 
Offline

Registriert: 27. Sep 2012 18:19
Beiträge: 70
Wohnort: Straubing
Servus Beinand,

ich bin ja seit 2012 in diesem Forum registriert, lese eifrig und habe auch schon viele Fragen gestellt.

Jetzt möchte ich mich auch kurz vorstellen.

Mein Name ist Jochen Brauer, komme aus Straubing und bin 54 Jahre alt; also klassisch infiziert, auch wenn ich 81 - 83 selbst keine hatte. Aus Kostengründen :(

Im April 2013 habe ich mir, mangels FS Klasse A, eine RC50 zugelegt, zerlegt, verbessert und wieder aufgebaut.

Mein Herz hüpft, wenn ich in diesem Forum die Bilder und Dokumentationen von Euch allen sehe, wie Ihr Teile aufbereitet, wartet oder repariert.

Werkstatt-technisch habe ich einen guten Freund, der so etwas sein eigen nennt und ich dort auch immer gerne gesehen werde. Eine Drehbank haben wir zwar nicht, aber sonst ist die gut ausgestattet.

Seit Anfang 2018 habe ich jetzt eine RX80 aus 1983 von meinem besten Freund zur Wiederbelebung erhalten; stand 30 Jahre in der Garage. Die muss am 4.4. laufen, denn dann wird Tochter 16 und will damit fahren.

Zur Novegro werde ich auf jeden Fall im Frühjahr fahren (14.- 16.2!?) und würde mich freuen Euch dort zu treffen. Mit Einstands-Schnaps natürlich.

Beste Grüße

Jochen

P.S.: Habe noch viele Fragen, die ich sicher demnächst stellen werde.
@Kalle, Du hast vom letzten Kaffeeklatsch über Tacho einbauen gesprochen. Gibt es davon einen Bericht?

JB


Dateianhänge:
Dateikommentar: RC50 August 2018
IMG-20180414-WA0011.jpg
IMG-20180414-WA0011.jpg [ 287.12 KiB | 3656-mal betrachtet ]
Dateikommentar: RX80 letzten August
IMG-20191019-WA0015.jpg
IMG-20191019-WA0015.jpg [ 211 KiB | 3656-mal betrachtet ]
Dateikommentar: RC50 April 2013
RC50 - April 13.jpg
RC50 - April 13.jpg [ 195.93 KiB | 3656-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Niederbayern
BeitragVerfasst: 1. Dez 2019 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 15:00
Beiträge: 4465
Wohnort: Bensheim
Hallo Jochen,

Schöne Vorstellung, klasse ::-


Zum Thema Tacho gibt es diese beiden Berichte:

Tachoantrieb


Wellen


Wenn du Fragen dazu hast, am besten im ersten Beitrag reinschreiben, dann bleiben die Themen beieinander.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Niederbayern
BeitragVerfasst: 3. Dez 2019 20:34 
Offline

Registriert: 12. Mär 2016 20:36
Beiträge: 22
Wohnort: Deggendorf
Servus,

Endlich mal jemand aus meiner nähe.
Komme aus Deggendorf und bin auch dein BJ . War in den 80er oft mit meiner Aspes in Straubing!!!

Vielleicht kennt man sich ja.

Schreib mich mal unter PN an .

Treffen wäre cool !!


Gruß
Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Niederbayern
BeitragVerfasst: 4. Dez 2019 07:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 17:25
Beiträge: 1001
Wohnort: Aying
Servus Jochen,

Ich bin zwar schon etwas weiter von dir weg (Oberbayern) aber genauso Aprilia infiziert wie du. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Du hast da eine sehr schön aufgebaute RC, zu der ich gleich mal eine Frage hätte.

Wie um alles in der Welt hast du den Tank so schön weiß bekommen?

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Niederbayern
BeitragVerfasst: 4. Dez 2019 20:28 
Offline

Registriert: 27. Sep 2012 18:19
Beiträge: 70
Wohnort: Straubing
Hi Felix,

ich habe mich da stundenlang hingesetzt und mit Rasierklinge abgezogen.

Im Beitrag von Ronco von Sept. 2013 ist ein Link zu einem Video, wo es beschrieben wird. Das ergab aus meiner Sicht das beste Ergebnis.

Zitiert: Hier mal der Link zu dem Video. Besser kann man es nicht erklären. Aber Achtung mit der "Heißluftpolitur": Ist nur zu empfehlen, wenn kein tiefer Kratzer im Plastik ist und war. An
diesen Stellen geht das Plastik sonst auf wie der Schnitt im Brötchen. Zur Politur empfehle ich deshalb die trockene Filzscheibe mit mäßiger Geschwindigkeit.

http://www.youtube.com/watch?v=KJb5IPOx2l0&feature=youtube_gdata_player[/quote]

Das mit dem Heißluftpolitur hab ich gelassen, dafür manuell mit Schleifpapier glatt gemacht und dann poliert mit "Bohrmaschine".

Gruß

Jochen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Niederbayern
BeitragVerfasst: 5. Dez 2019 17:13 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 12:19
Beiträge: 1911
Wohnort: Opladen
Haha, genau den Heißluft-Fail habe ich auch erlebt, seitdem geh ich auch mit Filzscheibe drüber. Aber sauber muss die sein.
Herzlich willkommen hier. Bin gespannt auf deine Taten in Wort und Bild dokumentiert.

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de