Aspes Forum
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/

Grüß Gott
http://www.aspes-navaho.homepage.t-online.de/phpBB/viewtopic.php?f=55&t=2137
Seite 1 von 3

Autor:  2Fast2Jump [ 18. Jun 2020 18:18 ]
Betreff des Beitrags:  Grüß Gott

Guten Tag,

mein Name ist Marvin, bin 27Jahre alt und komme aus Württemberg. (Nicht Baden)
Da gefühlt jeden Monat in 2020 die Apokalypse auszubrechen droht, habe ich beschlossen
diesen Frühling/Sommer lieber daheim zu bleiben. Das heißt also mehr Zeit für ein neues Projekt.

Normalerweise bin eher der 50ccm Typ, vor allem Simsons haben es mir angetan.
Hauptsächlich aus dem Grund, da ich technisch nicht sehr versiert bin und es bei gennanter
Marke so gut wie alles zu nachkaufen gibt und man sich die ,, How to" Videos im Internet anschauen kann.
Im Anhang ein Bild meiner Mopeds. (Zuschauer im Hintergrund bitte ignorieren)

Jedenfalls meinte mein Vater das ein weiteres Moped nicht in Haus kommt da der Schuppen schon voll ist.
Jedoch steht seit 30Jahren seine Cimatti Kaiman Super 80 in der Ecke und gammelt vor sich her.
Also habe ich mich entschlossen den Versuch zu starten und das Moped welches 10Jahre älter ist als ich,
wieder zum Leben zu erwecken.

Momentan ist die Cimatti mehr oder weniger in Ihre Einzelteile zerlegt. Den Motor habe ich persönlich
in die Obhut der ,,Aprilia Garage" gegeben. Ohne jemanden der den Motor für mich revidiert, hätte ich
das Projekt wahrscheinlich nicht angefangen. Auspuff wird bei mir auf der Arbeit nachgeschweißt und
sandstrahlen und lackieren übernimmt mein Vater (Maler). Ein paar Hürden erwarten mich jetzt natürlich
noch wie Radlager wechseln und Schwingenlager erneuern. (Verbindung zwischen Rahmen und Hinterachse
haben wir mit einer 20Tonnen Presse aus der Autowerkstatt aufbekommen)

Naja jedenfalls habe ich mich aus diesem Grund in dem Forum registriert, um noch einige Tipps zu erhalten
damit ich der Cimatti wieder auf die Straße verhelfen kann. (Mit mir auf der Sitzbank)

Gruß
Marvin

Dateianhänge:
Dateikommentar: 30Jahre Stillstand
cim.jpeg
cim.jpeg [ 221.37 KiB | 4528-mal betrachtet ]
sdfg-min-min.jpeg
sdfg-min-min.jpeg [ 427.67 KiB | 4528-mal betrachtet ]

Autor:  Ronco [ 18. Jun 2020 18:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Grüß Gott

Hallo Marvin,
Willkommen hier im Forum. Hier bist du bestens aufgehoben und der Gang mit dem Motor zum Bernd war schon mal der erste Schritt in die richtige Richtung. Eine Cimatti mit Familienhistorie ist schon was besonderes und wenn ich dein Vater wäre, wäre ich mehr als neugierig, was draus wird. Und würde mich auf eine gemeinsame Ausfahrt mit dir freuen. Oder sie dir wieder wegnehmen, hehe.

So, und jetzt machst du am besten einen eigenen Restaurationsbericht mit vielen schönen Fotos auf, damit wir mitfiebern können.

Autor:  Aspes Kalle [ 18. Jun 2020 19:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Grüß Gott

Hallo Marvin,

Bei Bernd ist der schöne K6 Motor gut aufgehoben!

Da habt ihr wirklich das seltene Cimatti Modell mit eckiger Lampe und Seitendeckel ::-

Immer schön Bilder machen und uns an den Fortschritten teilhaben lassen.

Kalle

Autor:  Erbers [ 18. Jun 2020 20:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Grüß Gott

Hallo Marvin,

auch von mir ein Willkommen.

Dein Motor ist bei der Aprilia Garage bestens aufgehoben, Fotos von meiner Cimatti hast Du ja bereits erhalten.

Deine fehlenden Teile sollte ich an sich haben, wir alle nehmen gerne an Deiner Restauration teil, können sicherlich auch mit Ratschlägen helfen.

Grüße Rolf

Autor:  2Fast2Jump [ 18. Jun 2020 20:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Grüß Gott

Ah du bist das, ich hab deine Bilder schon ein paar mal zur Orientierung verwendet.
Wenn du noch Ersatzteile suchst, der Zweirad Zimmermann in Empfingen hat noch ein paar neue Originalteile. Bietet er auf ebay an.
Bin bei ihm vorbeigefahren und hab mir das Kettenrad gekrallt. :D

Autor:  2Fast2Jump [ 15. Jul 2020 17:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Grüß Gott

Hallöchen zusammen,

anbei ein kurzer Zwischenstand, habe den Rahmen und Einzelteile vom sandstrahlen
zurück bekommen und anschließend lackiert. Jetzt noch aushärten lassen dann geht
es schon langsam Richtung zusammenbauen. Felgen sind noch beim Felgenspezialist, Sattel
beim Sattler. Vergaser und Ansaugstutzen hab ich in Italien neu bestellt.

Motor hol ich demnächst bei der A̵p̵r̵i̵l̵i̵a̵ Cimatti-Garage ab :)

Gruß
Marvin

Dateianhänge:
Dateikommentar: Vom sandtrahlen
WhatsApp Image 2020-07-11 at 11.10.14 (1)-min.jpeg
WhatsApp Image 2020-07-11 at 11.10.14 (1)-min.jpeg [ 300.13 KiB | 4332-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Etwas Goldakzent zur Abwechslung
WhatsApp Image 2020-07-13 at 07.07.14-min.jpeg
WhatsApp Image 2020-07-13 at 07.07.14-min.jpeg [ 158.23 KiB | 4332-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Frisch lackiert
WhatsApp Image 2020-07-15 at 17.25.09-min.jpeg
WhatsApp Image 2020-07-15 at 17.25.09-min.jpeg [ 160.89 KiB | 4332-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Frisch lackiert
WhatsApp Image 2020-07-15 at 12.00.49-min.jpeg
WhatsApp Image 2020-07-15 at 12.00.49-min.jpeg [ 152.13 KiB | 4332-mal betrachtet ]

Autor:  Ronco [ 16. Jul 2020 12:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Grüß Gott

Sehr schön . Es geht voran. Hast du selbst lackiert, wenn ja, wie und womit?

Autor:  2Fast2Jump [ 16. Jul 2020 18:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Grüß Gott

Hallo Ronco,

mein Vater ist Maler und Lackierer. Die haben bei sich in der Werkstatt nen Raum für Lackierarbeiten.
Zuerst grundiert, dann mit der Pistole den schwarzen Lack drauf und zum trocknen aufgehängt.

Gruß
Marvin

Autor:  Ronco [ 17. Jul 2020 12:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Grüß Gott

Gut, wenn man damit ausgerüstet ist.

Autor:  2Fast2Jump [ 3. Aug 2020 12:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Grüß Gott

Wieder mal ein kurzer Status, Felgen sind neu eingespeicht, gesäubert und zentriert.
Ausserdem gabs neue Reifen (Continental) +Schlauch (Heidenau) und neue Radlager.

Kleines Problem habe ich aber festgestellt. Komischerweise kamen beim entfernen der Radlager
keine ,,Distanzhülsen/Felgenhülsen" zum Vorschein. Ich bin mir ziemlich sicher dass die irgendeine
Aufgabe haben. Ich würde jetzt einfach ein Hydraulikrohr nehmen mit Innendruchmesser 14mm wie die Achse
und die Länge von Radlager zu Radlager oder? Ist der Aussendurchmesser egal? Was ist überhaupt der Zweck der Hülse?

Gruß
Marvin

Dateianhänge:
Dateikommentar: Alt
WhatsApp Image 2020-06-21 at 19.27.25-min-min-min.jpeg
WhatsApp Image 2020-06-21 at 19.27.25-min-min-min.jpeg [ 346.75 KiB | 4030-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Neu
WhatsApp Image 2020-08-03 at 12.12.02.jpeg
WhatsApp Image 2020-08-03 at 12.12.02.jpeg [ 164.48 KiB | 4030-mal betrachtet ]

Seite 1 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/