Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 23. Aug 2019 05:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 8. Okt 2018 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2974
Wohnort: Bensheim
Der Lenkkopfwinkel ist erst mal nicht anders, da der durch den Steuerkopf vorgegeben ist. Das ändert sich durch Einbau einer anderen Gabel auch nicht. Was sich ändern kann:

- durch eine längere Gabel vergrößert sich der Radstand. Evtl. muss man die Standrohre wieder weiter oben durchstecken.

- der Nachlauf verändert sich meist nicht so gravierend, wenn man die zugehörigen Gabelbrücken verbaut. Denn diese haben den entsprechenden Gabelversatz (d.h. Abstandachse Steuerkopf zu Standrohrmitte) passend zur Achsaufnahme. Es wäre zum Beispiel fatal die 32er Foral Gabel mit vorgesetzter Achsaufname in Samfis Standard Gabelbrücken einzubauen.

Bin heute mal kurz mit der Aprilia über die Gasse und ne sehr schlechte Strasse gefahren. Man merkt die stabilere 35er Gabel sehr gut, speziell beim harten Bremsen. Auch spricht die 35er doch erheblich besser an, bügelt Frostaufbrüche recht gut weg (hab 280ml SAE10 Gabelöl drin). Jetzt zeigt sich aber deutlich wie schlecht die hinteren Dämpfer sind.

Werde jetzt noch die Öhlins zum Test reinmachen, keine Ahnung wie die dann harmonisieren.

Konnte auf den ersten Metern nichts Unangenehmes beim Fahren feststellen, muss aber mal länger fahren. Auch ist das dann ja im Gelände noch mal was anderes.

Hier aber noch ein Bild, wo mal sehen kann, das es doch recht harmonisch daher kommt.

Dateianhang:
F2093421-6998-4FF5-8F9A-99439811641D.jpeg
F2093421-6998-4FF5-8F9A-99439811641D.jpeg [ 500.12 KiB | 914-mal betrachtet ]



Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Okt 2018 12:08 
Offline

Registriert: 20. Dez 2012 17:49
Beiträge: 86
Pimp my Aprillia! :D -Klasse Kalle ::-
Jetzt noch einen anderen Frontfender und Lampenmaske und das noch in Rot !!!
Den Hauptständer verlängern,und evtl. noch Öhlins-Dämpfer und grobstolliger Reifen.
Dann bist Du nächstes Jahr,wohl ganz vorne mit dabei. ::-
Auf alle Fälle,ein echtes Schmackel. :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Okt 2018 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2013 12:13
Beiträge: 636
Was mich bei den Aprilias immer wieder verwundert, daß das mit dem riesigen Knickwinkel der Kette funktioniert. :shock:

_________________
Gruß Hans-Joachim


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Okt 2018 14:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2974
Wohnort: Bensheim
italomoped hat geschrieben:
Was mich bei den Aprilias immer wieder verwundert, daß das mit dem riesigen Knickwinkel der Kette funktioniert. :shock:


Oben musst du ein gutes POM oder PA6 Schleifstück hin machen, dann klappt das. NOS hab hier noch liegen bzw. gab es bis vor kurzem auch noch beim Centro Ricambi zu kaufen. Absoluter Müll, hält keine 100km, total hart und spröde geworden das Zeug.

Dann hast du bei den Aprilias ja unter der Schwingenachse eine Führungsrolle und eben die recht aufwendige Führung unter der Schwinge vor dem Kettenblatt.

Hab da noch kein Problem mit gehabt.

@Gerd: zweiter Felgensatz ist bereits in der Mache und da kommt die Geländeübersetzung und passende Reifen drauf.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Okt 2018 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Dez 2016 19:11
Beiträge: 17
Hallo Kalle,

wunderschön die Aprilia.
Ich hoffe wir sehen uns dann im Februar in Pfungstadt.
Für Pfungstadt langt aber auch das kleine Fahrwerk, viel wichtiger
wäre hier eine Sitzheizung.... ;)

Grüße
Bernd


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25. Okt 2018 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2974
Wohnort: Bensheim
Durch die etwas längere Gabel ist der Ständer zu kurz. Überhaupt war der recht knapp, hab gerne die Mopeds etwas höher auf dem Ständer (Radausbau, Kettenpflege etc.)

Will aber nicht den Originalständer verlängern, zu Schade. Also ist neubauen angesagt :roll:

Also mal geschaut was an Rohmaterial in Form von Flacheisen und Rohr vorhanden und auch noch schweissbar ist.

Dateianhang:
Dateikommentar: Rohmaterial
189D4079-4A14-495B-8CC1-B4E2968028C0.jpeg
189D4079-4A14-495B-8CC1-B4E2968028C0.jpeg [ 524.54 KiB | 847-mal betrachtet ]



Das Flacheisen war zu dick und hoch, da musste erst mal die Fräse ran.

Dateianhang:
Dateikommentar: Abfräsen
AE90184C-9FB6-48D0-BA62-17F114F8A9A9.jpeg
AE90184C-9FB6-48D0-BA62-17F114F8A9A9.jpeg [ 510.74 KiB | 847-mal betrachtet ]



Loch gebohrt und vom Original die Form übernommen. Jetzt war Muskelkraft und Ausdauer mit der Feile angesagt.

Dateianhang:
Dateikommentar: Handarbeit
1763FEE2-D836-4C08-856B-FEABD8257FEC.jpeg
1763FEE2-D836-4C08-856B-FEABD8257FEC.jpeg [ 507.42 KiB | 847-mal betrachtet ]



Das Rohr noch erhitzt und passend zum Original gebohrt.

Dateianhang:
Dateikommentar: Zum Schweissen bereit
46546A10-26A3-4268-B1F2-0ED6E9A983C9.jpeg
46546A10-26A3-4268-B1F2-0ED6E9A983C9.jpeg [ 493 KiB | 847-mal betrachtet ]



Jetzt wird die KDX aus dem Schweissraum entfernt damit geschweisst werden kann.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25. Okt 2018 23:31 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 1407
Wieder mal perfektes Handwerk, Kalle! Ist das Original auch mit Flacheisen, oder sind die Rohre flach gequetscht?

Schaut gut aus, die Aprilia. Vorne würde ich den M.Robert Kotflügel wählen.

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Okt 2018 08:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2974
Wohnort: Bensheim
Ja Original ist das Flache die gepressten Rohre. Leider hab ich aktuell nur nen „Spaydosen“ Brenner zur Verfügung. Damit war es schon schwer genug die Rohre so heiss zu bekommen, dass ich die biegen konnte.
Ein Versuch das Ganze mit der 10t Presse zu machen scheiterte. Die Rohre sind nicht nahtlos und beim Pressen reisst dann die Naht.

=> Ich nehme einfach ein Flacheisen und schweisse das ans Rohr. Verschwindet nachher auch noch weitestgehend unter dem Rahmen.

Was den Kotflügel angeht stimme ich dir zu. Muss sehen was Novegro bringt, sonst mal den Franzosen angehen.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28. Okt 2018 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2974
Wohnort: Bensheim
Leider nur noch ein 25mm ST37 Material gehabt. Jetzt wollte ich nicht extra was bestellen, da kämen ja die Versandkosten teuerer als jetzt der Verlust.

Dateianhang:
Dateikommentar: Rohmaterial
3C0860DE-33B3-4195-A767-7453B8DD89FD.jpeg
3C0860DE-33B3-4195-A767-7453B8DD89FD.jpeg [ 516.4 KiB | 803-mal betrachtet ]



Also war Fleissarbeit angesagt bis 9mm übrig blieben und viele bunte Späne :mrgreen:

Dateianhang:
Dateikommentar: Dünn geworden
442CEB52-E8B2-4D4F-86AD-4386D419BDB3.jpeg
442CEB52-E8B2-4D4F-86AD-4386D419BDB3.jpeg [ 493.08 KiB | 803-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Dateikommentar: Allerlei buntes
79D7BC8A-4913-4A0F-BB1E-C60E78B4CB5A.jpeg
79D7BC8A-4913-4A0F-BB1E-C60E78B4CB5A.jpeg [ 512.85 KiB | 803-mal betrachtet ]



Für die welche mal sehen wollen wie so was an der Drehbank geht Achtung Mobilnutzer es ist ein MPG4 File mit ca. 74 MB


Das ist dabei raus gekommen, da werden später die Federn eingehängt.

Dateianhang:
Dateikommentar: Fertig
FF5965D7-AD57-437A-B3CC-00A7C24D5D5F.jpeg
FF5965D7-AD57-437A-B3CC-00A7C24D5D5F.jpeg [ 475.02 KiB | 803-mal betrachtet ]



Jetzt heisst es alles zusammen schweissen

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Okt 2018 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 2974
Wohnort: Bensheim
So nach langer Zeit mal wieder was WIG geschweisst. Immer wieder muss ich überlegen wie ich die blöden Teile sauber fixiere. Aber jetzt hab ich mir Teile aus dem Laborbedarf besorgt, damit kann ich prima positionieren.

Dateianhang:
Dateikommentar: Hilfsmittel
0C744DB3-77BE-4CAC-BE3C-AB16205263C6.jpeg
0C744DB3-77BE-4CAC-BE3C-AB16205263C6.jpeg [ 479.25 KiB | 778-mal betrachtet ]



Flacheisen ist dran.

Dateianhang:
9D8A817D-E3DC-4226-91A3-AF602BF2B6D0.jpeg
9D8A817D-E3DC-4226-91A3-AF602BF2B6D0.jpeg [ 511.67 KiB | 778-mal betrachtet ]



Jetzt kam ich auf die prima Idee einfach den alten Ständer als Schweisslehre zu nutzen. So passen die Bohrung und der Abstand. Damit dann schnell das Querrohr eingeschweisst.

Dateianhang:
Dateikommentar: Shit happens
C88A945F-E0DD-46CC-8E7E-2BEFE431290C.jpeg
C88A945F-E0DD-46CC-8E7E-2BEFE431290C.jpeg [ 476.78 KiB | 778-mal betrachtet ]



War richtig zufrieden mit meinen Schweissergebnis.......bis ich sah das die Teile falsch an den Ständer angeschraubt wurden. Jetzt sind die Halter zu eng :evil:


Mir blieb also nichts anderes über als wieder absägen und den Spalt überbrücken

Dateianhang:
Dateikommentar: Wieder abgesägt
4B579AD1-9412-44D8-B9D5-75C361225138.jpeg
4B579AD1-9412-44D8-B9D5-75C361225138.jpeg [ 480.78 KiB | 778-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Dateikommentar: Verschweisst die Zweite
7E1A7A76-80FB-4189-8981-C41DF1C6357B.jpeg
7E1A7A76-80FB-4189-8981-C41DF1C6357B.jpeg [ 488.75 KiB | 778-mal betrachtet ]



Ging soweit alles recht flott, aber jetzt muss ich doch mehr verflexen wie zuvor. Naja nachher sieht keiner das hier „getrickst“ werden musste. Nach dem Flexen kommen die Federhalter noch dran und dann schaue ich wie lang der Ständer sein muss. Zum Schluß bekommt der Ständer noch Auflagen verpasst.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de