Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 26. Mai 2022 01:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 119 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 7. Okt 2021 16:39 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 13:50
Beiträge: 648
Wohnort: Hannover
hmm, ich hätte auch echt Hemmungen meine Replica durch den Matsch zu quälen, die ist ja quasi wie neu, Sammlerzustand, lediglich der Tank und Sitzbank ist nicht neu (aber so gut wie).

Bisher bin ich nur trockene Feldwege gefahren und als ich tatsächlich einmal durch Matsch fahren musste, habe ich hinterher die Stollenreifen wieder saubergemacht mit Wasser und Schwamm :shock: ja tatsächlich, hab ich noch nie vorher gemacht an einer Enduro ... so schlimm ist es schon :lol:

es ist aber auch das teuerste Moped welches ich mir bisher gekauft habe, selbst meine in 1998 neu gekaufte Yamaha TTR 600 hat weniger gekostet :mrgreen:

da nehme ich dann ehrlich gesagt auch lieber meine DRZ 250 ... aber würde bestimmt Laune bringen mit der 50er, wobei ich die Trial (vor der Restaurierung) schon ordentlich durchs Gelände gescheucht habe ...

Gruß Hans


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 7. Okt 2021 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4627
Wohnort: Bensheim
So heute war es endlich mal wieder trocken, also Probefahrt.

::- Kupplung ist super, trennt weich und ruckfrei, von durchrutschen keine Spur mehr. Der komplette Tausch hat also wie erwartet zu 100% funktioniert.

Gleich noch die X1 Nadel ausprobiert und jetzt geht die subjektiv empfunden im Bereich 1/4 bis 3/4 Gas aggressiver zu Sache. Jetzt hab ich aber wieder an der Leerlaufdüsengeschichte rumgespielt und bin leider falsch abgebogen :?

Aber nur so lerne ich :roll: Nähere mich jetzt wieder der guten Richtung und die Ursache-Wirkungs-Geschichte wird immer klarer.

Könnte so wie sie jetzt bedüst ist, das Rennen fahren. Aber da geht sicher noch was, man wird auf einmal pingeliger. Das Ganze reizt mich ja auch. Zumal ich schon top eingestellte Fahrzeuge von HaJo und Michel bewegen durfte und das sind meine Benchmarks.

Also noch was zu tun :mrgreen:

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Okt 2021 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4627
Wohnort: Bensheim
So gestern und heute morgen das gute Wetter für Gartenarbeiten genutzt.

Aber nach dem Kaffee noch mal mit Düsen und Werkzeug bewaffnet zur Probestrecke.

Jetzt hat sich noch was verbessert, hab mittlerweile schon ein besseres Gespür, in welche Richtung die Leerlaufdüse muss.

Was jetzt noch so am Übergang Leerlaufdüse zu Nadel verbessert werden könnte, da müsste ich noch mit den Nadeln experimentieren. Da in Pfungstadt dieser Bereich eh kaum gefahren wird, ist die Aprilia jetzt:

Ready to Race

Nun heisst es die Klamotten zusammen zu suchen für nächstes Wochenende :P

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10. Okt 2021 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4627
Wohnort: Bensheim
:o Was muss ich denn heute auf der Homepage vom MSC Pfungstadt sehen :?:

Irgendsoein Michael. W. hat sich mit ner Aprilia RX 80 angemeldet ::-

Der Mann mit dem 100%igen Endurogedanken (Kupplungs- und Polradkorbschraube)

Klasse, jetzt musst du nur noch zusehen, dieses Mal am Fahrer mit dem Werkzeug dran zu bleiben :lol:

OK, wird also wieder ne Herausforderung für mich mit dem Originalzylinder, den Jungs mit den großen 16-18 PS Zylindern zu zeigen, was geht :?

Klasse Michel, das du dabei bist und das bei deinen gegebenen Voraussetzungen ::-

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Okt 2021 12:38 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 13:50
Beiträge: 648
Wohnort: Hannover
Kalle, was meinst Du hat jetzt den Ausschlag gegeben das die Kupplung nicht mehr rutscht, die neuen Beläge oder die längeren Federn ?

bei meiner Replica ist die (große) Kupplung ebenfalls neu und rutscht trotz des Rowe Öls ... vielleicht die Federn erneuern ?

Gruß Hans


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Okt 2021 12:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 4627
Wohnort: Bensheim
Von der reinen Physik her, würde ich klar auch die Federn tippen. Schließlich drücken ausgeleierte Federn nicht mehr so die Kupplung zusammen. Folgerichtig rutscht die durch.

Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Okt 2021 13:26 
Offline

Registriert: 13. Mär 2015 13:50
Beiträge: 648
Wohnort: Hannover
Kalle, das war auch mein Gedanke, wenn immer nur die Beläge ausgetauscht werden und nicht die Federn sind da u.U. 40 Jahre alte Federn drin, da hilft dann ein gutes Öl auch nicht weiter. Hast Du eine Idee wo man die kaufen kann ?

Gruß Hans


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Okt 2021 14:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Okt 2020 15:52
Beiträge: 188
Ich hänge mich mal hier an. Wie Hans würde mich eine Quelle für neue Federn interessieren.
Bei dem was ich bislang gefunden hatte, fehlen meistens die technischen Daten wie Länge und Durchmesser, sowie Drahtstärke. Die wollen immer nur Fabrikat, Typ und Baujahr.

Die Federn als Ursache sind für mich ziemlich klar. Die sind einfach müde. Wenn sie schön warm sind, dann dehnen sie sich etwas und die Kupplung greift.
Bin kein Werkstoff-Spezialist, aber könnte man Federn grundsätzlich mit einem Verfahren wieder in Form bringen?

vg Jürgen

PS: Viel Erfolg in Pfungstadt! Mir blutet das Herz. Hab alles parat und sogar extra ein Sportschild besorgt. Aber höhere Mächte verhindern einen Start an diesem Tag.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Okt 2021 16:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1088
Wohnort: Aying
Sers,

https://www.federnshop.com/de/

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Okt 2021 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2013 12:13
Beiträge: 743
Wohnort: Pirmasens
Aspes Kalle hat geschrieben:
:o Was muss ich denn heute auf der Homepage vom MSC Pfungstadt sehen :?:

Irgendsoein Michael. W. hat sich mit ner Aprilia RX 80 angemeldet ::-

Der Mann mit dem 100%igen Endurogedanken (Kupplungs- und Polradkorbschraube)

Klasse, jetzt musst du nur noch zusehen, dieses Mal am Fahrer mit dem Werkzeug dran zu bleiben :lol:

OK, wird also wieder ne Herausforderung für mich mit dem Originalzylinder, den Jungs mit den großen 16-18 PS Zylindern zu zeigen, was geht :?

Klasse Michel, das du dabei bist und das bei deinen gegebenen Voraussetzungen ::-

Kalle


@Kalle,du hast doch bestimmt den großen Zylinder in deiner Sammlung, wäre doch ein leichtes den zu montieren.
Einschließlich Abstimmen ist das in max 2 Stunden gemacht. :mrgreen:

_________________
Gruß Hans-Joachim


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 119 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de